Startseite » Rezepte » Kochen » Vegane Bärlauchbutter

Vegane Bärlauchbutter

Würziger Brotaufstrich für die Bärlauchzeit

Frische vegane Bärlauchbutter
Frische vegane Bärlauchbutter ist super lecker.

Selbstgemachte Bärlauchbutter ist im Frühling eine schöne Abwechslung zu Kräuterbutter.

Sie schmeckt super lecker als würziger Brotaufstrich und eignet sich auch perfekt für Käuterbaguette und zum Grillen.

Eine Scheibe Brot und eine Schale mit Bärlauchbutter
Vegane Bärlauchbutter mit gehacktem Bärlauch.

Die Butter wird mit klein geschnittenem frischen Bärlauch vermischt.

Wenn Du möchtest, kannst Du das ganze auch noch pürieren.

Die vegane Bärlauchbutter ist:

  • würzig und lecker
  • einfach gemacht
  • ein herzhafter Brotaufstrich
  • perfekt zum Grillen

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.

Table Of Contents

Zutaten

Zutaten für vegane Bärlauchbutter

Du brauchst:

  • 50 g frischer Bärlauch
  • 250 g vegane Butter
    (Alsan-S oder Alsan-Bio Margarine)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • nach Geschmack evtl. eine Prise Pfeffer

Verwendete Produkte

Verwendete Lebensmittel fuer vegane Bärlauchbutter
1. Zitrone | 2. Frischer Bärlauch | 3. Salz | 4. Vegane Butter (Alsan Margarine)
Das könnte auch etwas für Dich sein:
Veganes Bärlauchpesto >>>

Rezept

Vegane Bärlauchbutter

Vegane Bärlauchbutter

Gericht: Aufstrich
Küche: Deutsch
Art: Vegan
Schlagwort: selber machen, selbstgemacht
Fertig in: 10 Minuten
Portionen: 1 Portion
Kalorien: 552 kcal
Leckere Bärlauchbutter einfach selber machen
Drucken Pin Bewerten

Zutaten

  • 250 g vegane Butter Alsan-Margarine
  • 50 g Bärlauch
  • 2 EL Zitronensaft
  • ½ TL Salz

Anleitungen

  • Vegane Butter frühzeitig aus dem Kühlschrank nehmen.
    Bei Zimmertemperatur weich werden lassen.
  • 50 g Bärlauchblätter (ohne Stiele) gründlich waschen und trocknen.
    (z.B. in einer Salatschleuder).
  • Die Bärlauchblätter klein schneiden.
    (Je nach Größe längs halbieren oder dritteln und dann quer in schmale Streifen schneiden.)
  • Zitrone auspressen.
    (Du brauchst 2 EL Zitronensaft.)
  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben:
    250 g weiche vegane Butter
    50 g kleingeschnittenen Bärlauch
    2 EL Zitronensaft
    ½ TL Salz
    (nach Geschmack evtl. noch eine Prise Pfeffer)
  • Mit einem Mixer oder einer Gabel vermengen.
    ODER:
    Mit einem Pürierstab durchmixen.

Guten Appetit!


Kalorien pro 100 g:
Nährwertangaben
Vegane Bärlauchbutter
Portionsgröße
 
100 g
Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Brennwert
552
% RM*
Fett
 
61
g
94
%
gesättigte Fettsäuren
 
30
g
150
%
Kohlenhydrate
 
0.9
g
0
%
Zucker
 
0.9
g
1
%
Eiweiß
 
0.3
g
1
%
* RM = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (2000kcal)
Merk Dir dieses Rezept auf Pinterest
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Bitte bewerte das Rezept. Dankeschön! ❤
Auch lecker:
Bärlauchbrot >>>

Für Dein Pinterest 👇

Auf Deiner Rezepte Pinnwand merken

Bärlauchbutter
⬆️ Merk Dir das Rezept auf Pinterest. ⬆️

Aufbewahrung

  • Du kannst die Bärlauchbutter in einem geschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahren.
  • Dann hält sie sich einige Tage.
  • Du kannst die Butter auch portionsweise einfrieren.
  • So bleibt sie deutlich länger haltbar.

Kalorien und Nährwerte

Das Rezept ergibt circa 330 g Bärlauchbutter.

100 g Bärlauchbutter haben 552 Kalorien.

Nährwerte pro 100 g
Kalorien:552 kcal
Fett:61 g
gesättigte Fettsäuren:30 g
Kohlenhydrate:0,9 g
Zucker:0,9 g
Eiweiß:0,3 g
Eine Schale mit Bärlauchbutter und eine Brotscheibe
Vegane Bärlauchbutter mit gehacktem Bärlauch (nicht püriert).

Wie findest Du die Bärlauchbutter?

Hast Du Fragen oder Ideen zum Rezept? 🙂
Bitte schreib einen Kommentar.

Bitte teile das Rezept auf Facebook.
Danke schön! ♥

Liebe Grüße,
🙂 Deine Karen

WEITERE REZEPTE – GENAUSO GUT!

  1. Brot ohne Hefe
  2. Life Changing Bread

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung