Startseite » Rezepte » Kochen » Vegane gefüllte Paprika mit Hirse & Kidneybohnen

Vegane gefüllte Paprika mit Hirse & Kidneybohnen

Gefüllte vegane Paprikaschoten mit Hirse – ein leckeres Rezept und schnell gemacht.

Mit einer Füllung aus Hirse, Kidneybohnen und Lauchzwiebeln.

Im Ofen lecker überbacken mit veganem Käse.

Die gefüllten Paprika sind:

vegan
✔ vegetarisch
✔ lecker
✔ mit veganem Käse überbacken
✔ glutenfrei
✔ ohne Soja
✔ mit VIDEO

BEITRAG ENTHÄLT WERBELINKS
Paprika mit veganer Füllung aus Hirse und Bohnen

Zutaten für vegane gefüllte Paprika:
Zutaten für gefüllte Paprika mit Hirse und Kidneybohnen

 

➜ Hier klicken für Video:
 
Bestell Dir den »Newsletter«
 
Geschenke für Veganer entdecken

Gefüllte Paprika vegan mit Hirse und Bohnen

Vegane gefüllte Paprika mit Hirse & Kidneybohnen

Gericht: Hauptgericht
Küche: vegan
Art: Vegan
Schlagwort: vegane paprikaschoten
Fertig in: 55 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 378 kcal
Paprikaschoten mit Füllung aus Hirse, Kidneybohnen und Lauchzwiebeln. Mit veganem Käse überbacken. Mit VIDEO.
Drucken Pin Bewerten

Zutaten

  • 4 Paprika
  • 150 g Hirse
  • 300 ml Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Gemüsebrühe Pulver
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 150 g Kidneybohnen Dose
  • 50 g veganer Reibekäse
  • ½ TL Chiliflocken
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • HIRSE WASCHEN:
    Hirse in ein Sieb geben und heiß abspülen.
  • ZWIEBEL WÜRFELN:
    Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
  • HIRSE MIT ZWIEBEL KOCHEN:
    Öl in Topf erhitzen.
    Zwiebelwürfel 5 Minuten andünsten und leicht bräunen.

    Wasser zufügen und mit Gemüsebrühepulver würzen.
    Hirse zufügen.
    Ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis alle Flüssigkeit aufgesogen ist.
  • KNOBLAUCH & LAUCHZWIEBELN VORBEREITEN:
    Knoblauch pressen.
    Lauchzwiebeln in Ringe schneiden.
  • FÜLLUNG ZUBEREITEN:
    Zu der gekochten Hirse-Zwiebel-Mischung hinzufügen:
    Knoblauch
    Lauchzwiebeln
    Kidneybohnen

    Würzen mit:
    Pfeffer & evtl. Salz
    Chiliflocken (wenig!)
  • PAPRIKA HALBIEREN:
    Paprika längs durchschneiden (von oben nach unten).
    Inneres der Paprikaschoten entfernen.
  • PAPRIKA FÜLLEN:
    Füllung in die Paprikaschoten füllen.
    In eine Auflaufform setzen.
    Ein wenig Wasser auf den Boden der Auflaufform geben.
  • MIT KÄSE BESTREUEN:
    Gefüllte Paprika mit veganem Reibekäse bestreuen.
  • BACKEN | 180 °C | 30 MIN:
    30 Minuten bei 180 Grad backen.
    Vorgeheizter Ofen. Umluft.

Video

➜ Hier klicken für Video:

Guten Appetit!

Hirse heiß abspülen:
Das Waschen der Hirse ist wichtig, damit sie nicht bitter schmeckt.
Etwas Wasser auf dem Boden der Auflaufform:
Ein wenig Wasser unten in die Form geben, damit die Paprika nicht anbacken.
Das Wasser soll am Ende fast verdampft sein.
Die Paprika sollen nicht total im Wasser stehen.
Für 8 Paprikahälften habe ich 60 ml (1/4 cup) Wasser in die Form gegeben.
Lecker Füllung:
Falls etwas Füllung übrig ist: Lecker als Hirse-Bohnen-Salat. 🙂
Das Rezept ist für 4 Portionen.
1 Portion = 2 gefüllte Paprikahälften
Eine Portion hat 378 Kalorien.
Nährwertangaben
Vegane gefüllte Paprika mit Hirse & Kidneybohnen
Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Brennwert
378
% RM*
Fett
 
11
g
17
%
gesättigte Fettsäuren
 
4
g
20
%
Kohlenhydrate
 
51
g
17
%
Zucker
 
12
g
13
%
Eiweiß
 
9
g
18
%
* RM = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (2000kcal)
Merk Dir dieses Rezept auf Pinterest
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Markiere @veggie_einhorn in Deinem Bild auf Instagram!

Frisches Gemüse: Rote Paprika, Lauchzwiebeln, Zwiebel, Knoblauch.

Paprika, Knoblauch, Zwiebel, Lauchzwiebeln

Der vegane geriebene Käse von Simply V ist super geeignet zum Überbacken:
Veganer Reibegenuss (Käseersatz auf Basis von Mandeln und Kokosöl).

Hirse, Kidneybohnen und veganer Reibekaese

Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe Pulver, Chiliflocken

Die Hirse wird zusammen mit den angedünsteten Zwiebeln gekocht.

Zu der gekochten Hirse kommen noch Bohnen aus der Dose, Knoblauch und Lauchzwiebeln.
Fertig ist die Füllung.

Für dieses Rezept schneide ich die Paprikaschoten längs durch (von oben nach unten).
Die Masse wird in die Paprikahälften gefüllt und mit veganem Käse bestreut.
Super einfach! 🙂

Vegane gefüllte Paprika mit Hirse und Bohnen überbacken mit Käse

Hirse und Bohnen sind eine super Kombination.

Schau Dir auch das Rezeptvideo an.

Vegane gefüllte Paprikaschoten in Auflaufform

ⓥ GUTEN APPETIT! ♥

 

Bestell Dir den Newsletter:

 

Alle veganen Rezepte >>


Wie findest Du das Rezept?

Bitte schreib einen Kommentar. 🙂


2 Kommentare zu „Vegane gefüllte Paprika mit Hirse & Kidneybohnen“

  1. Die gefüllten Paprika sind sehr lecker.
    Wir haben dazu noch eine Tomatensosse und Nudeln gegessen. Heute wird dann die Kürbis-Apfel Suppe probiert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung