Startseite » Rezepte » Baked Oatmeal mit Himbeeren

Baked Oatmeal mit Himbeeren

Baked Oats zum Frühstück

Eine Auflaufform mit Baked Oatmeal
Baked Oatmeal ist ein leckeres Frühstück.

Haferflocken zum Frühstück: Heute mal gebacken als Baked Oatmeal mit Himbeeren.

Die Baked Oats sind ein leckeres warmes Frühstück, das Dich lange satt hält.

Es ist einfach und schnell gemacht.

Baked Oatmeal mit Himbeeren auf einem Teller
Baked Oats mit Himbeeren

Du kannst auch anderes Obst für den gesunden Frühstücksauflauf nehmen.

Das Rezept ist ohne Eier und Milch.
Es enthält keinen Zucker (industriezuckerfrei).

Mit glutenfreien Haferflocken ist das Rezept auch glutenfrei.

Die gebackenen Haferflocken sind:

  • vegan
  • ein gesundes Frühstück
  • zuckerfrei
  • einfach und schnell zubereitet
  • sättigend und super lecker

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.


📋 INHALTSVERZEICHNIS


🌱 ZUTATEN

Zutaten für Baked Oatmeal mit Himbeeren

🥛 Du kannst jede beliebige Pflanzenmilch nehmen.

Für 3 Portionen brauchst Du:

Kleine Auflaufform (ca. 12 x 20 cm)

  • 125 g zarte Haferflocken
  • 25 g Kokosraspel
  • 250 ml Pflanzenmilch
  • 200 g Himbeeren (gefroren)
  • 4 Esslöffel Agavendicksaft
    (oder z.B. Ahornsirup)
  • 2 Esslöffel Öl (z.B. Rapsöl oder Kokosöl)
  • 1/2 Teelöffel Zimt

🛒 Verwendete Produkte

Agavendicksaft, tiefgefrorene Himbeeren, Haferflocken, Kokosraspel
1. Agavendicksaft | 2. tiefgekühlte Himbeeren | 3. zarte Haferflocken | 4. Kokosraspel

Statt Kokosraspel kannst Du auch gemahlene Mandeln oder gemahlene Nüsse nehmen.

Salz, Zimt, Hafermilch, Rapsöl
1. Salz | 2. Zimt | 3. Hafermilch | 3. Rapsöl

Du kannst auch Kokosöl nehmen.

👍 Auch gut:
Bananenpfannkuchen


🥄 REZEPT

Baked Oatmeal mit Himbeeren in einer Auflaufform

Baked Oatmeal mit Himbeeren

Gericht: Frühstück
Küche: Amerikanisch
Art: Vegan
Schlagwort: einfach, gesund, schnell
Fertig in: 30 Minuten
Portionen: 3 Portionen
Kalorien: 188 kcal
Baked Oats sind ein gesundes, leckeres Frühstück. Das Rezept ist einfach und schnell.
Drucken Pin Bewerten

Zutaten

  • 125 g zarte Haferflocken
  • 25 g Kokosraspel oder gemahlene Nüsse
  • 250 ml Pflanzenmilch
  • 200 g Himbeeren gefroren
  • 4 EL Agavendicksaft oder Ahornsirup
  • 2 EL Öl z.B. Rapsöl oder Kokosöl
  • TL Salz 1 g

Nach Geschmack:

  • ½ TL Zimt oder
  • ½ TL Vanille

Anleitungen

  • Ofen vorheizen auf 180 °C (Ober-Unterhitze).
  • In einer Schüssel mischen:
    125 g zarte Haferflocken
    25 g Kokosraspeln (oder Nüsse)
    TL Salz (1 g)
    Gewürze nach Geschmack:
    z.B. ½ TL Zimt
    (oder Vanille)
  • Die trockenen Zutaten gut durchmischen.
  • Zufügen:
    250 ml Pflanzenmilch (z.B. Hafermilch, Mandelmilch oder Sojamilch)
    4 EL Agavendicksaft
    2 EL Öl (z.B. Rapsöl oder geschmolzenes Kokosöl)
    200 g Himbeeren (gefroren zufügen)
  • Alles durchmischen und in eine Auflaufform füllen.
  • Im vorgeheizten Ofen (180 °C, Ober-Unterhitze) 25 Minuten backen.

Guten Appetit!

 
Du kannst das Rezept vielseitig abwandeln. Zu den Varianten >>

Kalorien pro 100 g:
Nutrition Facts
Baked Oatmeal mit Himbeeren
Amount Per Serving (100 g)
Calories 188 Calories from Fat 71
% Daily Value*
Fett 7.9g12%
gesättigte Fettsäuren 2.7g14%
Kohlenhydrate 23g8%
Zucker 11.2g12%
Eiweiß 3.6g7%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8.400 kJ/2000 kcal).
Merk Dir dieses Rezept auf Pinterest
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Markiere @veggie_einhorn in Deinem Bild auf Instagram!

👍 Auch lecker:
Bananen Haferflocken Muffins

Für Dein Pinterest 👇

Auf Deiner Rezepte Pinnwand merken

Einfaches Baked Oatmeal mit Himbeeren
⬆️ Merk Dir das Baked Oatmeal auf Pinterest ⬆️

👍 Probier auch:
Bananenbrot ohne Zucker

  • Du kannst viele unterschiedliche Varianten von Baked Oatmeal machen.
  • Die Pflanzenmilch, das Obst, das Öl und das Süßungsmittel können variiert werden.
  • Statt Kokosraspeln kannst Du gemahlene Nüsse oder Mandeln nehmen.
  • Du kannst verschiedene Gewürze nehmen.

🥛 Welche Pflanzenmilch kann ich nehmen?

Du kannst jede beliebige Pflanzenmilch nehmen:

  • Sojamilch
  • Hafermilch
  • Mandelmilch
  • Cashewmilch

Eine Pflanzenmilch mit Vanillegeschmack passt auch sehr gut.


🌻 Welches Öl kann ich nehmen?

  • Rapsöl
  • Sonnenblumenöl
  • Kokosöl

Wenn Du Kokosöl verwendest, musst Du es vorher schmelzen.
Es muss flüssig sein, damit es sich gut mit den anderen Zutaten mischt.


🍬 Was kann ich zum Süßen nehmen?

  • Zucker
  • Agavendicksaft
  • Ahornsirup
  • Apfelsüße
  • Reissirup
  • Xylit (Birkenzucker)
  • Erythrit

👍 Auch sehr lecker:
Vegane Zimtschnecken


🍓 Welches Obst kann ich noch nehmen?

  • Himbeeren
  • Blaubeeren
  • Beerenmix
  • Erdbeeren
  • Kirschen

Du kannst tiefgefrorenes oder frisches Obst nehmen.


🐿️ Was passt noch zum Baked Oatmeal?

Die Kokosraspeln kannst Du mit gemahlenen Mandeln oder gemahlenen Haselnüssen ersetzen.

  • Kokosraspeln
  • gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
  • gehackte Mandeln oder Nüsse

Du kannst auch verschiedene Sorten mischen.

🧂 Welche Gewürze eignen sich?

Du kannst Deine Baked Oats würzen mit:

  • Zimt
  • Vanille (gemahlene Vanille, Vanilleextrakt oder Vanillezucker)
  • Kakao

Es gibt auch extra Gewürzmischungen für Haferflocken zu kaufen
(Oatmeal- oder Porridgegewürz).

Nicht zu viel Gewürz nehmen.
Ein halber Teelöffel reicht.

👍 Weitere Rezepte – genauso gut!

  1. Bananen Haferflocken Pancakes
  2. Bananenwaffeln

🌷 Wie findest Du das Baked Oatmeal mit Himbeeren?

Hast Du Fragen oder Ideen zum Rezept? 🙂
Bitte schreib einen Kommentar.

Bitte teile das Rezept auf Facebook.
Danke schön! ♥

Liebe Grüße,
🙂 Deine Karen

📊 Kalorien und Nährwerte

Das Rezept ergibt 670 g Baked Oatmeal.

3 Portionen (223 g pro Portion)

100 g haben 188 Kalorien.
Eine Portion mit 223 g hat 420 Kalorien.

(mit Hafermilch als Flüssigkeit berechnet)

Nährwerte pro 100 g pro Portion (223 g)
Kalorien:188 kcal420 kcal
Fett:7,9 g17,7 g
gesättigte Fettsäuren:2,7 g6 g
Kohlenhydrate:23 g51 g
Zucker:11,2 g25 g
Eiweiß:3,6 g8 g

👍 Auch sehr gut:
Vegane Blaubeermuffins


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung