Startseite » Rezepte » Vegan Kochen » Hauptgerichte » 30 Minuten Rezepte » Veganes Hähnchen mit Reis und Sellerie

Veganes Hähnchen mit Reis und Sellerie

Einfaches Rezept

Ein Teller veganes Hähnchen mit Reis und Sellerie
Veganes Hähnchen mit Staudensellerie und Reis

Ein schnelles Rezept für leckeren Reis mit veganem Hähnchen.

Du kannst veganes Hähnchen fertig kaufen (z.B. von Like Meat).

Oder aus Sojaschnetzeln selber machen mit diesem Rezept ⬇️

Der Reis mit veganem Hähnchen und fein gewürfeltem Sellerie ist sehr aromatisch und schnell gemacht.

Reis mit veganem Hähnchen und Sellerie

Das einfache Gericht ist super für den Feierabend.

Dazu passt z.B. ein leckerer Möhrensalat oder ein frischer gemischter Salat.

👉 Alle veganen Hauptgerichte

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.

📋 Inhalts-
verzeichnis


👍 Das vegane Hähnchen mit Reis ist:

  • vegetarisch und vegan
  • einfach und schnell
  • sehr lecker

🌱 Zutaten

Zutaten für veganes Hähnchen mit Reis und Sellerie

Für 2 Portionen brauchst Du:

  • 180 g veganes Hähnchen
    (z.B. 1 Packung „Like Chicken“ von Like Meat )
    (Oder veganes Hähnchen selber machen aus Sojaschnetzeln )
  • 150 g Basmati Reis
  • 80 g bis 100 g Staudensellerie
    (ca. 1 bis 1,5 Stangen Sellerie)
  • 80 g bis 100 g Zwiebel
    (ca. 1 Zwiebel)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Esslöffel Öl
    (2 Esslöffel für den Reis und 1 Esslöffel zum Braten des veganen Hähnchens)

Gewürze:

Gewürze für veganes Hähnchen mit Reis und Sellerie
  • ein halber Teelöffel getrockneter Oregano
  • ein halber Teelöffel getrockneter Thymian
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie
    (frisch oder tiefgekühlt)
  • ein Teelöffel Zwiebelpulver
    (= Zwiebeln granuliert)
  • ein halber bis ein Esslöffel veganes Brühepulver
  • Cayennepfeffer und / oder schwarzer Pfeffer
    (oder Chiliflocken)
Ein Teller Reis mit veganem Hähnchen und Sellerie

Das Gericht ist inspiriert von diesem Rezept: Vegan Southern Chicken and Rice.

🛒 Verwendete Produkte

Diese Produkte habe ich verwendet:

Knoblauch, Zwiebel, veganes Hähnchen, Staudensellerie, Öl, Basmati Reis
1. Knoblauch | 2. Zwiebel | 3. Veganes Hähnchen (hier von Like Meat) | 3. Staudensellerie | 4. Öl | 5. Basmati Reis
Thymian, Oregano und Zwiebelpulver
1. Thymian | 2. Oregano | 3. Zwiebelpulver (= Zwiebeln granuliert)
Tiefgekühlte gehackte Petersilie und veganes Brühe Pulver
1. Gehackte Petersilie (hier tiefgekühlt) | 2. Veganes Brühepulver
Schwarzer Pfeffer und Cayennepfeffer
1. Schwarzer Pfeffer | 2. Cayennepfeffer

👇 REZEPT 👇

So wird’s gemacht:

Für 2 Portionen

Vorbereiten

  • 150 g Basmati Reis in ein Sieb geben und waschen.
  • Eine bis anderthalb Stangen Staudensellerie fein würfeln.
  • Du brauchst ca. 80 g bis 100 g Staudenselleriewürfelchen.
  • Eine Zwiebel schälen und fein würfeln.
  • Du brauchst ca. 80 g bis 100 g Zwiebelwürfel.
  • Eine Knoblauchzehe schälen.
  • Mit der Knoblauchpresse pressen.

Andünsten

  • 2 Esslöffel Öl in einem Topf oder in einer Pfanne erhitzen.
  • Zufügen:
  • Die Staudenselleriewürfel
    (ca. 80 g bis 100 g)
  • Die Zwiebelwürfel
    (ca. 80 g bis 100 g)
  • 5 Minuten andünsten.
  • Den gepressten Knoblauch zufügen.
  • Eine Minute mit andünsten.
  • Zufügen:
  • 150 g Basmati Reis
  • 275 g Wasser
  • ein halber bis ein Esslöffel Gemüsebrühe Pulver
  • Mit Deckel zum Kochen bringen.
  • Dann die Temperatur runter stellen.
  • Bei kleiner Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

👉 Während der Reis kocht, kannst Du das vegane Hähnchenfleisch anbraten.


Veganes Hähnchen braten

  • In einer Pfanne einen Esslöffel Öl erhitzen.
  • Ca. 180 g veganes Hähnchenfleisch zufügen.
    (z.B. eine Packung „Like Chicken“ von der Marke Like Meat)
  • 4 Minuten anbraten
    (Oder etwas länger. Es soll schön gebräunt sein.)

👉 Falls Du das vegane Hähnchenfleisch selber machst (aus Sojaschnetzeln):
Am besten schon vorher vorbereiten und dann nochmal kurz anbraten.


Würzen und veganes Hähnchen zufügen

  • Den Reis und Sellerie würzen mit:
  • einem halben Teelöffel Oregano
  • einem halben Teelöffel Thymian
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
    (= granulierte Zwiebeln)
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie
    (tiefgekühlt oder frisch)
  • Pfeffer
  • eventuell auch Cayennepfeffer oder Chiliflocken
  • Zum Schluss das gebratene vegane Hähnchenfleisch untermischen.

❤️ Guten Appetit! ❤️

❤️ Lass es Dir schmecken. ❤️

Veganes Hähnchen mit Staudensellerie und Reis

Das Gericht ist schnell, einfach und lecker.

Gefällt Dir das Rezept?
👇👇👇

Hier ist nochmal das Rezept für veganes Hähnchenfleisch aus Sojaschnetzeln. ⬇️

👍 Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen:

Hier klicken für
👉 alle veganen Rezepte mit Reis

Hier klicken für
👉 alle veganen Hauptgerichte

Hier klicken für
👉 alle veganen 30 Minuten Rezepte


😃 Wie findest Du das vegane Hähnchen mit Reis und Sellerie?

Bitte schreib einen Kommentar.
Danke schön! ♥

Hier findest Du alle veganen Rezepte.

Liebe Grüße,
Deine Karen 🦄😃

Karen Wilkening

👍 Weitere Rezepte – genauso gut!


📌 Benötigte Küchenhelfer

Für das vegane Hähnchen mit Reis brauchst Du:

  • Küchensieb zum Reis waschen
  • Messer und Schneidebrett zum Gemüse schneiden
  • Knoblauchpresse
  • Pfanne zum Anbraten des veganen Hähnchens
  • Pfanne oder Topf mit Deckel für den Reis und Sellerie
  • Pfannenwender

✔️ Immer am Start:

  • Küchenwaage
  • Messlöffel
  • Küchentimer

👍 Mehr leckere Rezepte – alles vegan!

🖨️ Rezept zum Ausdrucken

Mit Portions-Umrechner.
(Anzahl bei „Portionen“ ändern.)

Ein Teller veganes Hähnchen mit Reis und Sellerie

Veganes Hähnchen mit Reis und Sellerie

Gericht: Hauptgericht
Küche: Amerikanisch, Südstaaten
Art: Laktosefrei, Vegan, Vegetarisch
Schlagwort: einfach, schnell
Fertig in: 25 Minuten
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 605.9 kcal
Einfache und leckere Reispfanne mit veganem Hähnchenfleisch. Du kannst das vegane Hähnchen fertig kaufen oder selber machen.
Drucken Merken Bewerten

Zutaten

  • 180 g Veganes Hähnchenfleisch z.B. 1 Packung Like Chicken von Like Meat
  • 150 g Basmati Reis
  • 80 bis 100 g Staudensellerie ca. 1 bis 1,5 Stangen
  • 80 bis 100 Zwiebel ca. 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 3 EL Öl

Gewürze

  • ½ TL Oregano
  • ½ TL Thymian
  • 1 TL Zwiebelpulver = Zwiebeln granuliert
  • 0,5 bis 1 EL Gemüsebrühe Pulver
  • 2 EL gehackte Petersilie tiefgekühlt oder frisch
  • Cayennepfeffer oder schwarzer Pfeffer oder Chiliflocken

Anleitungen

Vorbereiten

  • 150 g Basmati Reis in ein Sieb geben und waschen.
  • 1 bis 1,5 Stangen Staudensellerie schön fein würfeln.
    Du brauchst ca. 80 bis 100 g Selleriewürfel.
  • 1 Zwiebel schälen und fein würfeln
    Du brauchst ca. 80 bis 100 g Zwiebelwürfel würfel.
  • 1 Knoblauchzehe schälen und pressen.

Andünsten

  • 2 EL Öl in einem Topf oder einer Pfanne erhitzen.
  • Zufügen:
    Zwiebelwürfel (ca. 80 bis 100 g)
    Selleriewürfel (ca. 80 bis 100 g)
    5 Minuten andünsten
  • Den gepressten Knoblauch zufügen.
    1 Minute mit andünsten.
  • Zufügen:
    150 g Basmati Reis
    275 g Wasser
    0,5 bis 1 EL veganes Brühe Pulver
  • Mit Deckel zum Kochen bringen.
  • Dann Hitze runter stellen.
    Bei kleiner Hitze 10 Minuten köcheln lassen.
  • Während es kocht, kannst Du das vegane Hähnchen braten.

Veganes Hähnchenfleisch braten

  • In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen.
  • Ca. 180 g veganes Hähnchenfleisch zufügen.
    (z.B. 1 Packung Like Chicken von Like Meat)
  • 4 Minuten anbraten.
    (Oder etwas länger. Es soll schön gebräunt sein, aber nicht zu dunkel.)
  • (Falls Du das vegane Hähnchenfleisch aus Sojaschnetzeln selber machst: Am besten schon vorher vorbereiten und dann nochmal kurz anbraten.)

Würzen und veganes Hähnchen zufügen:

  • Den Reis und Sellerie würzen mit:
    ½ TL Oregano
    ½ TL Thymian
    1 TL Zwiebelpulver
    2 EL gehackte Petersilie (tiefgekühlt oder frisch)
    Pfeffer
    (Eventuell nach Geschmack auch Cayennepfeffer oder Chiliflocken.)
  • Die 180 g gebratenen veganen Hähnchenstreifen untermischen.

Nährwertangaben
Veganes Hähnchen mit Reis und Sellerie
Portionsgröße
 
1 Portion (368 g)
Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Brennwert
605.9
% RM*
Fett
 
23.6
g
36
%
gesättigte Fettsäuren
 
2.3
g
12
%
Kohlenhydrate
 
68.8
g
23
%
Zucker
 
4.1
g
5
%
Eiweiß
 
26.4
g
53
%
* RM = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (2000kcal)
Merk Dir dieses Rezept auf Pinterest
Gefällt Dir dieses Rezept?Bitte bewerte das Rezept. Dankeschön! ❤

👍 Noch mehr gute Rezepte für Dich:


📊 Kalorien und Nährwerte

Das Rezept ist für 2 Portionen veganes Hähnchen mit Reis und Sellerie.

1 Portion =368 g.

Eine Portion hat 605,9 Kalorien.
100 g haben 164,7 Kalorien.

Nährwertangaben
Veganes Hähnchen mit Reis und Sellerie
Portionsgröße
 
1 Portion (368 g)
Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Brennwert
605.9
% RM*
Fett
 
23.6
g
36
%
gesättigte Fettsäuren
 
2.3
g
12
%
Kohlenhydrate
 
68.8
g
23
%
Zucker
 
4.1
g
5
%
Eiweiß
 
26.4
g
53
%
* RM = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (2000kcal)

Nährwerte pro 100 g und pro Portion: ⬇️

Nährwertepro 100 gpro Portion (368 g)
Kalorien:164,7 kcal605,9 kcal
Fett:6,4 g23,6 g
gesättigte Fettsäuren:0,6 g2,3 g
Kohlenhydrate:18,7 g68,8 g
Zucker:1,1 g4,1 g
Eiweiß:7,2 g26,4 g

Alle Angaben ohne Gewähr.

Hier sind die Nährwerte der einzelnen Zutaten: ⬇️

Nährwerte von veganem Hähnchen mit Reis und Sellerie

Falls Du Kalorien sparen möchtest:

  • Weniger Öl nehmen

👍 Rezept Empfehlungen:


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung