Startseite » Rezepte » Veganes Curry mit Reis und Kichererbsen

Veganes Curry mit Reis und Kichererbsen

Einfaches Rezept für ein veganes Curry mit Reis und Kichererbsen.

Mit Lauchzwiebeln und Tomatenstücken aus der Dose.

Die leckere Soße aus Kokosmilch und Erdnussmus ist gewürzt mit Ingwer.

Sehr schnelles Rezept – perfekt für den Feierabend.


Das Kichererbsencurry mit Reis ist:

vegan und vegetarisch
✔ glutenfrei und ohne Soja
✔ einfach und schnell
✔ super lecker

BEITRAG ENTHÄLT WERBELINKS
Kichererbsen Reis Curry mit Kokosmilch und Erdnussbutter

Zutaten für das schnelle Curry:
Zutaten Kichererbsen, Kokosmilch aus der Dose, Erdnussmus, Basmati Reis

 

Veganes Curry mit Reis, Kichererbsen, Erdnussmus und Kokosmilch

Veganes Kichererbsen-Curry mit Reis

Gericht: Hauptgericht
Küche: vegan
Art: Vegan
Schlagwort: veganes curry mit reis
Fertig in: 25 Minuten
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 807 kcal
Veganes Curry mit Reis und Kichererbsen. Schnell, einfach und lecker. Mit VIDEO.
Drucken Pin Bewerten

Zutaten

  • 120 g Basmati-Reis
  • 240 ml Wasser zum Reis kochen
  • 250 ml Kokosmilch
  • 50 g Erdnussmus oder Erdnussbutter
  • 265 g Kichererbsen
  • 400 g Tomatenstücke Dose
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • ½ EL Gemüsebrühe Pulver
  • ¼ TL Chiliflocken
  • 1 TL Ingwer frisch oder tiefgekühlt
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • BASMATI-REIS KOCHEN:
    Basmatireis mit der doppelten Menge Wasser kochen.
    Ca. 10 Minuten, bis alle Flüssigkeit eingezogen ist.
  • LAUCHZWIEBELN SCHNEIDEN:
    Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Kichererbsen aus der Dose abtropfen lassen.
  • KOKOSMILCH & ERDNUSSMUS KOCHEN:
    Kokosmilch und Erdnussmus in der Pfanne verrühren.
    5 Minuten kochen.
  • KICHERERBSEN & TOMATEN ZUFÜGEN:
    Zufügen:
    Ingwer,
    Kichererbsen (abgetropft),
    Tomaten (Dose),
    Gemüsebrühe-Pulver,
    Chili-Flocken,
    5 Minuten kochen.
  • LAUCHZWIEBELN ZUFÜGEN:
    Lauchzwiebeln zufügen.
    Nochmal 5 Minuten kochen.
  • REIS ZUFÜGEN:
    Gekochten Reis zufügen.
    Abschmecken mit Salz & Pfeffer .

Video

➜ Hier klicken für Video:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nutrition Facts
Veganes Kichererbsen-Curry mit Reis
Amount Per Serving
Calories 807 Calories from Fat 333
% Daily Value*
Fett 37g57%
gesättigte Fettsäuren 21g105%
Kohlenhydrate 83g28%
Zucker 4g4%
Eiweiß 24g48%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8.400 kJ/2000 kcal).
Merk Dir dieses Rezept auf Pinterest
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Markiere @veggie_einhorn in Deinem Bild auf Instagram!
Probier auch dieses leckere Rezept:

Dieses schnelle vegane Curry steht in weniger als 30 Minuten auf dem Tisch.
Perfekt für ein einfaches Express-Mittagessen oder schnell am Feierabend zu kochen.

Das Rezept ist vegan, glutenfrei, ohne Ersatzprodukte und ohne Soja.

Zutaten für das vegane Curry mit Erdnussmus, Kichererbsen und Reis

Ingwer kannst Du tiefgefroren oder frisch verwenden.

Gewürze Chiliflocken, Ingwer, Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe Pulver

Die Zubereitung ist sehr einfach mit wenigen Zutaten:
Kichererbsen und Tomaten aus der Dose, Basmatireis, Erdnussmus (oder Erdnussbutter) und Kokosmilch sowie Gewürze.

Zutaten Tomaten, Kokosmilch, Basmatireis, Erdnussmus, Kichererbsen, Lauchzwiebeln

Während der Basmatireis kocht (dauert ca. 10 Minuten) kannst Du schon die Lauchzwiebeln schneiden.

Veganes Curry mit Reis und Kichererbsen auf dem Teller

Die Kokosmilch und das Erdnussmus werden zu einer schönen cremigen Soße gekocht.
Dazu kommen dann die Kichererbsen und die Tomatenstücke aus der Dose sowie die Gewürze.

Dann die Lauchzwiebeln und schließlich den gekochten Reis zufügen.
Fertig. Wirklich ein schnelles, einfaches Blitzrezept.

Curry mit Kichererbsen, Reis, Kokosmilch, Erdnussmus

ⓥ GUTEN APPETIT! ♥

Probier auch dieses leckere vegane Rezept:
 

Bestell Dir den Newsletter:

 

Alle veganen Rezepte >>


Wie findest Du das Rezept?

Bitte schreib einen Kommentar. 🙂


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung