Startseite » Rezepte » Vegan Kochen » Suppen » Tomatensuppe mit Reis

Tomatensuppe mit Reis

Einfach und sehr lecker

Tomatensuppe mit Reis
Tomatensuppe mit Reis

Die einfachsten Rezepte sind oft die besten.

So wie diese unglaublich leckere Tomatensuppe mit Reis.

Die Suppe ist super aromatisch und kommt immer gut an.

Du brauchst nur einen Topf, denn der Reis wird in der Suppe mitgekocht. 😃

👍 Die Tomatensuppe mit Reis ist:

  • vegetarisch und vegan
  • einfach und schnell
  • sehr beliebt

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.


📋 Inhaltsverzeichnis

🌱 Zutaten

Zutaten für Tomaten Reis Suppe

Für 4 Portionen brauchst Du:

  • 80 g Reis
    (Langkornreis, parboiled)
  • 1 bis 2 Zwiebeln
    (120 g bis 150 g)
  • 3 Esslöffel Öl
  • 700 g passierte Tomaten
    (Tomatenpassata)
  • 50 g Tomatenmark
  • 2 bis 3 Esslöffel gehackte Petersilie
    (tiefgefroren oder frisch)
  • 2 Esslöffel vegane Crème fraîche
    (z.B. Creme vega von Dr. Oetker)
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Gemüsebrühe Pulver
  • Pfeffer und Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
    (5g)
    (Kannst Du auch weglassen.)

🛒 Verwendete Produkte

Diese Produkte habe ich verwendet:

Eine Flasche Rapsöl, eine Flasche passierte Tomaten und eine Tube Tomatenmark
1. Öl | 2. Passierte Tomaten | 3, Tomatenmark
Zitrone, Zwiebel, vegane Creme fraiche, Langkornreis, Gemüsebrühe Pulver
1. Zitrone | 2. Zwiebel | 3. vegane Crème fraîche | 4. Parboiled Reis | 5. Gemüsebrühe Pulver
Pfeffer, Salz, TK Petersilie, Zucker
1. Pfeffer | 2. Salz | 3. Tiefgefrorene Petersilie | 4. ein Teelöffel Zucker

Auch lecker:
👉 Tomaten Kokos Suppe
(Tomatensuppe mit Kokosmilch)


✔️ So wird’s gemacht

Für 4 Portionen

Vorbereiten

1 bis 2 Zwiebeln schälen und fein würfeln.

Schneidebrett, Messer und eine gewürfelte Zwiebel

Du brauchst ca. 120 g bis 150 g Zwiebelwürfel.

Andünsten

  • In einem Topf 3 EL Öl erhitzen.
  • Die Zwiebelwürfel darin 4 Minuten andünsten.
Zwiebelwürfel in den Topf geben

Zwiebelwürfel im Topf
  • In den Topf zufügen:
  • 50 g Tomatenmark
Tomatenmark zufügen
  • 80 g Reis
    (Langkornreis, parboiled)
Langkornreis zufügen
  • Das Tomatenmark und den Reis 2 Minuten mit anbraten.
  • Dabei gut umrühren, so dass alles gut vermischt ist.
Tomatenmark und Reis im Topf

Kochen

  • Zufügen:
  • 700 g Tomatenpassata
    (passierte Tomaten)
Eine Flasche passierte Tomaten wird in den Topf zugefügt
  • 600 g Wasser (600 ml)
Wasser zufügen

2 EL Gemüsebrühe Pulver

Gemüsebrühe Pulver hinzufügen

1 TL Zucker

Ein Teelöffel Zucker für die Tomatensuppe mit Reis

👉 Der Teelöffel Zucker verstärkt das Aroma der Tomaten.
Du kannst ihn auch weglassen.
(Oder einen Teelöffel Agavendicksaft nehmen.)

Gut umrühren und zum Kochen bringen.

Die Tomatensuppe mit Reis wird umgerührt
  • Dann 30 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.
  • Mit Deckel.
  • Öfters umrühren.
Die Tomatensuppe kocht im Topf mit Deckel

(Falls Du die Suppe etwas flüssiger magst, kannst Du noch ca. 100 Wasser zufügen.)

Während die Suppe kocht, kannst Du schon mal die Zitrone auspressen.
Du brauchst einen Esslöffel Zitronensaft.

Eine halbe Zitrone wird mit einer Zitruspresse ausgepresst

Abschmecken

Abschmecken mit:

1 EL Zitronensaft

Ein Esslöffel Zitronensaft wird zur Tomatensuppe zugefügt

2 Esslöffel vegane Crème fraîche

Vegane Creme fraiche zufügen

2 bis 3 Esslöffel gehackte Petersilie
(tiefgekühlt oder frisch)

Tiefgefrorene gehackte Petersilie wird in den Topf zugefügt

Pfeffer und eventuell Salz

Fertig gekochte Tomatensuppe mit Reis

💚 Guten Appetit! 💚

Die Tomatensuppe mit Reis wird mit einer Suppenkelle auf einen Teller gegeben

Für Dein Pinterest 👇

Auf Deiner Rezepte Pinnwand merken 👇

 Tomatensuppe mit Reiseinlage
⬆️ Merk Dir die Tomatensuppe auf Pinterest ⬆️

👍 Weitere Rezepte – genauso gut!

  1. Tomatenreis
  2. Djuvec Reis
  3. Curry Reis Pfanne

📌 Benötigte Küchenhelfer

  • Messer und Schneidebrett zum Zwiebel würfeln
  • Topf mit Deckel
  • Kochlöffel
  • Zitruspresse zum Zitrone auspressen

✔️ Immer am Start:


🖨️ Rezept zum Ausdrucken

Mit Portionsumrechner
(Anzahl bei Portionen ändern)

Tomaten Reis Suppe

Tomatensuppe mit Reis

Gericht: Suppe
Küche: Deutsch
Art: Laktosefrei, Vegan, Vegetarisch
Schlagwort: reiseinlage
Fertig in: 40 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 292.8 kcal
Einfaches Rezept für Tomatensuppe mit Reis. Die Tomaten Reis Suppe ist schnell und lecker.
Drucken Merken Bewerten

Zutaten

  • 1 bis 2 Zwiebel ca. 120 bis 150 g
  • 3 EL Öl
  • 50 g Tomatenmark
  • 80 g Reis Langkornreis, parboiled
  • 700 g passierte Tomaten
  • 2 EL Gemüsebrühe Pulver
  • 1 TL Zucker kannst Du auch weglassen
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Vegane Creme fraiche
  • 2 bis 3 EL gehackte Petersilie tiefgekühlt oder frisch
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • 1 bis 2 Zwiebeln schälen und fein würfeln.
    Du brauchst ca. 120 g bis 150 g Zwiebelwürfel.
  • In einem Topf 3 EL Öl erhitzen.
  • Die Zwiebelwürfel darin 4 Minuten andünsten.
  • In den Topf zufügen:
    50 g Tomatenmark
    80 g Reis (Langkornreis, parboiled)
  • Das Tomatenmark und den Reis 2 Minuten mit andünsten.
    Dabei gut umrühren, so dass alles gut vermischt ist.
  • Dann zufügen:
    700 g Tomatenpassata (passierte Tomaten)
    600 g Wasser (600 ml)
    2 EL Gemüsebrühe Pulver
    1 TL Zucker (kannst Du auch weglassen)
  • Gut umrühren und zum Kochen bringen.
  • Dann 30 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.
    Mit Deckel.
    Öfters umrühren.
  • (Falls Du die Suppe etwas flüssiger magst, kannst Du noch ca. 100 Wasser zufügen.)
  • Abschmecken mit:
    1 EL Zitronensaft
    2 EL vegane Crème fraîche
    2 bis 3 EL gehackte Petersilie (tiefgekühlt oder frisch)
    Pfeffer und eventuell noch Salz

Guten Appetit!

Probier auch diese leckere Tomatensuppe mit Kokosmilch.
Nährwertangaben
Tomatensuppe mit Reis
Portionsgröße
 
1 Portion 395 g
Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Brennwert
292.8
% RM*
Fett
 
15.7
g
24
%
gesättigte Fettsäuren
 
3.5
g
18
%
Salz
 
4.67
g
78
%
Kohlenhydrate
 
33.3
g
11
%
Zucker
 
14.9
g
17
%
Eiweiß
 
7.4
g
15
%
* RM = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (2000kcal)
Merk Dir dieses Rezept auf Pinterest
Gefällt Dir dieses Rezept?Bitte bewerte das Rezept. Dankeschön! ❤

👍 Auch sehr lecker:

  1. Spinat Reis

😃 Wie findest Du die Tomatensuppe mit Reis?

Bitte schreib einen Kommentar.
Danke schön! ♥

Hier findest Du alle veganen Rezepte.

Liebe Grüße,
Deine Karen 🦄😃

Karen Wilkening


📊 Kalorien und Nährwerte

Das Rezept ergibt 4 Portionen.

Eine Portion wiegt 395 g.

1 Portion hat 292,8 Kalorien.
100 g haben 74,1 Kalorien.

Nährwertangaben
Tomatensuppe mit Reis
Portionsgröße
 
1 Portion 395 g
Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Brennwert
292.8
% RM*
Fett
 
15.7
g
24
%
gesättigte Fettsäuren
 
3.5
g
18
%
Salz
 
4.67
g
78
%
Kohlenhydrate
 
33.3
g
11
%
Zucker
 
14.9
g
17
%
Eiweiß
 
7.4
g
15
%
* RM = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (2000kcal)

Nährwerte pro 100 g und pro Portion: ⬇️

Nährwertepro 100 gpro Portion (395 g)
Kalorien:74,1 kcal292,8 kcal
Fett:3,98 g15,7g
gesättigte Fettsäuren:0,89 g3,5 g
Kohlenhydrate:8,4 g33,3 g
Zucker:3,8 g14,9 g
Eiweiß:1,88 g7,4 g
Salz:1,18 g4,67 g

Alle Angaben ohne Gewähr.

Hier sind die Nährwerte der einzelnen Zutaten: ⬇️

Kalorien von Tomatensuppe mit Reis

.

Probier auch:
👉 Linsen Dal


8 Kommentare zu „Tomatensuppe mit Reis“

  1. Ich muss doch tatsächlich heute nochmal kommentieren…diese Tomatensuppe ist einfach klasse und so einfach und schnell zubereitet… ein wunderbares Alltagsrezept( obwohl am Adventssonnrag zubereitet). Das kommt in mein Standardrepertoire, die Sachen habe ich immer zuhause. Sehr zu empfehlen! Danke für dieses schöne Rezept, liebe Karen!
    Liebe Grüße
    Ulrike

    1. Liebe Ulrike,
      vielen lieben Dank! ❤️❤️❤️
      Ich freue mich sehr, dass Du das Rezept ausprobiert hast und die Tomatensuppe Dir geschmeckt hat. 😀 😀 😀
      Viele liebe Grüße,
      Deine Karen 🙂

    1. Liebe Michelle,
      vielen Dank! ❤️❤️ Ich freue mich total, dass Du die Tomatensuppe schon 2x gekocht hast und sie Dir gut geschmeckt hat. 😀 😀 😀
      Liebste Grüße,
      Deine Karen ❤️ 😀

  2. Sehr einfach zuzubereiten und sehr sehr lecker!
    Ich habe jedoch auch Tomatenmark von Mutti genommen (die Firma Mutti ist in allen Tomatensachen mein Favorit), sowie zum Andünsten Olivenöl und einen Bio-Reis.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung