Startseite » Rezepte » Kochen » Vegane Jambalaya

Vegane Jambalaya

Leckeres Reisgericht

Veganes Jambalaya
Veganes Jambalaya

Jambalaya ist eine leckere Reispfanne aus der Cajun Küche in Louisiana.

Sie ist einfach zu kochen und kommt immer sehr gut an.

Jambalaya in einer Pfanne
Jambalaya

Für die vegane Jambalaya wird Langkornreis mit Gemüse, veganem Hühnchen und veganer Chorizo geschmort.

Die amerikanische Jambalaya leitet sich von der spanischen Paella ab.

👍 Die Jambalaya ist:

  • vegetarisch und vegan
  • super lecker
  • einfach

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.


📋 Inhalts-
verzeichnis

🌱 Zutaten

Zutaten für vegetarische Jambalaya

Für 4 Portionen brauchst Du:

  • 200 g Langkornreis
    (parboiled)
  • 1 Packung veganes Hühnchen
    (180 g)
  • 1 Packung vegane Chorizo Würstchen
    (130 g)
  • 150 g Zwiebeln
    (1 bis 2 Zwiebeln)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 große grüne Paprika
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 1 Dose Tomatenstücke
    (400 g)
  • 4 Esslöffel Öl
Gewürze für Jambalaya

Gewürze:

  • ein Viertel Teelöffel Caynennepfeffer
  • 2 Teelöffel Paprika edelsüß
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Esslöffel Gemüsebrühe Pulver

🛒 Verwendete Produkte

Diese Produkte habe ich verwendet:

Veganes Hähnchenfleisch und vegane Chorizo Wurst
1. Veganes Hühnchen | 2. Vegane Chorizo

👉 Du kannst auch
Veganes Hähnchen selber machen
(aus Sojaschnetzeln).

Eine Flasche Öl, eine Packung Reis und eine Dose Tomaten
1. Öl | 2. Langkornreis (parboiled) | 3. Tomatenstücke aus der Dose
Staudensellerie, grüne Gemüsepaprika, Knoblauch, Zwiebeln
1. Staudensellerie | 2. Grüne Paprika | 3. Knoblauch | 4. Zwiebeln
Eine Dose Cayennepfeffer und eine Dose Paprika edelsüß Pulver
1. Cayennepfeffer | 2. Paprika edelsüß

👉 Du kannst auch
geräuchertes Paprikapulver oder Paprika rosenscharf nehmen.

Ein Glas Gemüsebrühe Pulver, schwarzer Pfeffer und Meersalz
1. Gemüsebrühe Pulver | 2. Pfeffer | 3. Salz

Auch lecker:
👉 Veganes Hühnerfrikassee


✅ So wird’s gemacht:

👇 REZEPT 👇

Für 4 Portionen

Vorbereiten

  • 1 bis 2 Zwiebeln schälen und fein würfeln.
  • (Du brauchst ca. 150 g Zwiebelwürfel.)
  • 2 Zehen Knoblauch schälen und pressen.
  • 1 große grüne Paprika entkernen.
  • In Würfel oder kurze Streifen schneiden.
  • (ca. 225 g Paprikastreifen)
  • 2 Stangen Staudensellerie in kleine Stücke schneiden.
  • (ca. 130 g)
  • 1 Packung Vegane Chorizo in Scheiben schneiden oder würfeln.
  • (ca. 130 g)

Anbraten

  • In einer großen beschichteten Pfanne 4 EL Öl erhitzen.
  • In die Pfanne geben:
  • Zwiebelwürfel
  • Paprika
  • Sellerie
  • 130 g vegane Chorizo
  • 180 g veganes Hähnchen (1 Packung)
  • 10 Minuten scharf anbraten.
  • (Hohe Hitze)
  • Ab und zu umrühren.
  • 200 g Langkornreis und den gepressten Knoblauch zufügen.
  • Reis und Knoblauch 1 Minute mit anbraten.
  • Dabei immer umrühren.

Kochen

  • Zufügen:
  • 750 g Wasser (750 ml)
  • 1 Dose Tomatenstücke (400 g)
  • 2 EL Gemüsebrühe Pulver
  • Zum Kochen bringen.
  • (Mit Deckel)
  • Hitze runter stellen.
  • 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • (Ab und zu mal umrühren.)

Würzen

  • Würzen mit:
  • ¼ TL Cayennepfeffer
  • 2 TL Paprika edelsüß (oder geräuchertes Paprikapulver)
  • Salz und Pfeffer

💚 Guten Appetit! 💚

💚 Lass es Dir schmecken. 💚

Für Dein Pinterest 👇

Auf Deiner Rezepte Pinnwand merken 👇

Veganes Jambalaya auf einem Teller und in der Pfanne

Hier sind noch einige Tipps zum Rezept ⬇️

👍 Gemüse für Jambalaya

Die Jambalaya aus der Südstaaten Küche (Cajun Küche) wird zubereitet mit der sogenannten „Heiligen Dreifaltigkeit“ (Holy Trinity) von Gemüse:

  1. Zwiebel
  2. Grüne Paprika
  3. Staudensellerie
Gemüse für Jambalaya
Die „Heilige Dreifaltigkeit“ der Cajun-Küche:
Zwiebeln, grüne Paprika und Staudensellerie

👉 Du kannst jedes Gemüse verwenden, das Du magst.

In der kreolischen Küche in Louisiana werden zusätzlich Tomaten verwendet (Red Jambalaya).


✨ Womit kann ich den Sellerie ersetzen?

Statt Sellerie kannst Du z.B. Frühlingszwiebeln oder Lauch nehmen.

👉 Du kannst jedes Gemüse verwenden, das Du magst.

❤️ Veganes Hähnchen und vegane Chorizo

Veganes Hähnchen kannst Du selber machen oder z.B. von folgenden Marken kaufen:

  1. Like Meat
  2. Rügenwalder Mühle

Vegane Chorizo gibt es z.B. von folgenden Marken:

  1. dm Bio
  2. Wheaty
  3. Veggyness

👌 Mit geräuchertem Paprikapulver

Besonders lecker schmeckt Jambalaya auch mit geräuchertem Paprikapulver

Drei Gewürzdosen mit geräuchertem Paprikapulver
Geräuchertes Paprikapulver von verschiedenen Marken

👉 Du kannst auch Paprika edelsüß, Paprika rosenscharf und geräuchertes Paprikapulver mischen.

Es gibt auch Jambalaya-Gewürzmischung (Cajun-Gewürz) zu kaufen.

👍 Weitere Rezepte – genauso gut!

  1. Linsenbolognese
  2. Kohlrabischnitzel
  3. Vegane Gemüselasagne

📌 Benötigte Küchenhelfer

  • Messer und Schneidebrett zum Gemüse und Chorizo klein schneiden
  • Knoblauchpresse
  • Große Pfanne mit Deckel
  • Pfannenwender

✔️ Immer am Start:

Ein Glas mit Cajun Gewürz

😃 Wie findest Du die vegane Jambalaya?

Bitte schreib einen Kommentar.
Danke schön! ♥

Hier findest Du alle veganen Rezepte.

Liebe Grüße,
Deine Karen 🦄😃

Karen Wilkening

🖨️ Rezept zum Ausdrucken

Mit Portions-Umrechner.
(Anzahl bei „Portionen“ ändern.)

Veganes Jambalaya

Vegane Jambalaya

Gericht: Hauptgericht
Küche: Amerikanisch, Cajun, Louisiana, New Orleans
Art: Laktosefrei, Vegan, Vegetarisch
Schlagwort: Cajun Küche, kreolisch, südstaaten küche
Fertig in: 35 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 506 kcal
Ein leckeres Reisgericht mit veganem Hühnchen, veganer Chorizo und Gemüse.
Drucken Pin Bewerten

Zutaten

  • 1 Packung Veganes Hähnchenfleisch z.B. Like Meat Grilled Chicken (180 g)
  • 1 Packung Vegane Chorizo Würstchen z.B. von dm (ca. 130 g)
  • 150 g Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 1 grüne Paprika 225 g
  • 4 EL Öl
  • 1 Dose Tomatenstücke 400 g
  • 200 g Langkornreis parboiled
  • ¼ TL Cayennepfeffer
  • 2 TL Paprika edelsüß oder geräuchertes Paprikapulver
  • 2 EL Gemüsebrühe Pulver
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

Vorbereiten

  • 1 bis 2 Zwiebeln schälen und fein würfeln.
    (Du brauchst ca. 150 g Zwiebelwürfel.)
  • 2 Zehen Knoblauch schälen und pressen.
  • 1 große grüne Paprika entkernen.
    In Würfel oder kurze Streifen schneiden.
    (ca. 225 g Paprikastreifen)
  • 2 Stangen Staudensellerie in kleine Stücke schneiden.
    (ca. 130 g)
  • Vegane Chorizo in Scheiben schneiden oder würfeln.
    (ca. 130 g)

Anbraten

  • In einer großen beschichteten Pfanne 4 EL Öl erhitzen.
  • In die Pfanne geben:
    Zwiebelwürfel
    Paprika
    Sellerie
    130 g vegane Chorizo
    180 g veganes Hähnchen
  • 10 Minuten scharf anbraten.
    (Hohe Hitze)
    Ab und zu umrühren.
  • 200 g Parboiled Langkornreis und den gepressten Knoblauch zufügen.
  • Reis und Knoblauch 1 Minute mit anbraten.
    Dabei immer umrühren.

Kochen

  • Zufügen:
    750 g Wasser (750 ml)
    1 Dose Tomatenstücke (400 g)
    2 EL Gemüsebrühe Pulver
  • Zum Kochen bringen.
    (Mit Deckel)
  • Hitze runter stellen.
    20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
    (Ab und zu mal umrühren.)

Würzen

  • Würzen mit:
    ¼ TL Cayennepfeffer
    2 TL Paprika edelsüß (oder geräuchertes Paprikapulver)
    Salz und Pfeffer

Guten Appetit!

Probier auch dieses leckere Reisgericht: Vegane Paella
Nährwertangaben
Vegane Jambalaya
Portionsgröße
 
1 Portion (500 g)
Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Brennwert
506
% RM*
Fett
 
21.8
g
34
%
gesättigte Fettsäuren
 
5.9
g
30
%
Kohlenhydrate
 
53.5
g
18
%
Zucker
 
9.7
g
11
%
Eiweiß
 
26.2
g
52
%
* RM = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (2000kcal)
Merk Dir dieses Rezept auf Pinterest
Gefällt Dir dieses Rezept?Bitte bewerte das Rezept. Dankeschön! ❤

📊 Kalorien und Nährwerte

Das Rezept ist für 4 Portionen.

1 Portion = 500 g

1 Portion hat 506 Kalorien.
100 g haben 101,2 Kalorien.

Nährwertangaben
Vegane Jambalaya
Portionsgröße
 
1 Portion (500 g)
Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Brennwert
506
% RM*
Fett
 
21.8
g
34
%
gesättigte Fettsäuren
 
5.9
g
30
%
Kohlenhydrate
 
53.5
g
18
%
Zucker
 
9.7
g
11
%
Eiweiß
 
26.2
g
52
%
* RM = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (2000kcal)

Nährwerte pro 100 g und pro Portion: ⬇️

Nährwertepro 100 gpro Portion (500 g)
Kalorien:101,2 kcal506 kcal
Fett:4,37 g21,8 g
gesättigte Fettsäuren:1,19 g5,9 g
Kohlenhydrate:10,7 g53,5 g
Zucker:1,9 g9,7 g
Eiweiß:5,2 g26,2 g

Alle Angaben ohne Gewähr.

Nährwerte pro 100 g und pro Portion: ⬇️

Nährwerte Tabelle von veganem Jambalaya

Probier auch:
👉 Soja Bolognese

❤️ Bitte abonniere meinen Newsletter.
❤️ Bitte empfehle Veggie Einhorn weiter.
❤️ Danke schön! ❤️


4 Kommentare zu „Vegane Jambalaya“

    1. Hallo Vivi,
      dankeschön! ❤️❤️❤️
      Ich freue mich riesig, dass Dein Freund das Rezept gekocht hat und das es Euch geschmeckt hat. 😀 😀 😀
      Liebe Grüße,
      Deine Karen 😀

  1. 5 stars
    Liebe Karen,
    wirklich ein tolles Rezept, mit einfachen Zutaten aber trotzdem sehr würzig und lecker! Ich habe eine derart große Portion gekocht, dass ich drei Tage davon essen konnte und es nicht langweilig geworden 😀 Ich freue mich immer über „veganisierte“ Klassiker aus dem internationalen Raum.
    Liebe Grüße
    Caro

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung