Startseite » Vegane Lebensmittel » Vegane Tiefkühlpizza » Dr. Oetker La Mia Pinsa

Dr. Oetker La Mia Pinsa (Vegane Pizza)

Vegane Tiefkühlpizza von Dr. Oetker

Von Dr. Oetker gibt es zwei Sorten vegane Fertigpizza:
Pizza Margherita und La Mia Pinsa

Hier testen wir die vegane Pizza „La Mia Pinsa“. ⬇️

Vegane Pizza La Mia Pinsa von Dr. Oetker
„La Mia Pinsa“ ist eine vegane Tiefkühlpizza von Dr. Oetker.

👉 Alle veganen Lebensmittel

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.

📋 Inhalts-
verzeichnis

  1. Wo kaufen? Preis?
  2. Verpackung
  3. Was ist der Unterschied zwischen einer Pizza und einer Pinsa?
  4. Zutaten
  5. Nährwerte
  6. Tiefgefroren
  7. Zubereitung
  8. Fertig gebacken

Wo kaufen? Preis?

Die vegane Pizza „La Mia Pinsa“ von Dr. Oetker gibt es z.B. bei Rewe.

Die vegane Pizza La Mia Pinsa in der Tiefkühltruhe bei Rewe.
Bei Rewe

Ich habe sie für 2,99 Euro gekauft.

Dr. Oetker La Mia Pinsa im Supermarkt
Die Pizza kostet 2,99 Euro.

320 g = 2,99 €
1 kg = 9,34 €

Verpackung

Die Pinsa ist in Plastikfolie eingeschweißt und in einem Pappkarton verpackt.

Verpackung der veganen Pizza La Mia Pinsa von Dr. Oetker

In der Packung sind 320 g.

Vorderseite der Verpackung der veganen Pizza La Mia Pinsa
Spinat, Tomaten-Mix & veganer Pizzaschmelz

Die Pinsa hat den Nutri Score C.

Vegan-Zeichen und Nutri-Score auf der Verpackung der Pizza La Mia Pinsa

Auf der Packung ist ein Vegan Zeichen.

So sieht die Rückseite der Verpackung aus: ⬇️

Rückseite der Packung der veganen Pizza La Mia Pinsa
Text auf der Rückseite der Packung der veganen Pizza La Mia Pinsa von Dr. Oetker

Die vegane Pinsa ist belegt mit Tomaten, Spinat und veganem Käse (veganer Pizzaschmelz).

Der Pinsaboden ist mit Sauerteig und einer Mischung aus drei Mehlsorten, nämlich Weizen, Dinkel und Reismehl.

Was ist der Unterschied zwischen Pinsa und Pizza?

Eine italienische Pinsa ist ein herzhafter, länglicher Fladen mit einem knusprig-luftigen Boden.

Der Teig besteht aus verschiedenen Mehlarten (z.B. Weizenmehl, Sojamehl, Reismehl) und Sauerteig sowie Hefeteig.

Der Pinsateig wird nicht wie ein Pizzateig ausgerollt oder in der Luft geformt, sondern erhält seine Form durch Drücken („Pinsa“ kommt vom lateinischen „pensere“ = „zerquetschen“ oder „zerdrücken“.)

Zutaten

Vegane Teigspezialität belegt mit Spinat, Tomaten und geriebenem Pizzabelag auf Kokosölbasis, tiefgefroren.

Zutaten der veganen Pizza La Mia Pinsa von Dr. Oetker

Zutaten: 36 % Weizenmehl, Wasser, 9,7% Spinat, 8,6% Tomatenkonzentrat, 8,1% passierte Tomaten, 7,6% geriebener Pizzabelag auf Kokosölbasis (Wasser, modifizierte Kartoffelstärke, Kokosöl, Meersalz, natürliches Aroma, Farbstoff (Carotin), Antioxidationsmittel (Ascorbinsäure)), 2,9% getrocknete, marinierte Tomatenstücke (getrocknete Tomaten, Sonnenblumenöl, Salz, Kräuter, Knoblauch, Säuerungsmittel (Citronensäure)), 1,9 % Tomatenstücke, 1,9 % Reismehl, 1,9% Dinkelmehl (Weizen), Olivenöl nativ extra, Salz, Weizenkleie, Hefe, Zucker, Thymian, Knoblauch, Pfeffer, Cayennepfeffer.

Kann enthalten: (Soja, Milch).

[ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR. ES GELTEN DIE ANGABEN AUF DER VERPACKUNG.]


Nährwerte

Nährwerte der veganen Pizza Dr. Oetker La Mia Pinsa
Nährwerte:pro 100 gpro Portion
(1 Pizza = 320 g)
Kalorien:201 kcal644 kcal
Fett:4,9 g16 g
davon gesättigte Fettsäuren:2,1 g6,7g
Kohlenhydrate:33 g106 g
davon Zucker:3,7 g12 g
Eiweiß:5 g16 g
Salz: 1 g3,3 g

[ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR. ES GELTEN DIE ANGABEN AUF DER VERPACKUNG.]

Tiefgefroren

So sieht die vegane Pizza „La Mia Pinsa“ tiefgefroren aus:

Tiefgekühlte vegane Pizza La Mia Pinsa von Dr. Oetker

Zubereitung

So wird die vegane Pizza „La Mia Pinsa“ von Dr. Oetker zubereitet:

Zubereitungsanleitung der Pizza La Mia Pinsa

Backofen vorheizen.

Ober-Unterhitze:
220 °C

Heißluft:
200 °C

Tiefgekühlte La Mia Pinsa auf dem Rost in der Mitte des Backofens ca. 11 – 13 Minuten backen.

Fertig gebacken

Ich habe sie 13 Minuten bei 220 °C Ober-Unterhitze gebacken.

So sieht sie fertig gebacken aus.

Zwei fertig gebackene vegane Pizzen im Ofen
Die Pizza La Mia Pinsa von Dr. Oetker auf dem Rost im Backofen

Die Pinsa ist mit Tomatensoße, veganem Käse, getrockeneten Tomaten und Spinat sehr reichlich belegt.

Die vegane Pizza La Mia Pinsa von Dr. Oetker auf dem Teller

Der Belag ist herrlich aromatisch und sehr lecker gewürzt.

Die Pinsa schmeckt wie eine Pizza.
(Wenn man nicht dazu sagt, dass es eine Pinsa ist, hält es jeder für eine Pizza.)

Die vegane Pizza La Mia Pinsa von Dr. Oetker

Der Boden der Pinsa auch perfekt.

Er ist herrlich luftig, locker, fluffig und knusprig.
Aber nicht hart und nicht zäh.

Angeschnittener Boden der veganen Pizza La Mia Pinsa

Es ist ein super leckerer Boden mit einem schönen dicken Rand.

Die vegane La Mia Pinsa von Dr. Oetker ist eine der besten veganen Fertigpizzen aller Zeiten.


👍Alle veganen Tiefkühlpizzen:


😃 Wie findest Du die vegane Pizza „La Mia Pinsa“ von Dr. Oetker?

Bitte schreib einen Kommentar.
Danke schön! ♥

Hier findest Du alle veganen Lebensmittel.

Liebe Grüße,
Deine Karen 🦄😃

Karen Wilkening

👍 Auch interessant:


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.