Startseite » Vegane Lebensmittel » Vegane Burger » Vegane Burger von Block House

Vegane Burger von Block House

3
Rated 3 out of 5
3 von 5 Sternen (basierend auf 1 Bewertung)
Vegane Burger Patties von Block House
Vegane Burger Patties von Block House

Die veganen Burger von Block House sind mit Proteinen aus Sonnenblumen und Ackerbohnen.

👉 Alle veganen Lebensmittel

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.

📋 Inhalts-
verzeichnis

  1. Wo kaufen? Preis?
  2. Verpackung
  3. Zutaten
  4. Nährwerte
  5. Zubereitung
  6. Wie schmeckt es?
  7. Bewertung

Wo kaufen? Preis?

Die veganen Burger Patties von Block House gibt es z.B. bei Rewe.

Sie sind tiefgekühlt.
Hier sind sie im Tiefkühlschrank bei Rewe.

Tiefkühlschrank im Supermarkt

Ich habe sie für 4,99 € gekauft.

In der Packung sind 2 Stück.
2 x 125 g = 250 g

2 Burger-Patties à 125 g Tiefgefroren 250 g
Vegane Burger von Block House mit Preisschild

250 g = 4,99 €
100 g = 2 €

Vegane Lebensmittel auf dem Kassenband im Supermarkt

Verpackung

Die veganen Burger Patties von Block House sind in einer Pappschachtel verpackt.

Packung der veganen Burger von Block House

Auf der Packung ist ein Vegan Zeichen.

Vegan Zeichen auf der Verpackung der Vegan Burger von Block House

Die beiden tiefgefrorenen Patties sind in eine Plastikfolie eingeschweißt.

Die in Folie eingeschweißten Burger Patties werden aus der Packung genommen.

So sehen sie aus.

Die tiefgefrorenen veganen Burger Patties werden aus der Folie genommen.

Zutaten

Die Zutatenliste enthält viele natürliche Zutaten und keine Farbstoffe, Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker.

Zutaten der veganen Burger von Block House

Vegane Burger-Patties mit Proteinen aus Sonnenblumen und Ackerbohnen, tiefgefroren

Zutaten: Gemüsefond (enthält Karotten, Sellerie, Lauch, Zwiebeln), Champignons, Sonnenblumenprotein (11 %), Zwiebeln, Kokosfett, Rapsöl, Shiitakepilze, Sojasauce (Wasser, Soja, Weizen, Speisesalz), getrocknete Tomaten (getrocknete Tomaten, Speisesalz), Citrusfaser, Ackerbohnenprotein (2%), Erbsenprotein, Stärke, färbendes Lebensmittel (Rote Beete), Gewürze, Kräuter, jodiertes Speisesalz (Speisesalz, Kaliumjodat), Knoblauch, Zucker, Verdickungsmittel (Methylcellulose).

Kann Spuren von Senf und Sesam enthalten.

[ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR. ES GELTEN DIE ANGABEN AUF DER VERPACKUNG.]


Nährwerte

Nährwerte der Block House Vegan Burger
Nährwerte:pro 100 g
Kalorien:220 kcal
Fett:15 g
davon gesättigte Fettsäuren:9,9 g
Kohlenhydrate:2,4 g
davon Zucker:2,4 g
Eiweiß:12 g
Salz: 1,8 g

[ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR. ES GELTEN DIE ANGABEN AUF DER VERPACKUNG.]

Zubereitung

Die veganen Burger von Block House können auf dem Grill, im Backofen oder in der Pfanne zubereitet werden.

Zubereitungsanleitung für den Grill

Zubereitung auf dem Grill:
Die Burger bei Raumtemperatur ca. 45 Minuten auftauen lassen.
Den aufgetauten Burger auf den Grill legen.
Bei indirekter Hitze jede Seite des Burgers 4 Minuten anbraten.

Zubereitungsanleitung für den Backofen

Zubereitung im Backofen:
Den gefrorenen Burger in dem vorgeheizten Backofen bei 200 °C Umluft 15 Minuten erhitzen.

Zubereitungsanleitung für die Pfanne

Zubereitung in der Pfanne:
Den gefrorenen Burger mit etwas Öl in die heiße Pfanne geben.
Jede Seite des Burgers 4 Minuten anbraten.

[ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR. ES GELTEN DIE ANGABEN AUF DER VERPACKUNG.]

Ich habe die Patties in der Pfanne gebraten.

So sehen die Burger Patties tiefgefroren aus:

Tiefgefrorene vegane Burger Patties von Block House

Die Patties werden ohne Auftauen tiefgefroren in die heiße Pfanne mit Öl gelegt.

Zwei tiefgekühlte vegane Burger Patties in der Pfanne.

Zwei vegane Burger Patties von Block House braten in der Pfanne.

Jede Seite wird 4 Minuten angebraten.

Wenden der Patties in der Pfanne

So sehen die fertig gebratenen Burger Patties aus:

Zwei fertig gebratene vegane Burger Patties von Block House auf einem Teller

Wie schmeckt es?

So sehen die veganen Patties von Block House aus, wenn sie mit dem Messer durchgeschnitten wurden: ⬇️

Mit dem Messer durchgeschnittener veganer Patty von Block House

Die Konsistenz: Die Patties sind schön saftig.
Sie haben eine sehr gute Konsistenz und fleischartige Struktur.

Fleischartige Textur des veganen Burger Patties

Und so sehen sie in einem Burger aus: ⬇️

Veganer Burger mit einem Patty von Block House
Burger mit veganem Patty von Block House

Der Geschmack: Die veganen Burger Patties von Block House schmecken mittel gut.

Angebissener veganer Burger mit Patty von Block House

Die Textur ist sehr ähnlich wie ein Fleischburger.
Die Patties schmecken ganz gut. Sie sind okay.

In einem Burger schmecken die Patties auf jeden Fall besser als pur (ohne alles) probiert.

Angebissener veganer Burger mit Patty von Block House

Fazit: Geht so. Ganz okay.
Nicht schlecht, aber auch nicht überragend gut.
Ich würde sie eventuell wieder kaufen, um die Zubereitung im Backofen zu probieren.

Diese veganen Burger Buns sind übrigens von Lidl.

Eine Packung vegane Burger Buns von Lidl.

Das Rezept für die vegane Burgersoße auf dem Bild findest Du hier: ⬇️

Und hier ist ein gutes Rezept für selbstgemachte vegane Burger Patties: ⬇️

Liebe Grüße,
Deine Karen 🦄😃

Karen Wilkening

P.S.: Hier findest Du alle veganen Lebensmittel.


Bewertung

3
Rated 3 out of 5
3 von 5 Sternen (basierend auf 1 Bewertung)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich100%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Hast Du den veganen Burger von Block House probiert?

Block House Vegan Burger Bewertungen

Bitte bewerte das Produkt.
Danke schön! ❤️

Mittel gut.

Rated 3 out of 5
26. Dezember 2021

Die veganen Burger Patties von Block House schmecken mittel gut.
Die Textur ist sehr ähnlich wie ein Fleischburger.
Die Patties schmecken ganz gut.
Sie sind okay.
In einem Burger schmecken die Patties auf jeden Fall besser als pur (ohne alles) probiert.

Karen Wilkening

👍 Auch interessant:

👉 Alle veganen Lebensmittel


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.