Startseite » Rezepte » Veganes Hühnerfrikassee

Veganes Hühnerfrikassee

Einfaches Rezept für ein leckeres veganes Hühnerfrikassee mit Reis.

Veganes Hühnerfrikassee

Schnell gekocht mit tiefgekühlten Erbsen und Spargel und Champignons aus dem Glas.

Mit veganen Hähnchen-Filetstücken.


Das Hühnerfrikassee ist:

vegetarisch und vegan
✔ einfach und schnell
✔ sehr lecker


Zutaten

Zutaten für vegetarisches Hühnerfrikassee

Für 2 Portionen brauchst Du:

  • 100 g Reis
    (z.B. Naturreis)
  • 1 Zwiebel (ca. 100g)
  • 1 EL Bratöl
  • 1 Packung (180 g) Vegane Filetstücke Hähnchen-Art
    (z.B. von LikeMeat)
  • 120 g Erbsen tiefgekühlt
  • 1 kleines Glas Champignons
    (115g Mini Champignons Ganze Köpfe) FLÜSSIGKEIT MIT VERWENDEN
  • 1 kleines Glas Spargelköpfe
    (110 g) FLÜSSIGKEIT MIT VERWENDEN
  • 1 EL Gemüsebrühe Pulver
  • 250 ml Pflanzensahne zum Kochen
    (Reis Cuisine, Hafer Cuisine oder Soja Cusinie)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Petersilie
    tiefgekühlt oder frisch
  • Salz & Pfeffer

Verwendete Produkte

Veganes Hühnerfrikassee mit Erbsen, Spargel und Champignons.

Super lecker und sehr einfache Zubereitung.

Verwendete Produkte für veganes Hühnerfrikassee
Die Erbsen sind tiefgekühlt.

Spargel und Champignons sind aus dem Glas.
(Flüssigkeit nicht abgießen. Wird mit verwendet.)

Ich nehme gerne Spargelköpfe (Spargelspitzen) und Mini-Champignons (ganze Köpfe).

Lange Spargelstangen gehen natürlich auch.
Einfach in mundgerechte Stücke schneiden.

Champignons in Scheiben gehen auch.

Als Sahne nehme ich gerne Rice Cuisine (Reissahne).

Soja Cuisine (Sojasahne) oder Hafersahne geht auch.

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.

Das könnte auch etwas für Dich sein:
Tomatenreis >>>


Veganes Hühnerfrikassee | Einfaches Rezept für VEGANES Hühnerfrikassee mit Reis, Spargel, Champignons und Erbsen. Schnelles veganes Mittagessen oder Abendessen. Vegan und glutenfrei. Mit veganen Filetstücken Hähnchen-Art. Einfach vegan kochen: Rezept mit VIDEO und Schritt für Schritt Anleitung. #VeggieEinhorn

Veganes Hühnerfrikassee

Gericht: Hauptgericht
Küche: Deutsch
Art: Vegan
Schlagwort: vegan, vegetarisch
Fertig in: 30 Minuten
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 579 kcal
Leckeres veganes Hühnerfrikassee mit Reis, Champignons, Spargel und Erbsen. Mit VIDEO und Schritt für Schritt Fotos.
Drucken Pin Bewerten

Zutaten

  • 100 g Reis
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 180 g Veganes Hähnchenfleisch z.B. von LikeMeat
  • 120 g Erbsen tiefgekühlt
  • 115 g Champignons aus dem Glas Mini Champignons Ganze Köpfe
  • 110 g Spargelköpfe aus dem Glas
  • 1 EL Gemüsebrühe Pulver
  • 250 ml Pflanzensahne Soja Cuisine oder Reis Cuisine
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Petersilie tiefgekühlt oder frisch
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • 100 g Reis nach Packungsanweisung kochen.
    (z.B. Naturreis: 100 g Naturreis mit 250 ml Wasser und etwas Salz in einem Topf aufsetzen. Ca. 25 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis der Reis die ganze Flüssigkeit aufgenommen hat.)
  • 1 Zwiebel fein würfeln
  • 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen.
    Zwiebelwürfel 3 Minuten andünsten.
  • 180 g vegane Filetstücke Hähnchen-Art zufügen.
    3 Minuten mit anbraten.
    Dabei häufig umrühren.
  • Zufügen:
    120 g Erbsen (tiefgefroren dazu geben)
    110 g Spargelköpfe aus dem Glas (mit der Flüssigkeit aus dem Glas zufügen)
    115 g Mini Champignons ganze Köpfe aus dem Glas (mit der Flüssigkeit aus dem Glas zufügen)
    1 EL Gemüsebrühe Pulver
    250 ml Pflanzensahne zum Kochen (z.B. Hafersahne, Rice Cuisine oder Soja Cuisine)
  • Umrühren.
    15 Minuten mit Deckel köcheln lassen.
  • Zitrone auspressen.
    Du brauchst 2 EL Zitronensaft.
  • Das fertige Hühnerfrikassee abschmecken mit:
    2 EL Zitronensaft
    2 EL gehackte Petersilie (tiefgekühlt oder frisch)
    Salz und Pfeffer
  • Mit dem Reis servieren.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Guten Appetit!

Schau Dir auch die Schritt-für-Schritt Fotos an. 🙂
Nutrition Facts
Veganes Hühnerfrikassee
Amount Per Serving
Calories 579 Calories from Fat 171
% Daily Value*
Fett 19g29%
gesättigte Fettsäuren 1g5%
Kohlenhydrate 59g20%
Zucker 6g7%
Eiweiß 25g50%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8.400 kJ/2000 kcal).
Merk Dir dieses Rezept auf Pinterest
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Markiere @veggie_einhorn in Deinem Bild auf Instagram!

AUCH LECKER:

Für Dein Pinterest 👇

Auf Deiner Rezepte Pinnwand merken

⬆️ Merk Dir das vegane Hühnerfrikassee auf Pinterest. ⬆️

👍 Auch lecker:
Soja Geschnetzeltes mit Pilz-Rahm-Soße


Schritt für Schritt

REIS KOCHEN:

100 g Naturreis mit 250 ml Wasser und etwas Salz in einem Topf aufsetzen.

Ca. 25 Minuten köcheln lassen, bis der Reis die ganze Flüssigkeit aufgenommen hat.

Naturreis kochen

ZWIEBEL ANDÜNSTEN:

1 Zwiebel würfeln.
1 EL Öl in Pfanne erhitzen.
Zwiebelwürfel ca. 3 Minuten andünsten.

Zwiebel andünsten

VEGANES HÄHNCHEN-FILET ANBRATEN:

1 Packung (180 g) Vegane Filetstücke Hähnchen-Art dazugeben.
3 Minuten mit anbraten.
Dabei häufig umrühren.

Like Meat Vegane Filetstücke Hähnchen-Art anbraten

GEMÜSE & REISSAHNE DAZU | 15 MIN KOCHEN:

Zufügen:
120 g Tiefgekühlte Erbsen
1 kleines Glas Spargelköpfe mit der Flüssigkeit aus dem Glas
1 kleines Glas Mini-Champignons mit der Flüssigkeit aus dem Glas

Erbsen, Spargel und Champignons zufügen

Zufügen:
1 EL Gemüsebrühe-Pulver
250 ml Rice Cuisine (Reissahne)

(andere Pflanzensahne zum Kochen geht auch, z.B. Soja Cuisine oder Hafer Cuisine)

Gemüsebrühe Pulver und Rice Cuisine zufügen

Umrühren.
15 Minuten mit Deckel köcheln lassen.

15 Minuten kochen lassen

ABSCHMECKEN:

Zitrone auspressen.

Das fertige Hühnerfrikassee abschmecken mit:
2 EL Zitronensaft
2 EL Petersilie
Salz und Pfeffer

Abschmecken mit Zitronensaft, Petersilie, Salz und Pfeffer

MIT REIS SERVIEREN

Das vegane Hühnerfrikassee mit Reis auf einem Teller

ⓥ GUTEN APPETIT! ♥

Probier auch dieses leckere Rezept:

Bestell Dir den Newsletter:

 

Alle veganen Rezepte >>


Wie findest Du das Rezept?

Bitte schreib einen Kommentar. 🙂


4 Kommentare zu „Veganes Hühnerfrikassee“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung