Startseite » Rezepte » Vegane Bananen-Haferflocken-Muffins ohne Zucker

Vegane Bananen-Haferflocken-Muffins ohne Zucker

Einfaches Rezept für vegane Bananen-Haferflocken-Muffins ohne Zucker.

Die gesunden Muffins sind einfach und schnell gemacht.

Ideal als Frühstücksmuffins für Kinder und Erwachsene.

Auch ein gesunder Snack für unterwegs, in die Schule oder ins Büro.


Die Muffins sind:

vegan
✔ ohne Zucker
✔ ohne Ei und ohne Milch (laktosefrei)
✔ ohne Fett (ohne Butter, Öl oder Margarine)
✔ gesundes Frühstück
✔ gut zum Mitnehmen
✔ schnell, einfach und lecker

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.

Gesunde Bananen-Haferflocken-Muffins | vegan | ohne Ei | ohne Zucker


Zutaten

Zutaten für Haferflocken Bananen Muffins


Für 6 große Muffins:

  • 400 g reife Bananen (ca. 3 bis 4 Bananen)
  • 150 ml Pflanzenmilch (z.B. Dinkelmilch)
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 100 g feine Haferflocken
  • 150 g Dinkelmehl Type 630 (oder Weizenmehl 550)
  • 1 TL Zimt
  • 2 TL Backpulver

Verwendete Produkte

Verwendete Produkte für Haferflocken Bananen Muffins

Das könnte auch etwas für Dich sein:
Bananenbrot ohne Zucker >>>


Gesunde Bananen-Haferflocken-Muffins | vegan | ohne Ei | ohne Zucker

Vegane Bananenmuffins mit Haferflocken

Gericht: Backen
Küche: Deutsch
Art: Vegan
Schlagwort: gesund, ohne ei, ohne Zucker
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Fertig in: 30 Minuten
Portionen: 6 große Muffins
Kalorien: 226 kcal
Gesunde Muffins mit Haferflocken und Bananen | ohne Zucker und ohne Ei  | Super Frühstücksmuffins, auch für Kinder | mit VIDEO
Drucken Pin Bewerten

Zutaten

  • 400 g Banane sehr reif
  • 150 ml Pflanzenmilch
  • 1 TL Vanille-Extrakt optional
  • 100 g Haferflocken fein
  • 150 g Dinkelmehl 630 oder Weizenmehl
  • 1 TL Zimt
  • 2 TL Backpulver

Anleitungen

  • 400 g sehr reife Bananen pürieren.
  • Verrühren:
    Pürierte Bananen
    150 ml Pflanzenmilch
    1 TL Vanille
  • Mischen:
    100 g feine Haferflocken
    150 g Mehl
    2 TL Backpulver
    1 TL Zimt
  • Alles verrühren.
  • Teig in Silikon-Muffinförmchen füllen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Umluft) 30 Minuten backen.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Guten Appetit!

400 g Banane = ca. 3 - 4 Bananen
 
Ein Muffin hat 226 Kalorien.
Nutrition Facts
Vegane Bananenmuffins mit Haferflocken
Amount Per Serving
Calories 226 Calories from Fat 18
% Daily Value*
Fett 2g3%
Kohlenhydrate 44g15%
Zucker 13g14%
Eiweiß 6g12%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.
Merk Dir dieses Rezept auf Pinterest
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @veggie_einhorn oder benutze den Hashtag #veggieeinhorn!

ⓥ GUTEN APPETIT! ♥

Bestell Dir den Newsletter:

 

Alle veganen Rezepte >>


Wie findest Du das Rezept?

Bitte schreib einen Kommentar. 🙂


4 Kommentare zu „Vegane Bananen-Haferflocken-Muffins ohne Zucker“

    1. Liebe Pauline,

      Du kannst es mit einfetten probieren, aber erfahrungsgemäß gehen diese Muffins aus Papierförmchen nicht gut raus.

      Eventuell klappt es mit diesen Pappförmchen besser (Eisbecher Förmchen aus Pappe).

      Aber Silikonförmchen sind wirklich zu empfehlen. 🙂

      Danke schön ❤️ und liebe Grüße,
      Deine Karen

  1. 5 stars
    Die Muffins sind mega lecker geworden! Hatte leider nur 2 Bananen da, hab aber einfach Apfelmus dazu gegeben und das hat super geklappt. Mache ich demnächst wieder, meine Mitbewohner warten schon gespannt. 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.