Vegane türkische Nudeln mit Hackfleisch und Joghurt

Türkische Nudeln mit Knoblauchsoße wie im Döner-Imbiss

Türkische Nudeln
Türkische Nudeln

Einfaches veganes Rezept für türkische Nudeln mit Hack und Knoblauchsauce
(Döner Nudeln).

Das Gericht ist schnell, easy und lecker.

Die türkische Pasta mit Hackfleisch und Joghurt ist vegetarisch und vegan.

Die Joghurt-Knoblauchsoße wird auf die türkischen Döner Nudeln gegossen

Das türkische Nudelgericht ist schön würzig mit veganem Hack und Ajvar.

Dazu eine richtig leckere Knoblauchsauce aus Sojajoghurt.
(Die Soße ist noch einfacher zu machen als die Nudeln.)

Probier es mal aus, es kommt immer sehr gut an.

👉 Alle veganen Nudelgerichte

Dieses Rezept für türkische Nudeln ist eine vegane Version von diesem Rezept auf Chefkoch.

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.

📋 Inhalts-
verzeichnis


👍 Die türkischen Nudeln sind:

  • vegetarisch und vegan
  • wie vom Döner-Imbiss
  • einfach und sehr lecker

🌱 Zutaten

Für 2 Portionen brauchst Du:

Zutaten für türkische Nudeln mit veganem Hack und Ajvar

Türkische Döner Nudeln:

  • 200 g Nudeln
    (z.B. Fusilli oder Penne)
  • 1 Packung veganes Hackfleisch
    (z.B. Mühlen Hack oder veganes Hack von Penny)
  • 100 g Ajvar
    (scharf oder mild)
  • Zwiebel
    (ca. 100 g Zwiebelwürfel)
  • 3 Esslöffel Bratöl
  • 1 Teelöffel Paprika rosenscharf Pulver
  • 1 Esslöffel Döner Gewürz
    (oder Gyros Gewürz)
  • Salz und Pfeffer

👉 Wenn Du es extra scharf liebst, kannst Du auch noch eine kleine Prise Cayennepfeffer oder Chiliflocken zufügen.

Zutaten für die Joghurtsoße mit Knoblauch und veganem Joghurt

Knoblauchsoße:

  • 250 g Sojajoghurt
    ohne Zucker
  • 1 bis 2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • ein Viertel Teelöffel Salz
    (2 g)
Ein Teller türkische Nudeln mit Joghurtsoße

🛒 Verwendete Produkte

Diese Produkte habe ich verwendet:

Öl, Nudeln, veganes Hackfleisch, Zwiebel, Ajvar
1. Bratöl | 2. Nudeln (hier Fusilli) | 3. Veganes Hackfleisch | 4. Zwiebel | 5. Ajvar
Paprika rosenscharf Pulver, Döner Gewürzmischung, Pfeffer
1. Paprika rosenscharf | 2. Döner Gewürz | 3. Schwarzer Pfeffer

👉 Wenn Du es extra scharf liebst, kannst Du auch noch Cayennepfeffer oder Chiliflocken zufügen.

Sojajoghurt ohne Zucker, Salz, Zitrone, Knoblauchknolle
1. Sojajoghurt ohne Zucker | 2. Salz | 3. Zitrone für Zitronensaft | 4. Knoblauch

👇 REZEPT 👇

So wird’s gemacht:

Für 2 Portionen

Knoblauch-Joghurt-Soße

Als erstes die Knoblauch-Joghurt-Soße vorbereiten, damit sie noch schön durchziehen kann:

  • 1 bis 2 Zehen Knoblauch schälen und pressen
  • Zitrone auspressen.
  • Du brauchst 2 Esslöffel Zitronensaft.
  • In einer Schüssel verrühren:
  • 250 g Sojajoghurt
  • (natur, ohne Zucker)
  • Den gepressten Knoblauch
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • ein Viertel Teelöffel Salz
    (2 g)
Die fertige Knoblauch-Joghurt-Soße in einer Schüssel

Nudeln

  • 200 g Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
Nudeln kochen in einem Topf
  • 1 Zwiebel schälen und fein würfeln.
  • Du brauchst ca. 100 g Zwiebelwürfel.
  • In einer Pfanne 4 Esslöffel Bratöl erhitzen.
  • 180 g veganes Hack und die Zwiebelwürfel zufügen.
Eine Packung veganes Hack wird geöffnet
Veganes Hackfleisch wird in die Pfanne gegeben
Zwiebelwürfel werden zu dem Hack in die Pfanne gegeben
  • 8 Minuten anbraten.
Das vegane Hackfleisch und die Zwiebeln anbraten
  • Zufügen:
  • Die gekochten Nudeln
Zufügen der gekochten Pasta
  • 100 g Ajvar
    (scharf oder mild)
Scharfer Ajvar
Der Ajvar wird unter die Nudeln gerührt.
  • 3 Minuten anbraten.
  • Dabei immer umrühren.
Die Nudeln und der Ajvar werden mit angebraten.
  • Würzen mit:
  • 1 Esslöffel Döner Gewürz
    (oder Gyros Gewürz)
  • 1 Teelöffel Paprika rosenscharf Pulver
Döner Gewürz und rosenscharfes Paprika Pulver

👉 Die Döner Gewürzmischung enthält Salz.

👉 Wenn Du kein Döner Gewürz hast, kannst Du Gyros Gewürz nehmen.

Die Döner Gewürzmischung und das Paprikapulver werden zugefügt.
1 Esslöffel Döner Gewürz
1 Teelöffel Paprika rosenscharf

Abschmecken mit Salz und Pfeffer.

👉 Wenn Du es extra scharf liebst, kannst Du auch noch Cayennepfeffer oder Chiliflocken zufügen.

Die türkischen Nudeln werden auf den Teller gegeben.

Mit der Knoblauch-Joghurtsoße servieren.

Die Knoblauch-Joghurt-Soße wird über die türkische Pasta gegossen.

❤️ Guten Appetit! ❤️

❤️ Lass es Dir schmecken. ❤️

Die türkischen Nudeln mit veganem Hackfleisch und Ajvar sind einfach, schnell und sehr lecker.

Die Knoblauch Joghurt Soße passt perfekt dazu.
Das Gericht kommt immer sehr gut an.

Statt der Joghurtsoße kannst Du zum Beispiel auch Tzatziki dazu essen: ⬇️

Gefällt Dir das Rezept?
👇👇👇

👍 Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen:

Hier tippen für
👉 alle veganen Nudelgerichte

Hier tippen für
👉 alle schnellen veganen Rezepte unter 30 Minuten

Hier tippen für
👉 alle veganen Hauptgerichte


🌞 Veganes Hack

Zwei verschiedene Packungen veganes Hackfleisch.
  • Krümeliges Hack
    (z.B. Mühlen Hack oder Berief)
  • In „Würmchenform“ gepresstes Hack
    (z.B. von Penny)

👉 Die verschiedenen Marken enthalten nicht alle die gleiche Menge an veganem Hackfleisch.
Es kommt nicht so genau drauf an, aber Du kannst auch die Nudelmenge leicht erhöhen, wenn Du mehr als 180 g Hack nimmst.

✔️ Nudelsorten

Folgende Pasta eignet sich gut für die türkischen Nudeln:

Penne, Fusilli, Cellentani, Farfalle, Gemelli, Rigatoni
  1. Penne
  2. Fusilli
  3. Cellentani
  4. Farfalle
  5. Gemelli
  6. Rigatoni
Ein Teller mit veganen Döner Nudeln
Joghurtsoße mit Knoblauch wird zu den türkischen Döner Nudeln gegeben

🔴 Ajvar

Ajvar ist ein würziges Mus aus Paprika und Auberginen.

Du kannst milden oder scharfen Ajvar nehmen.

Milder Ajvar und scharfer Ajvar

Wenn Du die türkischen Nudeln noch schärfer magst, kannst Du noch etwas Cayennepfeffer oder Chiliflocken zufügen.

Vegane türkische Pasta mit Joghurtsoße

😃 Wie findest Du die türkischen Nudeln?

Bitte schreib einen Kommentar.
Danke schön! ❤️

Hier findest Du alle veganen Rezepte.

Liebe Grüße,
Deine Karen 🦄😃

Karen Wilkening

P.S.: Hier findest Du alle veganen Lebensmittel.

👍 Weitere Rezepte – genauso gut!

📌 Benötigte Küchenhelfer

Für die türkischen Nudeln brauchst Du:

  • Kleine Schüssel für die Knoblauch-Joghurt-Soße
  • Zitruspresse zum Zitrone auspressen
  • Knoblauchpresse
  • Topf zum Nudeln kochen
  • Durchschlag (Seiher) zum Nudeln abgießen
  • Messer und Schneidebrett zum Zwiebel würfeln
  • Pfanne zum Braten

✔️ Immer am Start:

  • Küchenwaage
  • Messlöffel
  • Küchentimer

👍 Mehr leckere Rezepte – alles vegan!

🖨️ Rezept zum Ausdrucken

Türkische Döner Nudeln

Vegane Türkische Nudeln

Gericht: Hauptgericht
Küche: Türkisch
Art: Laktosefrei, Vegan, Vegetarisch
Schlagwort: döner nudeln, mit hackfleisch, mit joghurt, schnell, türkische pasta
Fertig in: 25 Minuten
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 777.2 kcal
Schnelle türkische Pasta mit Hackfleisch und Joghurt. Vegetarisch und vegan. Das Rezept ist super einfach und schmeckt jedem
Drucken Merken Bewerten

Zutaten

  • 200 g Nudeln z.B. Penne oder Fusilli
  • 180 g veganes Hackfleisch
  • 100 g Ajvar scharf oder mild
  • 1 Zwiebel 100 g
  • 3 EL Bratöl
  • 1 TL Paprika rosenscharf
  • 1 EL Döner Gewürz oder Gyrosgewürz
  • Salz und Pfeffer

Knoblauch-Joghurtsoße

  • 250 g Sojajoghurt natur, ohne Zucker
  • 1 – 2 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Zitronensaft
  • ¼ TL Salz 2 g

Anleitungen

Knoblauch-Joghurt-Soße

  • Als erstes die Knoblauch-Joghurt-Soße vorbereiten, damit sie noch schön durchziehen kann:
  • 1 bis 2 Zehen Knoblauch schälen und pressen
  • Zitrone auspressen.
    Du brauchst 2 EL Zitronensaft
  • In einer Schüssel verrühren:
    250 g Sojajoghurt (natur, ohne Zucker)
    Den gepressten Knoblauch
    2 EL Zitronensaft
    0,25 TL Salz (2 g)

Nudeln

  • 200 g Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  • 1 Zwiebel schälen und fein würfeln.
    Du brauchst ca. 100 g Zwiebelwürfel.
  • In einer Pfanne 3 EL Bratöl erhitzen.
  • 180 g veganes Hack und die Zwiebelwürfel zufügen.
    8 Minuten anbraten.
  • Zufügen;
    Die gekochten Nudeln
    100 g Ajvar
  • 3 Minuten anbraten.
    Dabei immer umrühren.
  • Würzen mit:
    1 EL Döner Gewürz (oder Gyros Gewürz)
    1 TL Paprika rosenscharf
  • Abschmecken mit Salz und Pfeffer.
  • Mit der Knoblauch-Joghurtsoße servieren.

Nährwertangaben
Vegane Türkische Nudeln
Portionsgröße
 
1 Portion (335 g)
Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Brennwert
777.2
% RM*
Fett
 
31.1
g
48
%
gesättigte Fettsäuren
 
3.49
g
17
%
Kohlenhydrate
 
85.1
g
28
%
Zucker
 
10.9
g
12
%
Eiweiß
 
35.1
g
70
%
* RM = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (2000kcal)
Merk Dir dieses Rezept auf Pinterest
Gefällt Dir dieses Rezept?Bitte bewerte das Rezept. Dankeschön! ❤

Mit Portions-Umrechner.
(Anzahl bei „Portionen“ ändern.)

👍 Noch mehr gute Rezepte für Dich:


📊 Kalorien und Nährwerte

Das Rezept ist für 2 Portionen türkische Nudeln mit veganem Hackfleisch und Knoblauch-Joghurt-Soße.

1 Portion = 335 g.

Die Nährwerte sind MIT Soße berechnet.

Eine Portion hat 777,2 Kalorien.
100 g haben 232 Kalorien.

Nährwertangaben
Vegane Türkische Nudeln
Portionsgröße
 
1 Portion (335 g)
Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Brennwert
777.2
% RM*
Fett
 
31.1
g
48
%
gesättigte Fettsäuren
 
3.49
g
17
%
Kohlenhydrate
 
85.1
g
28
%
Zucker
 
10.9
g
12
%
Eiweiß
 
35.1
g
70
%
* RM = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (2000kcal)

Nährwerte pro 100 g und pro Portion: ⬇️

Nährwertepro 100 gpro Portion (335 g)
Kalorien:232 kcal777,2 kcal
Fett:9,3 g31,1 g
gesättigte Fettsäuren:1,04 g3,49 g
Kohlenhydrate:25,4 g85,1 g
Zucker:3,3 g10,9 g
Eiweiß:10,5 g35,1 g

Alle Angaben ohne Gewähr.

Hier sind die Nährwerte der einzelnen Zutaten: ⬇️

Nährwerte Tabelle von türkischen Nudeln

Falls Du Kalorien sparen möchtest:

  • Weniger Öl nehmen

👍 Rezept Empfehlungen:

👉 Alle veganen Rezepte


9 Kommentare zu „Vegane türkische Nudeln mit Hackfleisch und Joghurt“

  1. Rainbow Warrior

    5 stars
    Das Rezept haben wir im Rahmen unserer Kochgruppe heute getestet. Hut ab – es war wirklich deliziös.
    Weiter so!

    1. Hallo Rainbow Warrior! 😀
      Wie schön, dass Ihr das Rezept in Eurer Kochgruppe getestet habt und es Euch geschmeckt hat. 😀
      Das freut mich total. ❤️
      Herzlichen Dank und beste Grüße,
      Deine Karen 😀

  2. 5 stars
    Das Rezept klang interessant und man kann sich erst nicht vorstellen wie es schmeckt. Aber wie meine Kinder es passend formuliert haben ist es „abgefahren lecker“ :-), noch dazu geht es super schnell. Muss ich ihnen zur Zeit regelmäßig zubereiten. Vielen Dank für das Rezept!

    1. Liebe Kim,
      vielen herzlichen Dank! ❤️❤️❤️
      Ich freue mich total, dass Du das Rezept probiert hast und es Dir und Deinen Kindern gut schmeckt. 😀 😀 😀
      Alles Liebe,
      Deine Karen 😀

  3. 5 stars
    Sehr lecker, überraschender Geschmack. Erinnert an Lahmacun. Ich habe dazu Krautsalat gemacht. Das wird es wieder geben!

    1. Liebe Annette,
      vielen herzlichen Dank!❤️❤️❤️
      Ich freue mich total, dass Du die türkischen Nudeln ausprobiert hast und es Dir geschmeckt hat. 😀 😀 😀
      Ganz liebe Grüße,
      Deine Karen ❤️ 😀

    2. 5 stars
      Liebe Karen,
      habe eben die türkischen Nudeln ausprobiert….Mann, sind die lecker! Ich habe nach dem Anbraten der Zwiebeln und des Hacks noch etwas Tomatenmark dazugegeben, hat gut gepasst. Das gibt’s bald mal wieder!
      Herzlichen Dank für dieses leckere Rezept!
      Liebe Grüße
      Ulrike

      1. Liebe Ulrike,
        vielen herzlichen Dank! ❤️❤️❤️
        Ich freue mich sehr, dass Du das Rezept probiert hast und es Dir geschmeckt hat. 😀
        Danke für den Tipp mit dem Tomatenmark. 😀
        Ganz liebe Grüße,
        Deine Karen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung