Startseite » Rezepte » Kochen » Salate » Krautsalat mit Paprika und Karotten

Krautsalat mit Paprika und Karotten

Leckerer Weißkohlsalat mit Paprika und Karotten

Zwei Schälchen mit Weißkohlsalat mit Paprika
Krautsalat mit Paprika und Karotten

Dieser leckere Krautsalat ist der Hit auf jeder Sommerparty.

Der Salat ist eine tolle Beilage zum Grillen oder zu Burgern.

Eine Schüssel mit Krautsalat mit Paprika und Möhren

Du kannst den Krautsalat mit Paprika super am Vortag vorbereiten.

Die Zubereitung ist schnell und einfach.

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.

📋 Inhalts-
verzeichnis


👍 Der Krautsalat mit Paprika und Karotten ist:

  • super lecker
  • sehr beliebt
  • ideal zum Vorbereiten

🌱 Zutaten

Zutaten für Weißkohlsalat mit Paprika und Karotten

Für 8 Portionen brauchst Du:

  • 500 g Weißkohl
    (circa ein halber Kohlkopf, je nach Größe)
  • 1 rote Paprika
    (oder andere Farbe)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Möhren
    (ca. 175 g bis 200 g)

Dressing:

  • 120 g Essig
  • 30 g Zucker
  • 10 g Salz
  • 70 g neutrales Öl
    (oder Olivenöl)
  • Pfeffer

🛒 Verwendete Produkte

Diese Produkte habe ich verwendet:

Möhren, Paprika, Zwiebel, ein Kopf Weißkohl
1. Möhren | 2. Paprika | 3. Zwiebel | 4. Weißkohl
Eine Flasche Öl, eine Flasche Essig, eine Zuckerdose und ein Salztopf
1. Neutrales Öl | 2. Essig | 3. Zucker | 4. Salz

👇 REZEPT 👇

👇 REZEPT 👇

So wird’s gemacht:

Für 8 Portionen

Gemüse hobeln

  • Circa einen halben Weißkohl mit einem Gemüsehobel in möglichst feine Streifen hobeln:
  • Den Kohl in Viertel schneiden und jedes Viertel auf dem Hobel in feine Streifen hobeln.
  • Den Strunk innen nicht mithobeln.
  • Du brauchst 500 g feine Weißkohlstreifen.
  • rote Paprika halbieren und entkernen.
  • Die Paprikahälften mit dem Gemüsehobel in feine Streifen hobeln.
  • Du brauchst 175 g bis 225 g feine Paprikastreifen.
  • Zwiebel schälen und halbieren.
  • Die Zwiebelhälften mit dem Gemüsehobel in feine Streifen hobeln.
  • Du brauchst 100 g feine Zwiebelstreifen.
  • Möhren mit einem Sparschäler schälen.
  • Dann auf einer groben Reibe raspeln.
  • Du brauchst ca. 175 g bis 200 g Möhrenraspel.
  • Das ganze vorbereitete Gemüse in eine große Schüssel geben.
  • Mit den Händen kurz durchkneten, bis der Kohl weich und mürbe ist.

👉 Durch das Kneten wird der Krautsalat schön mürbe.


Dressing

  • In einen kleinen Topf geben:
  • 120 g Essig
  • 30 g Zucker
  • 10 g Salz
  • Zum Kochen bringen.
  • Dabei immer umrühren und den Zucker und das Salz auflösen.
  • Es soll nur einmal aufkochen, nicht lange kochen.

Salat mischen und durchziehen lassen

  • Die kochend heiße Essig-Zucker-Salz-Mischung aus dem Topf über das Gemüse in der Schüssel gießen.

👉 Durch die heiße Marinade wird der Krautsalat weich.

  • 70 g neutrales Öl zufügen.
  • Würzen mit schwarzem Pfeffer.
  • Alles sehr gut durchmischen.
  • Die Schüssel mit einem Deckel oder Frischhaltefolie gut verschließen.
  • Der Salat ist am besten, wenn er einige Stunden durchzieht.

👉 Der Salat kann sehr gut vorbereitet werden und über Nacht im Kühlschrank durchziehen.

💚 Guten Appetit! 💚

💚 Lass es Dir schmecken. 💚

Für Dein Pinterest 👇

Auf Deiner Rezepte Pinnwand merken 👇

Krautsalat mit roter Paprika und Karotten

Der Krautsalat mit Paprika und Möhren ist ein sehr beliebter Partysalat.
Er hat eine super Konsistenz durch das Durchkneten und das heiße Dressing.
Sehr lecker!

Probier auch:
👉 Bulgursalat

Hier findest Du
👉 alle veganen Salate

📌 Benötigte Küchenhelfer

  • Messer und Schneidebrett zum Gemüse schneiden
  • Gemüsehobel zum Hobeln des Kohls, der Paprika und der Zwiebel
  • Sparschäler zum Möhren schälen
  • Grobe Reibe zum Möhren raspeln
  • Große Schüssel zum Mischen des Salates
  • Rührlöffel zum Umrühren des Salates
  • Kleiner Topf zum Aufkochen des Dressings

✔️ Immer am Start:


😃 Wie findest Du den Krautsalat mit Paprika und Karotten?

Bitte schreib einen Kommentar.
Danke schön! ♥

Hier findest Du alle veganen Rezepte.

Liebe Grüße,
Deine Karen 🦄😃

Karen Wilkening

👍 Weitere Rezepte – genauso gut!

  1. Bunter Nudelsalat
  2. Quinoa Salat

❤️ Bitte abonniere meinen Newsletter.
❤️ Bitte empfehle Veggie Einhorn weiter.
❤️ Danke schön! ❤️


Geschenke für Veganer entdecken

🖨️ Rezept zum Ausdrucken

Mit Portions-Umrechner.
(Anzahl bei „Portionen“ ändern.)

Krautsalat mit Paprika und Karotten

Krautsalat mit Paprika und Karotten

Gericht: Salat
Küche: Deutsch, Österreichisch
Art: Laktosefrei, Vegan, Vegetarisch
Schlagwort: weißkohlsalat, weißkrautsalat
Fertig in: 25 Minuten
Portionen: 8 Portionen
Kalorien: 134.2 kcal
Einfaches Rezept für sehr leckeren Weißkohlsalat mit Paprika und Karotten. Es ist ein beliebter Krautsalat und kommt auch als Partysalat immer sehr gut an.
Drucken Pin Bewerten

Equipment

Zutaten

Gemüse

  • 500 g Weißkohl ca. ½ Weißkohl, je nach Größe
  • 1 rote Paprika 175 g bis 225 g
  • 1 Zwiebel 100 g
  • 2 Möhren 175 g bis 200 g

Dressing

  • 120 g Essig
  • 30 g Zucker
  • 10 g Salz
  • 70 g neutrales Öl oder Olivenöl
  • Pfeffer

Anleitungen

Gemüse hobeln

  • Circa ½ Weißkohl mit einem Gemüsehobel in möglichst feine Streifen hobeln.
    (Den Kohl in Viertel schneiden und jedes Viertel auf dem Hobel in feine Streifen hobeln. Den Strunk innen nicht mithobeln.)
    (Du brauchst 500 g feine Weißkohlstreifen.)
  • 1 rote Paprika halbieren und entkernen.
    Die Paprikahälften mit dem Gemüsehobel in feine Streifen hobeln.
    (Du brauchst 175 g bis 225 g feine Paprikastreifen.)
  • 1 Zwiebel schälen und halbieren.
    Die Zwiebelhälften mit dem Gemüsehobel in feine Streifen hobeln.
    (Du brauchst 100 g feine Zwiebelstreifen.)
  • 2 Möhren mit einem Sparschäler schälen.
    Dann auf einer groben Reibe raspeln.
    (Du brauchst ca. 175 g bis 200 g Möhrenraspel.)
  • Das ganze vorbereitete Gemüse in eine große Schüssel geben.
    Mit den Händen durchkneten, bis der Kohl weich und mürbe ist.

Dressing

  • In einen kleinen Topf geben:
    120 g Essig
    30 g Zucker
    10 g Salz
  • Zum Kochen bringen.
    Dabei immer umrühren und den Zucker und das Salz auflösen.
    Es soll nur einmal aufkochen, nicht lange kochen.

Salat fertig mischen

  • Die kochend heiße Essig-Zucker-Salz-Mischung aus dem Topf über das Gemüse in der Schüssel gießen.
  • 70 g neutrales Öl zufügen.
  • Würzen mit schwarzem Pfeffer.
  • Alles sehr gut durchmischen.
  • Die Schüssel mit einem Deckel oder Frischhaltefolie gut verschließen.
  • Der Salat ist am besten, wenn er einige Stunden durchzieht.
    (Der Salat kann sehr gut vorbereitet werden und über Nacht im Kühlschrank durchziehen.)

Guten Appetit!

Hier findest Du alle veganen Salate.
Nährwertangaben
Krautsalat mit Paprika und Karotten
Portionsgröße
 
1 Portion (150 g)
Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Brennwert
134.2
% RM*
Fett
 
9
g
14
%
gesättigte Fettsäuren
 
0.8
g
4
%
Kohlenhydrate
 
12.6
g
4
%
Zucker
 
8.6
g
10
%
Eiweiß
 
1.45
g
3
%
* RM = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (2000kcal)
Merk Dir dieses Rezept auf Pinterest
Gefällt Dir dieses Rezept?Bitte bewerte das Rezept. Dankeschön! ❤


📊 Kalorien und Nährwerte

Das Rezept ist für 8 Portionen.

1 Portion = 150 g

1 Portion hat 134,2 Kalorien.
100 g haben 89,5 Kalorien.

Nährwertangaben
Krautsalat mit Paprika und Karotten
Portionsgröße
 
1 Portion (150 g)
Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Brennwert
134.2
% RM*
Fett
 
9
g
14
%
gesättigte Fettsäuren
 
0.8
g
4
%
Kohlenhydrate
 
12.6
g
4
%
Zucker
 
8.6
g
10
%
Eiweiß
 
1.45
g
3
%
* RM = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (2000kcal)

Nährwerte pro 100 g und pro Portion: ⬇️

Nährwertepro 100 gpro Portion (150 g)
Kalorien:89,5 kcal134,2 kcal
Fett:6 g9 g
gesättigte Fettsäuren:0,5 g0,8 g
Kohlenhydrate:8,4 g12,6 g
Zucker:5,8 g8,6 g
Eiweiß:0,96 g1,45 g

Alle Angaben ohne Gewähr.

Hier sind die Nährwerte der einzelnen Zutaten: ⬇️

Kalorien von Krautsalat mit Paprika und Karotten

Rezept Tipp:
👉 Bunter Bohnensalat

❤️ Bitte abonniere meinen Newsletter.
❤️ Bitte empfehle Veggie Einhorn weiter.
❤️ Danke schön! ❤️


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung