Startseite » Rezepte » Kochen » Salate » Bulgursalat

Bulgursalat

Einfaches Rezept für super leckeren Bulgursalat.

Türkischer Bulgursalat
Einfacher Bulgursalat

Der beste Bulgursalat auf türkische Art (Kisir):

Mit Tomatenmark und viel gesundem Gemüse.

Orientalisch gewürzt mit Kreuzkümmel (Kumin).

Veganer Bulgursalat
Bulgursalat (Kisir)

Schnell gemacht und gut zum Vorbereiten.

Dazu schmeckt ein leckeres Fladenbrot.

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.

📋 Inhalts-
verzeichnis


👍 Der Bulgursalat ist:

  • vegetarisch und vegan
  • schnell und einfach
  • gesund und lecker
  • gut zum Vorbereiten und Mitnehmen
  • super Beilage zum veganen Grillen

🌱 Zutaten

Zutaten für türkischen Bulgursalat

Für 5 Portionen brauchst Du:

Bulgur kochen:

  • 250 g Bulgur
  • 500 ml Wasser
  • 1 Esslöffel Gemüsebrühe Pulver

Für den Bulgursalat:

  • 1 rote Paprika
  • eine halbe Salatgurke
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 5 Esslöffel Olivenöl
  • 100 g Tomatenmark
  • 4 Esslöffel Zitronensaft

Gewürze:

  • ein Viertel Teelöffel Pul Biber Gewürz
    (oder Chiliflocken, oder Cayennepfeffer)
  • 1 Teelöffel Kumin
    (Kreuzkümmel)
  • 4 Esslöffel Petersilie
    (tiefgekühlt oder frisch)

🛒 Verwendete Produkte

Diese Produkte habe ich verwendet:

Verwendete Produkte für Bulgursalat

👇 REZEPT 👇

👇 REZEPT 👇

So wird’s gemacht:

Für 5 Portionen

Bulgur kochen

  • In einen Topf geben:
  • 500 ml Wasser (500 g)
  • 1 Esslöffel Gemüsebrühe Pulver
  • 250 g Bulgur
  • Zum Kochen bringen.
  • Dann den Herd ausstellen.
  • Bulgur 15 Minuten quellen lassen.

👉 Statt den Bulgur im Topf zu kochen, kannst du den Bulgur auch in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen und dann quellen lassen.

👉 Nicht zu viel Wasser, sonst wird der Bulgur leicht matschig.


Gemüse schneiden

  • Zwiebel würfeln.
  • Paprika würfeln.
  • Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
  • Eine halbe Salatgurke würfeln.1
  • Eine Zehe Knoblauch pressen.
  • Zitrone auspressen.
  • Du brauchst 4 EL Zitronensaft.

In der Pfanne andünsten

  • 5 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Zwiebelwürfel zufügen und 2 Minuten andünsten.
  • 100 g Tomatenmark und den gepressten Knoblauch zufügen.
  • 1 Minute mit andünsten.
  • Die Paprikawürfel zufügen.
  • 3 Minuten mit andünsten.

Alles vermischen

  • In einer Salatschüssel mischen:
  • die Zwiebel-Paprika-Tomatenmark-Mischung aus der Pfanne
  • den gegarten Bulgur
  • Lauchzwiebeln
  • Salatgurke

Dressing zufügen

  • Zufügen:
  • 4 Esslöffel Zitronensaft
  • 4 Esslöffel gehackte Petersilie
    (tiefgekühlt oder frisch)
  • 1 Teelöffel Kumin
    (Kreuzkümmel)
  • ein Viertel Teelöffel Pul Biber
    oder Chiliflocken
    (nicht zu viel)
  • Salz

💚 Guten Appetit! 💚

💚 Lass es Dir schmecken. 💚

Auch lecker:
👉 Nudelsalat mit Pesto

Hier findest Du
👉 alle veganen Salate

Für Dein Pinterest 👇

Auf Deiner Rezepte Pinnwand merken 👇

Kisir Bulgursalat

SCHAU DIR DAS VIDEO AN.
Zum Anschauen auf das Video klicken.
⬇️⬇️⬇️

😃 Wie findest Du den Bulgursalat?

Bitte schreib einen Kommentar.
Danke schön! ♥

Hier findest Du alle veganen Rezepte.

Liebe Grüße,
Deine Karen 🦄😃

Karen Wilkening

❤️ Bitte abonniere meinen Newsletter.
❤️ Bitte empfehle Veggie Einhorn weiter.
❤️ Danke schön! ❤️



🖨️ Rezept zum Ausdrucken

Mit Portions-Umrechner.
(Anzahl bei „Portionen“ ändern.)

Einfacher Bulgursalat

Bulgursalat

Gericht: Salat
Küche: Türkisch
Art: Laktosefrei, Vegan, Vegetarisch
Schlagwort: einfach, kisir, mediterran, pikant, schnell, vegan
Fertig in: 25 Minuten
Portionen: 5
Kalorien: 357 kcal
Einfacher Bulgursalat mit Paprika, Gurke und Tomatenmark | Gesund und lecker | Vegetarisch und vegan
Drucken Merken Bewerten

Zutaten

Bulgur kochen:

  • 250 g Bulgur
  • 500 ml Wasser
  • 1 EL Gemüsebrühe Pulver

Bulgursalat:

  • 1 rote Paprika
  • ½ Salatgurke
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 5 EL Olivenöl
  • 100 g Tomatenmark
  • 4 EL Zitronensaft

GEWÜRZE:

  • ¼ TL Pul Biber Gewürz oder Chiliflocken / Cayennepfeffer
  • 1 TL Kumin (Kreuzkümmel)
  • 4 EL Petersilie frisch oder tiefgekühlt

Anleitungen

  • 250 g Bulgur in einen Topf mit 500 ml Wasser und 1 EL Gemüsebrühe Pulver geben..
    Zum Kochen bringen.
    Dann den Herd ausstellen.
    Bulgur 15 Minuten quellen lassen.
  • 1 Zwiebel würfeln.
    1 Paprika würfeln.
    4 Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
    ½ Salatgurke würfeln.
    1 Zehe Knoblauch pressen.
    Zitrone auspressen. (Du brauchst 4 EL Zitronensaft.)
  • 5 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
    Zwiebelwürfel zufügen und 2 Minuten andünsten.
  • 100 g Tomatenmark und den gepressten Knoblauch zufügen.
    1 Minute mit andünsten.
  • Die Paprikawürfel zufügen.
    3 Minuten mit andünsten.
  • Alles gut vermischen:
    Zwiebel-Paprika-Tomatenmark-Mischung
    gegarten Bulgur
    Lauchzwiebeln
    Salatgurke
  • Würzen mit:
    4 EL Zitronensaft
    4 EL gehackte Petersilie
    1 TL Kumin (Kreuzkümmel)
    ¼ TL Pul Biber oder Chiliflocken (nicht zu viel)
    Salz

Video

Guten Appetit!

Statt den Bulgur im Topf zu kochen, kannst du den Bulgur auch in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen und dann quellen lassen.
Nicht zu viel Wasser, sonst wird der Bulgur leicht matschig.
Statt Pul Biber oder Chiliflocken geht auch Cayennepfeffer oder schwarzer Pfeffer.
Hier findest Du alle veganen Salate.
Nährwertangaben
Bulgursalat
Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Brennwert
357
% RM*
Fett
 
15
g
23
%
gesättigte Fettsäuren
 
2
g
10
%
Kohlenhydrate
 
44
g
15
%
Zucker
 
8
g
9
%
Eiweiß
 
7
g
14
%
* RM = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (2000kcal)
Merk Dir dieses Rezept auf Pinterest
Gefällt Dir dieses Rezept?Bitte bewerte das Rezept. Dankeschön! ❤

📌 Benötigte Küchenhelfer

  • Topf zum Bulgur kochen
  • Messer und Schneidebrett zum Gemüse schneiden
  • Zitruspresse zum Zitronen auspressen
  • Pfanne und Pfannenwender zum Andünsten von Zwiebeln, Tomatenmark und Paprika
  • Salatschüssel
  • Salatlöffel

✔️ Immer am Start:

  • Küchenwaage
  • Messlöffel
  • Küchentimer


📊 Kalorien und Nährwerte

Das Rezept ist für 5 Portionen.

Eine Portion hat 357 Kalorien.

Nährwertangaben
Bulgursalat
Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Brennwert
357
% RM*
Fett
 
15
g
23
%
gesättigte Fettsäuren
 
2
g
10
%
Kohlenhydrate
 
44
g
15
%
Zucker
 
8
g
9
%
Eiweiß
 
7
g
14
%
* RM = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (2000kcal)

Nährwerte pro Portion: ⬇️

Nährwertepro Portion
Kalorien:357 kcal
Fett:15 g
gesättigte Fettsäuren:2 g
Kohlenhydrate:44 g
Zucker:8 g
Eiweiß:7 g

Alle Angaben ohne Gewähr.

Rezept Tipp:
👉 Veganer Quinoa Salat

❤️ Bitte abonniere meinen Newsletter.
❤️ Bitte empfehle Veggie Einhorn weiter.
❤️ Danke schön! ❤️


12 Kommentare zu „Bulgursalat“

  1. Der Bulgursalat war sehr sehr gut.
    Alles nach Anleitung gemacht und super Resultat.

    Top. Vielen Dank dafür.
    Liebe Grüsse Anita

  2. Sehr sehr lecker, genau nach diesem Rezept habe ich gesucht.

    Ich habe kein Chili zugefügt, weil sonst die Kinder nicht essen können.
    Dafür am Ende noch etwas frisch gehackte Minze.

  3. Katharina Ritter

    5 stars
    Sehr lecker! Mit den exotischen Gewürzen wirklich der Hammer. Das Geschnippel braucht allerdings etwas Zeit. Ansonsten mal was Anderes und empfehlenswert!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung