Startseite » Rezepte » Kochen » 5 Linsenbolognese Rezepte

5 Linsenbolognese Rezepte

Die besten Linsenbolognese Rezepte

Linsenbolognese
5 leckere Linsenbolognese Rezepte

Bolognese Soße mit Linsen ist eine köstliche und gesunde Alternative ohne Fleisch.

Hier findest Du 5 geniale Linsenbolognese Rezepte.

Sie sind alle vegan, vegetarisch und lecker.

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.

📋 INHALTSVERZEICHNIS

Für eine Linsenbolognese wird

  1. als erstes das Gemüse angebraten
  2. dann kommen die Linsen, Wasser und Tomaten dazu und die Soße wird gekocht
  3. dann wird gewürzt – fertig 🙂
    (einige Gewürze werden mitgekocht)

👍 5 Linsenbolognese Rezepte

Rote Linsen Bolognese
Herrlich aromatisch ▶ Mit roten Linsen ▶ Unglaublich lecker ▶ Mit Möhren und Sellerie
Zum Rezept ▶
Bolognese aus roten Linsen
Schnelle Linsen Bolognese
Einfach und lecker ▶ Mit roten Linsen ▶ Fertig in 25 Minuten ▶ Mit Möhren und Frühlingszwiebeln
Zum Rezept ▶
Linsen Bolognese schnell
Beluga Linsen Bolognese
Gesund und lecker ▶ Mit Beluga Linsen ▶ Mit Champignons und Zucchini
Zum Rezept ▶
Vegane Beluga Linsen Bolognese
Linsen Bolognese mit Lauch und getrockneten Tomaten
Lecker und aromatisch ▶ Mit Berglinsen ▶ Mit Lauch, Möhre und getrockneten Tomaten
Zum Rezept ▶
Spaghetti mit Linsen Bolognese auf einem Teller
Linsen Bolognese mit Dosenlinsen
Einfach und lecker ▶ Mit Linsen aus der Dose ▶ Mit Champignons und Möhren
Zum Rezept ▶
Ein Teller Spaghetti mit Bolognese aus Dosenlinsen

💡 Linsen für Linsenbolognese

Für Linsenbolognese kannst Du eigentlich jede Sorte von Linsen nehmen.

Linsen:Garzeit (ohne Einweichen):
Rote Linsen10 Minuten
Berglinsen30 Minuten
Beluga Linsen30 Minuten
Pardina Linsen30 Minuten
Tellerlinsen45 Minuten
Linsen aus der Doseschon fertig gegart

Rote Linsen sind am beliebtesten für Bolognese.

Auch Berglinsen sind sehr gut geeignet.

Eine Packung rote Linsen und eine Packung mit Berglinsen
Rote Linsen und Berglinsen sind die beliebtesten Linsen für Linsenbolognese.

Rote Linsen haben die kürzeste Kochzeit.

Hier ist ein Rezept für Schnelle Linsen Bolognese mit roten Linsen (fertig in 25 Minuten).

Auch sehr lecker: Rote Linsen Bolognese (fertig in 45 Minuten).

Berglinsen haben eine etwas längere Garzeit.

Hier ist ein Rezept für Linsen Bolognese mit Berglinsen (fertig in 1 Stunde).

Eine Packung Beluga Linsen und eine Packung Pardina Linsen

Beluga Linsen sind schwarz.
Beim Kochen werden sie braun.

Hier ist ein Rezept für Beluga Linsen Bolognese (fertig in 1 Stunde).

Alle Linsenbolognesen kannst Du auch mit Pardina Linsen zubereiten.

Eine Packung Tellerlinsen und eine Dose mit Linsen

Tellerlinsen haben von allen Linsen die längste Garzeit.

Sie sind vielleicht nicht die erste Wahl für Linsenbolognese, aber Du kannst sie ohne Probleme nehmen.

Wenn Du die Tellerlinsen vorher einweichst, reduziert sich die Kochzeit.

Super easy: Linsen aus der Dose

Die Dosenlinsen sind fertig gegart.

Hier ist eine leckere Bolognese mit Linsen aus der Dose.

Linsen immer erst nach dem Kochen salzen.
Sonst dauert die Kochzeit länger.
(Auch Gemüsebrühe Pulver erst nach der Garzeit zufügen.)

🍅 Tomaten für Linsenbolognese

Für Linsenbolognese eignen sich Dosentomaten perfekt.

  • Gehackte Tomaten (Tomatenstücke)
  • oder
  • Geschälte Tomaten (ganze Tomaten)
Eine Dose Tomatenstücke und eine Dose geschälte Tomaten
1. Tomatenstücke (gehackte Tomaten) | 2. Geschälte, ganze Tomaten

Du kannst beides nehmen.
Die ganzen, geschälten Tomaten zerfallen beim Kochen und Umrühren.

Du kannst auch passierte Tomaten (Tomatenpassata) statt Dosentomaten nehmen.

Eine Flasche und ein Tetrapack mit Tomatenpassata
Statt Dosentomaten kannst Du auch Tomatenpassata nehmen.

Tomatenmark gibt auch noch ein schönes Tomatenaroma.

Eine Tube und eine kleine Dose mit Tomatenmark

Tomatenmark immer kurz mit anbraten.
Dadurch verliert es die Säure.

Sogar getrocknete Tomaten in Öl eignen sich gut.
Sie geben ein super Aroma.

Drei Gläser mit getrockneten Tomaten in Öl

Hier ist ein Rezept für Linsen Bolognese mit getrockneten Tomaten.


🥕 Gemüse für Linsenbolognese

Mögliche Gemüsesorten für Linsenbolognese:

  1. Zwiebel und Knoblauch
  2. Möhren
  3. Zucchini
  4. Sellerie (Knollensellerie oder Stangensellerie)
  5. Lauch oder Frühlingszwiebeln
  6. Champignons
  7. Auberginen
  8. Blattspinat (tiefgekühlt oder frisch)
  9. Paprika
  10. Kürbis
  11. uvm.

Für eine Linsenbolognese wird immer erstmal eine gewürfelte Zwiebel angedünstet.

Eine Zwiebel und Zwiebelwürfel
Zwiebelwürfel
(Foto: Lepas / shutterstock)

Dann kommen je nach Rezept weitere Gemüse hinzu und werden mit angedünstet.

Du kannst eigentlich fast jedes Gemüse nehmen, das Du magst.

Besonders gut eignen sich Möhren.

Du kannst sie ganz fein würfeln.

Oder am besten grob raspeln.

Möhrenraspel in einer Schale
Möhrenraspel
(Foto: Gamzova Olga / shutterstock)

Du kannst auch Zucchini oder Sellerie raspeln.
(Ganz fein würfeln geht auch.)

Geraspelte Zucchini und eine Vierkantreibe
Zucchiniraspel
(Foto: papkin / shutterstock)
Geraspelter Knollensellerie und eine Vierkantreibe
Geraspelter Knollensellerie
(Foto: Ahanov Michael / shutterstock)

Geraspelter Knollensellerie bringt ein super Aroma in die Bolognese.

Staudensellerie geht auch.
(Ganz fein würfeln.)

Staudensellerie auf einem Holzbrett
Staudensellerie
(Foto: ArtCookStudio / shutterstock)

Auch in ganz feine Streifen geschnittener Lauch (Porree) eignet sich bestens.

Eine Stange Porree
Lauch (= Porree)
(Foto: Nataly Studio / shutterstock)

Du kannst auch Lauchzwiebeln (= Frühlingszwiebeln) statt Lauch nehmen.

Frühlingszwiebeln auf einem Holzbrett
Frühlingszwiebeln
(Foto: Sea Wave / shutterstock)

Auch Champignons (weiße oder braune) schmecken sehr gut in der Bolognese.
(Fein hacken und schön mit anbraten)

Eine Holzschale mit braunen Champignons
Champignons Pilze
(Foto: bergamont / shutterstock)

Auberginen passen immer sehr gut zu Tomaten – perfekt für Bolognese.
(In kleine Würfel schneiden und gut mit anbraten)

Zwei Auberginen
Auberginen
(Foto: Anna Kucherova / shutterstock)

Weitere Gemüse, die Du auch gut nehmen kannst sind

Blattspinat (tiefgekühlt oder frisch).

Den Spinat erst gegen Ende der Garzeit zufügen.
(5 Minuten genügen.)

TK-Spinat und frischer Blattspinat

Paprikaschoten (sehr fein würfeln)

Paprikaschote in verschiedenen Farben
Paprika
(Foto: exopixel / shutterstock)

Und auch geraspelter Kürbis.

Ein angeschnittener Hokkaido Kürbis
Kürbis
(Foto: jiang hongyan / shutterstock)

Am besten Hokkaido Kürbis (braucht nicht geschält zu werden).

🧂 Gewürze für Linsenbolognese

Zum Würzen der Linsenbolognese eignen sich besonders gut fertige italienische Kräuter Mischungen:

Drei Dosen mit getrockneten italienischen Kräutern
Italienische Kräutermischungen sind perfekt.
Die Mischungen sind schon fertig und gut abgestimmt.

Die italienischen Kräutermischungen enthalten z.B.:

  • Fuchs: Oregano, Basilikum, Thymian, Rosmarin, Majoran, Salbei
  • REWE Beste Wahl: Oregano, Basilikum, Thymian, Rosmarin, Majoran, Salbei
  • Ostmann: Oregano, Basilikum, Majoran, Rosmarin, Petersilie, Thymian, Bohnenkraut, Salbei

Du kannst auch mit den einzelnen Kräutern würzen:

Gewürzgläser mit Oregano, Basilikum, Thymian und Rosmarin
Getrocknete Kräuter: 1. Oregano | 2. Basilikum | 3. Thymian | 4. Rosmarin

2 bis 3 Lorbeerblätter mit der Bolognese mitkochen gibt ein wunderbares Aroma.
(Nach dem Kochen wieder rausnehmen.)

Eine Packung mit Lorbeerblättern
Lorbeerblätter mitkochen und dann wieder herausnehmen.

Neben Kräutern eignet sich auch Paprikapulver sehr gut zum Würzen.
Du kannst edelsüßes oder rosenscharfes Paprika verwenden.

Zwei Gewürzdosen mit Paprikapulver
Paprika Pulver: 1. edelsüß | 2. rosenscharf

Wer es schärfer mag, kann auch sehr gut Cayennepfeffer (= Chilipulver) oder Chiliflocken nehmen.

Ein Glas Cayennepfeffer und ein Glas Chiliflocken

Auch veganer Rotwein gibt ein leckeres Aroma für die Soße.
(Das angebratene Gemüse vor der Zugabe der Linsen und Tomaten mit dem Wein ablöschen und etwas einkochen lassen.)

Ersetzen kannst Du den Wein durch 1 -2 Esslöffel braunen Aceto balsamico Essig.

Du kannst die Bolognese auch gut mit ein wenig Sojasoße abschmecken.

Drei Flaschen mit Rotwein, Aceto balsamico Essig und Sojasauce

Zu einer Tomatensoße passt auch immer etwas Zucker sehr gut.
Zucker erhöht das Aroma der Tomaten wunderbar.

Du kannst auch Rohrzucker (Rohrohrzucker) nehmen.
Ein Esslöffel genügt.

Eine Packung Zucker und eine Packung Rohrzucker
Ein wenig Zucker erhöht das Aroma von Tomaten.

Du kannst den Zucker auch einfach ganz weglassen.
Oder ersetzen durch Ahornsirup, Apfelsüße oder Agavendicksaft.

Drei Flaschen mit Ahornsirup, Apfelsüße und Agavendicksaft
Den Zucker kannst Du auch ganz weglassen oder ersetzen mit Ahornsirup, Apfelsüße oder Agavendicksaft.

Direkt vor dem Servieren kannst Du auch noch einige fein geschnittene Blätter frisches Basilikum unterrühren
(oder auf dem Teller darüber streuen).

Ein Topf mit frischem Basilikum

Dazu passt veganer Parmesan.

Das könnte auch etwas für Dich sein:
Soja Bolognese >>>

🌷 Wie findest Du die Linsenbolognese Rezepte?

Hast Du Fragen oder Ideen zum Rezept? 🙂
Bitte schreib einen Kommentar.

Bitte teile die Rezepte auf Facebook.
Danke schön! ♥

Liebe Grüße,
🙂 Deine Karen


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.