Startseite » Rezepte » Tomatenreis

Tomatenreis

Leckeres Rezept für perfekten Tomatenreis

Griechischer Tomatenreis
Griechischer Tomatenreis mit veganem Hacksteak

Tomatenreis ist eine beliebte Beilage zu vielen Gerichten.

Es ist ein Rezept aus der griechischen Küche.

Wie Du den Reis ganz einfach selber machen kannst und worauf Du bei der Zubereitung achten solltest, erfährst Du hier.


Der Tomatenreis ist:

  • einfach und schnell
  • vegetarisch und vegan
  • super lecker wie beim Griechen
  • eine beliebte Beilage
Das könnte auch etwas für Dich sein:
Djuvec Reis >>>

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.


INHALTSVERZEICHNIS


ZUTATEN:

Zutaten von Tomatenreis
Zutaten für Tomatenreis

Für 4 Portionen brauchst Du:

REIS & TOMATEN:

  • 250 g Reis
    (Langkornreis, parboiled)
  • 250 ml passierte Tomaten
    (Tomatenpassata)
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
    (30 g)

ÖL, ZWIEBEL & KNOBLAUCH

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 50 g Zwiebel
    (eine halbe große Zwiebel oder eine kleine Zwiebel)
  • 2 Zehen Knoblauch

GEWÜRZE:

  • 2 Teelöffel Gyrosgewürz
  • 2 – 3 Teelöffel Gemüsebrühe Pulver
  • 1 Teelöffel Zucker
    (kann man auch weglassen)
  • schwarzer Pfeffer

VERWENDETE PRODUKTE

Diese Produkte habe ich für den Tomatenreis verwendet:

Zutaten für Tomatenreis
Zutaten für Tomatenreis: 1. Ein Teelöffel Zucker | 2. Zwiebel | 3. Knoblauch | 4. Gyrosgewürz | 5. Pfeffer | 6. Gemüsebrühe Pulver | 7. Tomatenmark | 8. Olivenöl | 9. Langkornreis (parboiled) | 10. passierte Tomaten (Tomatenpassata)
 
Probier auch:
Bulgursalat >>>
Tomatenreis Rezept

Tomatenreis

Gericht: Beilage
Küche: vegan
Schlagwort: tomatenreis
Fertig in: 20 Minuten
Portionen: 4
Kalorien: 354 kcal
Super lecker | Griechischer Tomatenreis | Einfach und schnell | Schmeckt wie beim Griechen
Drucken Merken Bewerten

Zutaten

  • 250 g Reis Langkorn, parboiled
  • 50 g Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Zucker
  • 250 ml passierte Tomaten
  • 2 TL Gyrosgewürz
  • 2-3 TL Gemüsebrühe Pulver
  • Pfeffer

Anleitungen

REIS KOCHEN:

  • 250 g Reis nach Packungsanweisung kochen.

TOMATENSOSSE KOCHEN:

  • 50 g Zwiebel fein würfeln.
    2 Zehen Knoblauch pressen.
  • 3 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen.
  • Zwiebelwürfel 3 Minuten andünsten.
  • 2 EL Tomatenmark und den gepressten Knoblauch zufügen.
    1 Minute mit anbraten.
  • Zufügen:
    250 ml passierte Tomaten
    1 TL Zucker
    23 TL Gemüsebrühe Pulver
  • 10 Minuten köcheln lassen.
  • Würzen mit:
    2 TL Gyrosgewürz
    Pfeffer

REIS MIT TOMATENSOSSE MISCHEN:

  • Den gekochten Reis mit der Tomatensoße mischen.

Guten Appetit!

Den Zucker kannst Du auch weglassen.
Nutrition Facts
Tomatenreis
Amount Per Serving
Calories 354 Calories from Fat 108
% Daily Value*
Fett 12g18%
gesättigte Fettsäuren 2g10%
Kohlenhydrate 55g18%
Zucker 6g7%
Eiweiß 6g12%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.
Merk Dir dieses Rezept auf Pinterest
Hast Du das Rezept ausprobiert?Markiere @veggie_einhorn_de in Deinem Foto auf Instagram. Ich freue mich sehr darüber. 🙂
Das könnte Dir auch schmecken:
Nudelsalat mit Pesto >>>
 

👇 Für Dein Pinterest 👇

Auf Deiner Rezepte Pinnwand merken

Griechischer Tomatenreis Pinterest
⬆️ Merk Dir den Tomatenreis auf Pinterest. ⬆️

WELCHER REIS FÜR TOMATENREIS?

  • Der beste Reis für Tomatenreis ist Langkornreis (parboiled)
  • Damit wird es sehr lecker.
  • (Er ist auch am besten für Djuvec Reis >>>)
Zwei Packungen Langkornreis für Tomatenreis
Langkornreis (parboiled) für Tomatenreis
  • Langkornreis aus dem Kochbeutel geht genauso gut.
Langkornreis im Kochbeutel
Langkornreis im Kochbeutel
  • Du kannst auch Vollkornreis oder Naturreis nehmen.
  • Dieser benötigt längere Garzeiten als polierter Langkornreis.
  • Nach Packungsanweisung kochen (ca. 30 – 40 Minuten).

GEWÜRZE FÜR TOMATENREIS

  • Der griechische Tomatenreis wird mit Gyrosgewürz gewürzt.
  • Die meisten Gyrosgewürze enthalten auch Salz (Gewürzsalz).
Drei Dosen Gyrosgewürz
Gyros Gewürzsalz (Rewe Beste Wahl, Fuchs, Ostmann)
  • Am besten eignet sich Gyrosgewürz, das ziemlich fein gemahlen ist.
  • Es verteilt sich gut.
    (Die drei Sorten oben sind z.B. alle gut geeignet.)
  • Etwas gröbere Gewürzmischungen sind nicht so perfekt für Tomatenreis.
Hartkorn Gyrosgewürz
Gyrosgewürz von Hartkorn ist etwas gröber.

Feineres Gyrosgewürz eignet sich besser.

Zucker:

  • Der Tomatenreis wird auch mit ein wenig Zucker gewürzt.
  • Ein Teelöffel voll genügt (nicht mehr).
Ein Teelöffel Zucker
  • Zucker hebt den Geschmack der Tomaten an und gibt ein schönes Aroma.
  • Du kannst den Zucker aber auch einfach weglassen.

WAS SCHMECKT ZU TOMATENREIS?

Tomatenreis ist eine ideale Beilage zu vielen Gerichten.

  • Gyros
  • Bifteki
  • Hacksteak
  • Cevapcici
Zwei Packungen veganes Gyros von Like Meat und Veggie Life
Veganes Gyros von Like Meat und Veggie Life
Zwei Packungen vegane Hacksteaks und Cevapcici
Vegane Hacksteaks und vegane Cevapcici von Veggie Life

Dazu passt perfekt:

Ein frischer Salat schmeckt immer gut dazu:

  • Gurkensalat
  • Krautsalat
  • grüner Salat

Der Tomatenreis schmeckt auch gut als Hauptmahlzeit ohne Fleisch einfach mit einem Klecks Tzatziki.

Tomatenreis schön anrichten:

  • In eine kalt ausgespülte oder ganz leicht eingeölte Form geben und auf den Teller stürzen.
  • Hierfür eignet sich eine Tasse oder ein Dessert-Schälchen.
  • Den Reishügel kannst Du noch mit frischer Petersilie, einigen Blättern Basilikum oder in Ringe gehobelten Zwiebeln dekorieren.
Rezept Tomatenreis
Tomatenreis in eine Tasse geben und auf den Teller stürzen.
Als farblicher Kontrast ein frisches Blatt Petersilie.
Hier ist ein ähnliches Rezept für Dich (auch sehr lecker):
Djuvec Reis >>>

TOMATENREIS MIT ERBSEN

  • Du kannst auch noch einige tiefgefrorene Erbsen untermischen.
  • Ca. 50 g
  • Die Erbsen gefroren zufügen und für zwei bis drei Minuten mit der Tomatensoße kochen lassen.
  • Dann den Reis zufügen und alles gut durchmischen.
Eine Schale mit tiefgekühlten grünen Erbsen
 

KALORIEN:

Eine Portion hat 354 Kalorien.

12 g Fett | 55 g Kohlenhydrate | 6 g Eiweiß

Wie findest Du den Tomatenreis?

Hast Du Fragen oder Ideen zum Rezept? 🙂
Bitte schreib einen Kommentar.

Bitte empfehle das Rezept weiter auf Facebook oder mit WhatsApp.
Danke schön! ♥

Liebe Grüße,
🙂 Deine Karen


2 Kommentare zu „Tomatenreis“

  1. 5 stars
    Ich liebe deine Rezepte und koche sie schon eine Weile ganz begeistert nach. Der Reis hat der ganzen Familie gut geschmeckt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.