Startseite » Rezepte » Backen » Muffins » Einfache vegane Schokomuffins

Einfache vegane Schokomuffins

Saftige Schokomuffins mit Öl

Vegane Schoko Muffins
Einfache vegane Schoko Muffins

Dies ist ein schnelles Rezept für einfache vegane Schokomuffins.

Die Muffins sind super lecker, sehr saftig und kommen immer sehr gut an.

Vegane Schoko Muffins mit weißen Muffinförmchen aus Papier
Locker, fluffig und super saftig.

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.

📋 Inhalts-
verzeichnis


👍 Die Schokomuffins sind:

  • vegan
  • einfach und schnell
  • ohne Milch und ohne Ei
  • saftig und sehr lecker

🌱 Zutaten

Zutaten für einfache vegane Schokomuffins

Für 12 Muffins brauchst Du:

12er Muffinbackform

  • 225 g Mehl
    (Weizenmehl 405, Weizenmehl 550 oder Dinkelmehl 630)
  • 25 g Kakaopulver
    (Backkakao)
  • 200 g Zucker
  • 12 g Backpulver
    (3 Teelöffel)
  • 2 Päckchen Vanillezucker
    (2 x 8 g)
  • ein Viertel Teelöffel Salz
    (2 g)
  • 80 g neutrales Öl
    (oder Rapsöl mit Buttergeschmack)
  • 225 g Sojamilch
    (oder andere Pflanzenmilch)

🛒 Verwendete Produkte

Diese Produkte habe ich verwendet:

Backkakao, Weizenmehl Type 403 und Zucker
1. Kakaopulver (Backkakao) | 2. Mehl | 3. Zucker
Salz, Vanillezucker und Weinsteinbackpulver
1. Salz | 2. Vanillezucker | 3. Backpulver
Eine Flasche geschmacksneutrales Öl und eine Packung Sojamilch
1. Neutrales Öl | 2. Sojamilch

(andere Pflanzenmilch geht auch)

Hier findest Du alle
👉 veganen Muffinrezepte


👇 REZEPT 👇

So wird’s gemacht:

Für 12 Muffins

Vorbereiten

  • Backofen vorheizen auf 180 °C (Ober-Unterhitze).

Trockene Zutaten

  • In einer Rührschüssel die trockenen Zutaten mischen:
  • 225 g Mehl
  • 25 g Kakaopulver (Backkakao)
  • 200 g Zucker
  • 12 g Backpulver
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • ein Viertel Teelöffel Salz
    (2 g)

Feuchte Zutaten

  • Feuchte Zutaten zufügen:
  • 80 g neutrales Öl
    (oder Rapsöl mit Buttergeschmack)
  • 225 g Sojamilch
    (oder andere Pflanzenmilch)

  • Mit einem Rührlöffel kurz gut umrühren.
  • Den Teig in die 12 Papierförmchen im Muffinblech füllen.

👉Den Teig nicht lange rühren.
Sofort in die Förmchen füllen und backen.
Der Ofen muss schon fertig vorgeheizt sein.


Backen

  • Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (Ober-Unterhitze) 25 Minuten backen.
  • Mittlere Schiene
  • Den Ofen während des Backens nicht öffnen.
  • Am Ende eine Stäbchenprobe machen.
  • Die fertigen Muffins abkühlen lassen.

💚 Guten Appetit! 💚

💚 Lass es Dir schmecken. 💚

Hier findest Du
👉 alle veganen Schoko Rezepte

Für Dein Pinterest 👇

Auf Deiner Rezepte Pinnwand merken 👇

Vegane Schokomuffins auf einem Tisch
⬆️ Merk Dir die Schokomuffins auf Pinterest ⬆️

Die Muffins sind sehr locker und fluffig und gleichzeitig super saftig.
Sie sind total lecker!


👍 Weitere vegane Muffins – genauso gut!

  1. Blaubeermuffins
  2. Fanta Muffins
  3. Zitronenmuffins


📌 Benötigte Küchenhelfer

  • Muffinblech
  • Papierförmchen oder Silikonförmchen für Muffins
  • Rührschüssel
  • Rührlöffel
  • Abkühlgitter

✔️ Immer am Start:


😃 Wie findest Du die einfachen veganen Schokomuffins?

Bitte schreib einen Kommentar.
Danke schön! ♥

Hier findest Du alle veganen Rezepte.

Liebe Grüße,
Deine Karen 🦄😃

Karen Wilkening

Probier auch
👉 Vegane Schoko Cookies


Geschenke für Veganer entdecken

🖨️ Rezept zum Ausdrucken

Mit Portions-Umrechner.
(Anzahl bei „Portionen“ ändern.)

Einfacher veganer Schokomuffin

Einfache vegane Schokomuffins

Gericht: Backen
Küche: Amerikanisch
Art: Laktosefrei, Vegan, Vegetarisch
Schlagwort: einfach, mit kakaopulver, mit öl, ohne butter, ohne ei, ohne milch
Fertig in: 30 Minuten
Portionen: 12 Muffins
Kalorien: 213.2 kcal
Schnelles Rezept für süße, saftige Schokomuffins ohne Ei und ohne Milch. Super lecker und sehr beliebt.
Drucken Pin Bewerten

Zutaten

Trockene Zutaten

  • 225 g Mehl
  • 25 g Kakaopulver
  • 200 g Zucker
  • 12 g Backpulver 3 TL
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • ¼ TL Salz 2 g

Feuchte Zutaten

  • 80 g neutrales Öl oder Rapsöl mit Buttergeschmack
  • 225 g Sojamilch oder andere Pflanzenmilch

Anleitungen

  • Backofen vorheizen auf 180 °C (Ober-Unterhitze).
  • 12 Papierförmchen in ein Muffinblech legen.
  • In einer Rührschüssel die trockenen Zutaten mischen:
    225 g Mehl
    25 g Kakaopulver (Backkakao)
    200 g Zucker
    12 g Backpulver
    2 Päckchen Vanillezucker
    ¼ TL Salz (2 g)
  • Feuchte Zutaten zufügen:
    80 g neutrales Öl (oder Rapsöl mit Buttergeschmack)
    225 g Sojamilch (oder andere Pflanzenmilch)
  • Mit einem Rührlöffel kurz gut umrühren.
    (Den Teig nicht lange rühren und dann sofort in die Förmchen füllen und backen. Der Ofen muss schon fertig vorgeheizt sein.)
  • Den Teig in die 12 Papierförmchen im Muffinblech füllen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (Ober-Unterhitze) 25 Minuten backen.
    (Mittlere Schiene)
    Den Ofen während der Zeit nicht öffnen.
    Am Ende eine Stäbchenprobe machen.
  • Die fertigen Muffins abkühlen lassen.

Guten Appetit!

 
Probier auch diesen saftigen veganen Schokokuchen.
Nährwertangaben
Einfache vegane Schokomuffins
Portionsgröße
 
1 Muffin (55 g)
Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Brennwert
213.2
% RM*
Fett
 
7.7
g
12
%
gesättigte Fettsäuren
 
0.9
g
5
%
Kohlenhydrate
 
32.4
g
11
%
Zucker
 
18.2
g
20
%
Eiweiß
 
2.9
g
6
%
* RM = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (2000kcal)
Merk Dir dieses Rezept auf Pinterest
Gefällt Dir dieses Rezept?Bitte bewerte das Rezept. Dankeschön! ❤

👍 Auch sehr einfach und lecker (alles 100 % vegan):

  1. Fantakuchen
  2. Zitronen Blechkuchen
  3. Einfacher Nusskuchen



📊 Kalorien und Nährwerte

Das Rezept ist für 12 Muffins.

1 Muffin = 55 g

1 Muffin hat 213,2 Kalorien.
100 g haben 387,7 Kalorien.

Nährwertangaben
Einfache vegane Schokomuffins
Portionsgröße
 
1 Muffin (55 g)
Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Brennwert
213.2
% RM*
Fett
 
7.7
g
12
%
gesättigte Fettsäuren
 
0.9
g
5
%
Kohlenhydrate
 
32.4
g
11
%
Zucker
 
18.2
g
20
%
Eiweiß
 
2.9
g
6
%
* RM = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (2000kcal)

Nährwerte pro 100 g und pro Portion: ⬇️

Nährwertepro 100 gpro Muffin (55 g)
Kalorien:387,7 kcal213,2 kcal
Fett:13,9 g7,7 g
gesättigte Fettsäuren:1,6 g0,9 g
Kohlenhydrate:58,9 g32,4 g
Zucker:33,2 g18,2 g
Eiweiß:5,2 g2,9 g

Alle Angaben ohne Gewähr.

Hier sind die Nährwerte der einzelnen Zutaten: ⬇️

Tabelle mit Nährwerten von den einfachen veganen Schokomuffins

Probier auch:
👉 Muffins ohne Ei

❤️ Bitte abonniere meinen Newsletter.
❤️ Bitte empfehle Veggie Einhorn weiter.
❤️ Danke schön! ❤️


10 Kommentare zu „Einfache vegane Schokomuffins“

  1. Hab die Muffins jetzt schon ein zweites mal gemacht, schmeckt mir total super. Ich mache für mich weniger Zucker rein (nur 50g), schmeckt trotzdem sehr sehr lecker. Das Rezept ist schön einfach und die Zubereitung ist superschnell.
    Habe die Muffins für eine Geburtstagsfeier gemacht, wo eine „alt eingesessene“ Veganerin zu Gast war, und die war absolut begeistert von den Muffins und hat sich welche mit nach Hause genommen.

  2. 5 stars
    Die Schokomuffins sind der Hit , ich habe sie gleich zweimal hintereinander gebacken……mein Mann und ich haben schon viele deiner Rezepte nach gekocht und sind jedesmal vom Ergebnis begeistert. Vielen Dank da für.

    1. Dankeschön, liebe Brigitte! ❤️❤️❤️
      Ich freue mich sehr, dass Du die Muffins schon zwei Mal gebacken hast und dass Euch die Rezepte gefallen. 😀
      Viele Grüße,
      Eure Karen 😀 ❤️

      1. 5 stars
        Zum ersten Mal vegan gebacken. Ich habe Silikon Muffinformen benutzt. Bei mir kamen 15 Stück raus. Ich muss sagen echt mega einfach, schnell und lecker. Kaum fertig, waren sie schon fast verspeist. Wir konnten es nicht abwarten 😉
        Beim nächsten Mal versuche ich den Teig noch mit einer Zugabe von zerdrückter Banane abzuwandeln. Schoko und Banane geht gut. Aber definitiv ein tolles Rezept. Vielen Dank dafür

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung