Startseite » Rezepte » Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch

Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch

Einfaches Rezept für eine leckere vegane Kürbissuppe mit Möhren und Ingwer.

Cremig mit Kokosmilch.

Lecker gewürzt mit Ingwer, Zitronensaft und Sojasoße.

Die Suppe ist super schnell gemacht.


Die Kürbissuppe ist:

vegan
✔ vegetarisch
✔ lecker
✔ einfach und schnell
✔ mit VIDEO

BEITRAG ENTHÄLT WERBELINKS
Kürbissuppe mit Möhren, Ingwer und Kokosmilch

Kürbis, Ingwer, Kokosmilch, Zitrone, Sojasoße und Möhren

 

Vegane Kürbissuppe mit Möhren, Ingwer und Kokosmilch

Kürbissuppe mit Möhren und Ingwer

Gericht: Hauptgericht
Küche: Deutsch
Art: Vegan
Schlagwort: kürbissuppe mit möhren und ingwer
Fertig in: 45 Minuten
Portionen: 6 Portionen
Kalorien: 227 kcal
Vegane Kürbissuppe mit Möhren und Kokosmilch. Lecker gewürzt mit Ingwer, Zitrone und Sojasoße.
Drucken Pin Bewerten

Zutaten

  • 1 Hokkaido-Kürbis
  • 2 Möhren
  • 2 Zwiebel
  • 1 Stück Ingwer
  • 2 EL Vegane Margarine
  • 1 Liter Wasser
  • 400 ml Kokosmilch
  • 3 Vegane Brühwürfel
  • 1 Zitrone
  • 60 ml Sojasauce
  • Salz & Pfeffer

Als Dekoration eventuell:

  • Kürbiskerne
  • Kürbiskernöl

Anleitungen

  • GEMÜSE SCHNEIDEN:
    Kürbis halbieren. Kerne entfernen.
    Kürbis grob würfeln.
    Möhren grob würfeln.
    Ingwer schälen und grob würfeln.
    Zwiebeln schälen und grob würfeln.
  • GEMÜSE ANDÜNSTEN | 10 MIN:
    Margarine in Topf erhitzen.
    Kürbis, Möhren, Ingwer und Zwiebeln zufügen.
    10 Minuten andünsten.
    Dabei öfters umrühren.
  • WASSER & BRÜHWÜRFEL DAZU | 20 MIN KOCHEN:
    Wasser und Brühwürfel zufügen.
    20 Minuten mit Deckel köcheln lassen.
    Ab und zu umrühren.
  • ZITRONENSAFT & KOKOSMILCH & SOJASOSSE :
    Zitrone pressen und Saft zufügen.
    Kokosmilch und Sojasoße zufügen.
  • PÜRIEREN:
    Mit dem Stabmixer
    pürieren.Abschmecken mit Pfeffer und evtl. Salz.
  • EVENTUELL KÜRBISKERNÖL & KÜRBISKERNE:
    Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kurz anrösten.
    Kürbiskernöl und Kürbiskerne auf die Suppe im Teller geben.

Video

➜ Hier klicken für Video:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nutrition Facts
Kürbissuppe mit Möhren und Ingwer
Amount Per Serving
Calories 227 Calories from Fat 126
% Daily Value*
Fett 14g22%
gesättigte Fettsäuren 11g55%
Kohlenhydrate 16g5%
Zucker 9g10%
Eiweiß 4g8%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8.400 kJ/2000 kcal).
Merk Dir dieses Rezept auf Pinterest
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Markiere @veggie_einhorn in Deinem Bild auf Instagram!

MEHR LECKERE REZEPTE:

Eine gesunde Suppe mit viel frischem Gemüse: Kürbis, Möhren, Zwiebeln.

Lecker abgeschmeckt mit Ingwer und Zitrone.

Hokkaido Kürbis, Möhren, frischer Ingwer, Zwiebeln, Zitrone

Vorbereitetes Gemüse für Kürbissuppe mit Möhren und Ingwer

Die Kürbiscremesuppe ist gewürzt mit veganen Gemüse-Brühwürfeln und glutenfreier Tamari Sojasoße.
Kokosmilch aus der Dose macht die Suppe super cremig und lecker.

Sojasoße, Kokosmilch, Gemüse-Brühwürfel, vegane Margarine

Die Zubereitung der Suppe ist sehr einfach.
Der Hokkaido Kürbis braucht nicht geschält werden.

Das Gemüse grob würfeln und 10 Minuten andünsten.
Wasser und Brühwürfel zufügen und 20 Minuten kochen.

Dann kommen Zitronensaft, Kokosmilch und Sojasoße dazu.
Die Suppe wird mit dem Stabmixer püriert.

Vegane Kürbissuppe mit Kokosmilch, Ingwer und Möhren

Die Kürbissuppe ist fein abgeschmeckt und super aromatisch mit Ingwer, Kokosmilch, Zitronensaft und Sojasoße.

Sie schmeckt perfekt ohne weitere Zutaten.

Wer möchte, kann auf dem Teller noch etwas Kürbiskernöl und geröstete Kürbiskerne zugeben.

Kürbiskernöl und Kürbiskerne

Die Kürbiskerne in einer keramik-beschichteten Pfanne ohne Fett ca. 5 Minuten leicht anrösten. Lecker!

Einfache schnelle Kürbissuppe mit Hokkaido, Möhren und Ingwer.
Eine leckere warme vegane Suppe für den Herbst.

Kürbissuppe serviert mit Kürbiskernen und Kürbiskernöl

ⓥ GUTEN APPETIT! ♥

Diese Suppe könnte Dir auch schmecken:
 

Bestell Dir den Newsletter:

 

Alle veganen Rezepte >>


Wie findest Du das Rezept?

Bitte schreib einen Kommentar. 🙂


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.