Startseite » Rezepte » Vegan Kochen » Hauptgerichte » Lasagne » Vegane Tofu Lasagne

Vegane Tofu Lasagne

Super Rezept

Vegane Tofu Lasagne
Vegane Tofu Lasagne

Diese vegetarische und vegane Lasagne ist mit zerkrümeltem Naturtofu, veganer Crème fraîche und veganem Reibekäse.

Das Rezept ist sehr einfach und sehr lecker.

Ein Stück Tofu Lasagne auf einem Teller.

Diese Lasagne kommt immer gut an.

👉 Alle veganen Rezepte

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.

📋 Inhalt


👍 Die Tofu Lasagne ist:

  • vegetarisch und vegan
  • saftig und lecker
  • sehr beliebt

🌱 Zutaten

Zutaten für vegane Tofu Lasagne

Für eine große Auflaufform (= 6 bis 8 Portionen) brauchst Du:

  • 400 g Tofu natur
    (= 2 Blöcke)
  • 12 Lasagneplatten
  • 50 g Paniermehl
    (= Semmelbrösel)
  • 1200 g Tomatenstücke aus der Dose
    (= 3 Dosen mit je 400 g)
  • ein Esslöffel Tomatenmark
  • Ca. 3 bis 5 Zwiebeln,
    je nach Größe
    (250 g Zwiebelwürfel)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 150 g Vegane Crème fraîche
    (= 1 Becher Dr. Oetker Creme vega)
  • 6 Esslöffel Öl
  • 100 g veganer Reibekäse
Gewürze für Tofu Lasagne

Gewürze:

  • 2 Teelöffel Hackfleisch Gewürz
  • 60 g Hefeflocken
  • 1,5 Teelöffel getrocknete italienische Kräutermischung
    (oder Basilikum, Oregano und Thymian)
  • Pfeffer oder Cayennepfeffer
  • ein Esslöffel Paprika edelsüß Pulver
  • zwei Esslöffel Zucker
  • drei Esslöffel veganes Gemüsebrühe Pulver
Eine Portion vegane Tofu Lasagne

👇 REZEPT 👇

So wird’s gemacht:

Für 6 bis 8 Portionen

Vorbereiten

  • Ca. 3 bis 5 Zwiebeln schälen und fein würfeln.
  • Du brauchst ca. 250 g Zwiebelwürfel.
  • 2 Knoblauchzehen schälen und pressen.
  • 400 g Naturtofu (= 2 Blöcke) mit Küchenpapier (Küchenkrepp, Küchenrolle) umwickeln und mit den Händen kurz ausdrücken, um den Tofu leicht zu trocknen.
  • Dann den Tofu mit den Händen zerkrümeln (zerbröckeln).

Anbraten

  • In einer sehr großen Pfanne oder einem großen Topf 6 Esslöffel Öl erhitzen.
  • Die 250 g Zwiebelwürfel darin 3 Minuten anbraten.
  • 400 g fein zerbröckelten Tofu zufügen.
  • 25 Minuten anbraten bei mittlerer Hitze (nicht zu heiß).
  • Ab und zu wenden.

👉 Die Zwiebeln und der Tofu sollen schön bräunen.

  • 50 g Paniermehl (Semmelbrösel) zufügen
  • 5 Minuten mit anbraten.
  • Dabei alles gut vermischen.
  • Zufügen:
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • Den gepressten Knoblauch (2 Zehen)
  • 2 Teelöffel Hackfleisch Gewürz
  • 2 Minuten mit anbraten.
  • Dabei alles gut vermischen.

Soße kochen

  • Zufügen:
  • 1200 g Tomatenstücke aus der Dose
    (= 3 Dosen mit je 400 g)
  • 225 g Wasser (= 225 ml)
  • 3 Esslöffel Gemüsebrühe Pulver (45 g)
  • 2 Esslöffel Zucker (30 g)
  • Zum Kochen bringen.
  • Mit Deckel.
  • 10 Minuten köcheln lassen.
  • Mit Deckel.
  • Ab und zu umrühren.

👉 Nebenbei den Ofen vorheizen auf 200 °C (Ober-Unterhitze).

  • Zufügen:
  • 150 g vegane Crème fraîche
    (z.B. 1 Becher Dr. Oetker Creme vega)
  • 1,5 Teelöffel getrocknete italienische Kräuter
    (oder Basilikum, Oregano und Thymian)
  • 1 Esslöffel Paprika edelsüß Pulver
  • 60 g Hefeflocken
  • Schwarzer Pfeffer oder Cayennepfeffer

👉 Nach Geschmack evtl. auch noch Chiliflocken.

  • Alles gut umrühren, um die Gewürze gleichmäßig zu verteilen.

Lasagne schichten

  • Eine große Auflaufform mit etwas Öl einfetten.
  • (Nicht unbedingt nötig.)
  • In die Auflaufform schichten (von unten nach oben):
  • Soße
  • 4 Lasagneplatten
  • Soße
  • 4 Lasagneplatten
  • Soße
  • 4 Lasagneplatten
  • Soße

Backen

  • Bei 200 °C (Ober-Unterhitze) auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen.
  • Dann mit 100 g veganem Reibekäse bestreuen.
  • Noch 20 Minuten mit Käse drauf weiter backen.

❤️ Guten Appetit! ❤️

❤️ Lass es Dir schmecken. ❤️

Auflaufform mit veganer Tofu Lasagne

Die Tofu Lasagne ist lecker überbacken mit veganem Reibekäse.
(Hier: Reibegenuss von Simply V)

Die Tofu Lasagne mit einer Gabel

Sie ist aromatisch und saftig.

Angeschnittenes Stück Tofu Lasagne auf einem Teller

Die Tofu Lasagne schmeckt sehr gut und kommt immer gut an.

(Ich habe diese Lasagne auch mit Räuchertofu getestet.
Das hat mir persönlich nicht so gut geschmeckt wie mit Naturtofu.
Der Räuchergeschmack passt für mich nicht zu Lasagne.
Ich empfehle Naturtofu oder Tomate-Olive Tofu)


❤️ Beliebte vegane Lasagne Rezepte:

👍 Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen:

👉 Alle
veganen Lasagne Rezepte

👉 Alle
veganen Tofu Rezepte

👉 Alle
veganen Hauptgerichte


😃 Wie findest Du die Tofu Lasagne?

Bitte schreib einen Kommentar.
Danke schön! ❤️

Hier findest Du alle veganen Rezepte.

Liebe Grüße,
Deine Karen 🦄😃

Karen Wilkening

👍 Weitere Rezepte – genauso gut!



📌 Benötigte Küchenhelfer

Für die Tofu Lasagne brauchst Du:

  • Messer und Schneidebrett zum Zwiebeln schneiden
  • Knoblauchpresse
  • Küchenpapier (Küchenrolle) zum Trocknen des Tofus
  • Sehr große Pfanne mit Deckel
    (oder ein großer Topf mit Deckel)
  • Pfannenwender oder Kochlöffel
  • Große Auflaufform
  • Evtl. Backpinsel zum Einölen der Auflaufform

✔️ Immer am Start:

  • Küchenwaage
  • Messlöffel
  • Küchentimer

👍 Noch mehr gute Rezepte für Dich:


🖨️ Rezept zum Ausdrucken

Mit Portions-Umrechner.
(Anzahl bei „Portionen“ ändern.)

Vegane Lasagne mit Tofu

Vegane Tofu Lasagne

Gericht: Hauptgericht
Küche: Italienisch
Art: Laktosefrei, Vegan, Vegetarisch
Schlagwort: mit tofu, vegetarisch, vegetarische lasagne
Fertig in: 1 Stunde 30 Minuten
Portionen: 8 Portionen
Diese Lasagne schmeckt fantastisch und kommt immer gut an.
Drucken Merken Bewerten

Equipment

  • große Auflaufform

Zutaten

  • 250 g Zwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 400 g Tofu natur = 2 Blöcke
  • 6 EL Öl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 50 g Paniermehl (Semmelbrösel)
  • 1200 g Tomatenstücke 3 Dosen mit je 400 g
  • 225 g Wasser 225 ml
  • 150 g Vegane Crème fraîche z.B. 1 Becher Dr. Oetker Crème vega
  • 12 Lasagneplatten
  • 100 g veganer Reibekäse zum Überbacken

Gewürze

  • 2 TL Hackfleisch Gewürz 8 bis 10 g
  • 3 EL Gemüsebrühe Pulver 45 g
  • 1,5 TL getrocknete italienische Kräuter (oder Basilikum, Oregano und Thymian)
  • 2 EL Zucker 30 g
  • 1 EL Paprika edelsüß Pulver
  • 60 g Hefeflocken
  • Pfeffer oder Cayennepfeffer
  • evtl. Chiliflocken

Anleitungen

Vorbereiten

  • Ca. 3 bis 5 Zwiebeln schälen und fein würfeln.
    Du brauchst ca. 250 g Zwiebelwürfel.
  • 2 Knoblauchzehen schälen und pressen.
  • 400 g Naturtofu (= 2 Blöcke) mit Küchenpapier (Küchenkrepp, Küchenrolle) umwickeln und mit den Händen kurz ausdrücken, um den Tofu leicht zu trocknen.
  • Dann den Tofu mit den Händen zerkrümeln (zerbröckeln).

Anbraten

  • In einer sehr großen Pfanne oder einem großen Topf 6 EL Öl erhitzen.
  • Die 250 g Zwiebelwürfel darin 3 Minuten anbraten.
  • 400 g fein zerbröckelten Tofu zufügen.
    25 Minuten anbraten bei mittlerer Hitze (nicht zu heiß).
    Ab und zu wenden.
    (Die Zwiebeln und der Tofu sollen schön bräunen.)
  • 50 g Paniermehl zufügen
    5 Minuten mit anbraten.
    Dabei alles gut vermischen.
  • Zufügen:
    1 EL Tomatenmark
    Den gepressten Knoblauch (2 Zehen)
    2 TL Hackfleisch Gewürz
    2 Minuten mit anbraten.
    Dabei alles gut vermischen.

Soße kochen

  • Zufügen:
    1200 g Tomatenstücke aus der Dose (3 Dosen mit je 400 g)
    225 g Wasser (= 225 ml)
    3 EL Gemüsebrühe Pulver (45 g)
    2 EL Zucker (30 g)
  • Zum Kochen bringen.
    Mit Deckel.
  • 10 Minuten köcheln lassen.
    Mit Deckel.
    Ab und zu umrühren.
  • Nebenbei den Ofen vorheizen auf 200 °C (Ober-Unterhitze).
  • Zufügen:
    150 g vegane Crème fraîche (z.B. 1 Becher Dr. Oetker Creme vega)
    1,5 TL getrocknete Italienische Kräutermischung
    1 EL Paprika edelsüß Pulver
    60 g Hefeflocken
    Schwarzer Pfeffer oder Cayennepfeffer
    (Nach Geschmack evtl. auch noch Chiliflocken.)
  • Alles gut umrühren, um die Gewürze gleichmäßig zu verteilen.

Lasagne schichten

  • Eine große Auflaufform mit etwas Öl einfetten.
    (Nicht unbedingt nötig.)
  • In die Auflaufform schichten (von unten nach oben):
    Soße
    4 Lasagneplatten
    Soße
    4 Lasagneplatten
    Soße
    4 Lasagneplatten
    Soße

Backen

  • Bei 200 °C (Ober-Unterhitze) auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen.
  • Dann mit 100 g veganem Reibekäse bestreuen.
  • Noch 20 Minuten mit Käse drauf weiter backen.

Guten Appetit!

Ich habe die Lasagne auch mit Räuchertofu getestet. Das hat mir nicht so gut geschmeckt wie mit Naturtofu. Der Räuchergeschmack passt für mich nicht zu Lasagne.
Merk Dir dieses Rezept auf Pinterest
Gefällt Dir dieses Rezept?Bitte bewerte das Rezept. Dankeschön! ❤

👍 Rezept Empfehlungen:


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung