Startseite » Rezepte » Vegane Haferflockenkekse mit Banane

Gesunde Haferflockenkekse mit Banane | ohne Zucker

Schnelles Rezept für einfache vegane Haferflockenkekse.

Haferflockenkekse ohne Zucker
Die Haferflockenkekse ohne Zucker sind nur mit Datteln und Banane gesüßt.

Gesunde Haferkekse ohne Zucker.

Die Cookies sind natürlich süß mit reifen Bananen und Datteln.

Auch lecker als Frühstückskekse.


Die Kekse sind:

vegan
✔ schnell und einfach
✔ lecker und gesund
✔ mit wenig Zutaten
✔ ohne Zucker
✔ ohne Ei und ohne Mehl

Mit glutenfreien Haferflocken ist das Rezept auch glutenfrei.

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.


Zutaten

Vegane Haferflockenkekse | Einfache gesunde Haferflocken Kekse ohne Zucker | Vegane Haferkekse mit Banane und Datteln

Für ca. 19 Cookies:

  • 150 g feine Haferflocken
  • 160 g Datteln (ohne Kerne)
  • 2 reife Bananen (220 – 240 g)
  • 4 EL neutrales Öl (60 ml | 48 g)
  • 2 TL Vanille-Extrakt
  • 1 Prise Salz

Verwendete Produkte

Verwendete Produkte für die gesunden Haferflockenkekse mit Banane

Das könnte auch etwas für Dich sein:
Bananenbrot ohne Zucker >>>


Vegane Haferflockenkekse | Einfache gesunde Haferflocken Kekse ohne Zucker | Vegane Haferkekse mit Banane und Datteln

Haferflockenkekse mit Datteln und Banane

Gericht: Backen
Küche: Deutsch
Art: Vegan
Schlagwort: gesund, ohne ei, ohne Mehl, ohne Zucker
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Fertig in: 35 Minuten
Portionen: 19 Kekse
Kalorien: 90 kcal
Weiche, saftige Haferflockenkekse mit Banane und Datteln. Ohne Zucker. Einfach, lecker und gesund.
Drucken Pin Bewerten

Zutaten

  • 150 g Haferflocken fein
  • 160 g Datteln
  • 2 reife Banane
  • 4 EL Öl neutrales Öl (z.B. Sonnenblumenöl, Rapsöl)
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Vanille-Extrakt

Anleitungen

  • 160 g Datteln in einer Küchenmaschine fein häckseln.
    (Oder mit einem Messer ganz fein schneiden.)
  • 2 Bananen in eine Schüssel geben.
    Mit einer Gabel fein zerdrücken.
    (ca. 220 bis 240 g Banane)
  • Zum Bananenmus zufügen:
    Datteln
    150 g Haferflocken
    4 EL Öl
    1 kleine Prise Salz (wenig)
  • Alles gut umrühren.
  • Den Teig 15 Minuten stehen lassen.
    (zum durchziehen)
  • Ofen vorheizen auf 180 °C (Umluft).
  • Auf ein Backblech mit Backpapier kleine Teighäufchen setzen.
    (Mit zwei Esslöffeln oder mit einem Teigportionierer.)
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft) 20 Minuten backen.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Guten Appetit!

2 Bananen = ca. 220 - 240 g
4 EL Öl = 60 ml (48 g)
Nutrition Facts
Haferflockenkekse mit Datteln und Banane
Amount Per Serving
Calories 90 Calories from Fat 27
% Daily Value*
Fett 3g5%
gesättigte Fettsäuren 0.3g2%
Kohlenhydrate 12g4%
Zucker 6g7%
Eiweiß 1g2%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8.400 kJ/2000 kcal).
Merk Dir dieses Rezept auf Pinterest
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Markiere @veggie_einhorn in Deinem Bild auf Instagram!

ⓥ GUTEN APPETIT! ♥

Probier auch dieses Rezept:

Bestell Dir den Newsletter:

 

Alle veganen Rezepte >>


Wie findest Du das Rezept?

Bitte schreib einen Kommentar. 🙂


10 Kommentare zu „Gesunde Haferflockenkekse mit Banane | ohne Zucker“

  1. Hallo,
    ich wollte die Kekse morgen gerne mal testen. Hört sich super an
    Wurde das Rezept vielleicht schon einmal mit einer alternative zu Datteln gemacht? Oder kann man die auch einfach weglassen?

    LG Jana

    1. Liebe Jana,

      Du könntest es mit Feigen statt Datteln probieren.
      Das müsste gut gehen. 🙂

      Die Datteln kann man nicht einfach weglassen, es ist eine Hauptzutat.

      Liebe Grüße,
      Deine Karen ❤️

  2. 5 stars
    Hey, Kekse gestern Abend gebacken. Sie kamen sehr gut an. Eine Frage zur Konsistenz hätte ich allerdings. Sie sind sehr weich. Muss das so sein, oder habe ich sie einfach zu kurz gebacken?

    1. Liebe Svenja,

      herzlichen Dank! ❤️
      Ich freue mich sehr, dass die Kekse gut angekommen sind. 🙂

      Die Kekse sollen etwas soft sein, aber nicht zu weich.

      Wenn sie noch zu weich sind, kannst Du sie auch etwas länger backen.
      Vielleicht waren auch Deine Bananen etwas größer, dadurch werden die Kekse auch weicher.

      Danke schön und liebe Grüße,
      Deine Karen 🙂

      1. 5 stars
        Super lecker. Wie lange halten die Kekse und wie sollte man sie am besten dazu lagern?
        Kann man sie alternativ auch einfrieren?
        LG Fenja

      2. Liebe Fenja,

        danke schön. Die Kekse in einer Dose (Keksdose oder verschließbare Box) lagern.
        Sie halten sich mindestens 5-7 Tage.

        Eingefroren habe ich sie noch nicht.
        Ich glaube, das müsste funktionieren, aber ich habe es noch nicht getestet.

        Liebe Grüße,
        Deine Karen 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.