Startseite » Lebensmittel » Pfefferkuchengewürz

Pfefferkuchengewürz

Gewürzmischungen für die Weihnachtsbäckerei

Zwei Tüten Pfefferkuchengewürz von Staesz und Hayma Neunerlei
Pfefferkuchengewürz

Pfefferkuchengewürz ist super wichtig für die Weihnachtsbäckerei.

Die herrlichen Weihnachtsmischungen enthalten aromatisch duftende Gewürze wie Zimt, Nelken, Ingwer und Anis.

Pfefferkuchengewürz wird verwendet wie Lebkuchengewürz, zum Beispiel für leckere Braune Kuchen.

Zwei Packungen Pfefferkuchengewürz

Es gibt zwei große Marken von Pfefferkuchengewürz:
Staesz und Hayma.

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.

INHALTSVERZEICHNIS

STAESZ Pfefferkuchengewürz

Das Pfefferkuchengewürz von Staesz ist ein Klassiker.

Eine Packung Pfefferkuchengewürz von Staesz
Staesz Pfefferkuchengewürz

Die Papiertüte enthält 8 einzeln verpackte Gewürze.

Eine Packung mit 20 g Staesz Lebkuchengewürz in einzeln verpackten Tütchen
Die Packung enthält 8 einzeln verpackte Gewürze in kleinen Tütchen.

Die 8 einzelnen Gewürze sind in kleinen Plastiktütchen verpackt.

Es sind insgesamt 20 g für 1,5 kg Mehl.

Acht einzeln verpackte Tütchen mit Gewürzen von Staesz Pfefferkuchengewürz
Die Packung enthält 8 verschiedene einzeln verpackte Gewürze.

Das sind die 8 Zutaten von Staesz Pfefferkuchengewürz:

Zutatenliste von Staesz Pfefferkuchengewürz
5 gPomeranzenschale (Bitterorangenschale)
3 gZitronenschale
3 gZimt
2 gNelken
2 gSternanis
2 gIngwer
2 gMuskat
1 gKardamom

Wenn Du die einzelnen Gewürze im Haus hast, kannst Du Dir das Pfefferkuchengewürz auch selber mischen.

Hier sind die acht einzelnen Gewürze:

Ein Tütchen einzeln verpackter gemahlene Pomeranzen Schale von Staesz Pfefferkuchengewürz
Pomeranze = Bitterorange, saure Orange

👉 Gemahlene Pomeranzenschale

Ein Tütchen einzeln verpackte Zitronenschale von Staesz Pfefferkuchengewürz

👉 Geriebene Zitronenschale

Ein Tütchen einzeln verpackter gemahlener Zimt von Staesz Pfefferkuchengewürz

👉 Ceylon Zimt

Ein Tütchen einzeln verpackte gemahlene Nelken von Staesz Pfefferkuchengewürz

👉 Gemahlene Nelken

Ein Tütchen einzeln verpackter gemahlener Sternanis von Staesz Pfefferkuchengewürz

👉 Gemahlener Sternanis

Ein Tütchen einzeln verpacktes Ingwerpulver von Staesz Pfefferkuchengewürz

👉 Gemahlener Ingwer

Ein Tütchen einzeln verpackter gemahlene Muskatnuß von Staesz Pfefferkuchengewürz

👉 Gemahlene Muskatnuss

Ein Tütchen einzeln verpackter gemahlener Kardamom von Staesz Pfefferkuchengewürz

👉 Gemahlener Kardamom


HAYMA Pfefferkuchengewürz

Das Pfefferkuchengewürz Hayma Neunerlei enthält 9 Gewürze.

Eine Packung Hayma Neunerlei Pfefferkuchengewürz
Hayma Neunerlei

So sieht die Gewürzmischung aus:

Eine geöffnete Packung Hayma Neunerlei Pfefferkuchengewürz

Die Neunerlei Mischung kann für Pfefferkuchen und Lebkuchen verwendet werden.

Zutaten von Hayma Neunerlei Pfefferkuchengewürz
Neun Zutaten des Neunerlei Pfefferkuchengewürzes

Das sind die 9 Zutaten des Hayma Neunerlei Pfefferkuchengewürzes:

  1. Weißer Pfeffer
  2. Koriander
  3. Anis
  4. Nelken
  5. Ingwer
  6. Muskat
  7. Zimt
  8. Zitronenschalen
  9. Orangenschalen
Zutatenliste von Hayma Neunerlei Pfefferkuchengewürz
Das Neunerlei Gewürz ist geeignet für Pfefferkuchen und Lebkuchen.

Von Hayma gibt es auch ein Backtriebmittel für Lebkuchen und Pfefferkuchen:

👉 HAYMA Treibkraft
(Inhaltsstoffe von Hayma Treibkraft: Natriumhydrogencarbonat, Hirschhornsalz, Kaliumhydrogentartrat)

Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben auf der Verpackung.

Pfefferkuchengewürz selber machen

Wenn Du die einzelnen Gewürze im Haus hast, kannst Du Pfefferkuchengewürz auch ganz einfach selber mischen.

Ansonsten ist es günstiger, eine fertige Mischung zu kaufen.

Pfefferkuchengewürz selber machen

Gericht: Gewürz
Küche: Deutsch
Art: Glutenfrei, Laktosefrei, Vegan, Vegetarisch
Schlagwort: gewürzmischung, selber machen, weihnachtsgewürzmischung
Fertig in: 5 Minuten
Portionen: 20 Gramm
Misch Dir Deine eigene Gewürzmischung für Pfefferkuchen.
(Die Gewürze sollen alle fein gemahlen sein.)
Drucken Bewerten

Zutaten

  • 5 g Zimt
  • 5 g geriebene Orangenschale oder gemahlene Zitronenschale
  • 5 g Koriander
  • 3 g Ingwer
  • 1 g Nelken
  • 1 g Kardamom

Anleitungen

  • Alle Gewürze als fein gemahlenes Pulver verwenden
  • In einem kleinen Schälchen alle Gewürze gut vermischen.

Guten Appetit!

Das Rezept kann auch noch nach Geschmack variiert werden.
Du kannst Dich an den Zutaten vom Staesz-Pfefferkuchengewürz und vom Hayma Neunerlei orientieren.
Alle Gewürze als fein gemahlenes Pulver zufügen.
Weitere mögliche Gewürze:
Die fertige Gewürzmischung in einem kleinen Schraubglas aufbewahren.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Bitte bewerte das Rezept. Dankeschön! ❤

Unterschied von Lebkuchengewürz und Pfefferkuchengewürz

  • Sie bestehen aus den gleichen Gewürzen.
  • Pfefferkuchengewürz enthält meistens mehr Anis.
  • Pfefferkuchengewürz enthält manchmal weißen Pfeffer.

Pfefferkuchengewürz kann wie Lebkuchengewürz verwendet werden.

👉 Lebkuchengewürz


Weitere Weihnachtsgewürze

  1. Lebkuchengewürz
  2. Spekulatiusgewürz
  3. Plätzchen Gewürz
  4. Stollengewürz
  5. Glühweingewürz

Welches Weihnachtsgewürz magst Du am liebsten?

Bitte schreib einen Kommentar.

Liebe Grüße,
Deine Karen 🦄🙂

Karen Wilkening

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung