Startseite » Rezepte » Veganer Maulwurfkuchen

Veganer Maulwurfkuchen

Köstlicher veganer Kuchen mit Banane

Ein Stück veganer Maulwurfkuchen
Super lecker: Veganer Maulwurfkuchen

Der vegane Maulwurfkuchen ist unglaublich lecker.

Sahnig, schokoladig und mit Banane.

Es ist eigentlich mehr eine Torte, aber super leicht zu backen.

Das Rezept ist einfach und der Kuchen kommt immer gut an.

Er sieht aus wie ein Maulwurfshügel.

Auch auf Kindergeburtstagen sehr beliebt.

Angeschnittener veganer Maulwurfkuchen
Der Maulwurfkuchen sieht aus wie ein Maulwurfshügel. Es ist eigentlich fast mehr eine Torte. Super einfach zu machen.

Zuerst backst Du einen einfachen veganen Biskuit mit Kakao.

Ein Teil des Kuchens wird zerkrümelt und später als Hügel oben drauf gestreut.

Die Füllung ist aus Bananen und veganer Sahne mit Schokoraspeln drin.

Einfach!


Der Maulwurfkuchen ist:

  • vegan
  • ohne Ei
  • cremig und schokoladig
  • gut zum vorbereiten
  • super lecker und sehr beliebt

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.


INHALTSVERZEICHNIS


ZUTATEN


Für 1 Kuchen brauchst Du:

Springform 26 cm

BODEN:

Trockene Zutaten für den Teig:

  • 500 g Mehl
    (Weizenmehl 405, Weizenmehl 550 oder Dinkelmehl 630)
  • 1 Packung Backpulver (18 g)
    (Weinsteinbackpulver oder normales Backpulver)
  • 225 g Zucker
  • 2 Tüten Vanillezucker (2 x 8 g)
  • 50 g Kakao
    (Kakaopulver zum Backen, Backkakao)
  • ein Viertel Teelöffel Salz
Mehl, Zucker, Kakao, Vanillezucker, Salz, Backpulver
Trockene Zutaten für den Teig
Feuchte Zutaten für den Teig:

  • 200 ml Sojamilch
    (oder andere Pflanzenmilch)
  • 130 g neutrales Öl (= 150 ml)
    (Rapsöl oder Sonnenblumenöl)
  • 350 ml Mineralwasser
    (mit viel Kohlensäure)
Sojamilch, neutrales Öl und Mineralwasser
Feuchte Zutaten für den Teig

FÜLLUNG:

  • 600 ml Soyatoo Soy Whip
    (vegane Schlagsahne)
  • 2 Tüten Sahnesteif
    (2 x 8 g)
  • 25 g Zucker
  • 1 Tüte Vanillezucker (8 g)
  • 100 g vegane Raspelschokolade
  • 2-3 Bananen
    (je nach Größe)
Vegane Schlagsahne, Sahnesteif, Zucker, Schokoraspel, Bananen
Zutaten für die Füllung

VERWENDETE PRODUKTE:

Zutaten für veganen Maulwurfkuchen
Zutaten für veganen Maulwurfkuchen
 
Das könnte auch etwas für Dich sein:
Veganer Schokokuchen >>
 
Veganer Maulwurkuchen serviert auf einem Kuchenteller

Veganer Maulwurfkuchen

Gericht: Kuchen
Küche: vegan
Art: Vegan
Schlagwort: maulwurfkuchen vegan
Fertig in: 1 Stunde 15 Minuten
Portionen: 1 Kuchen
Kalorien: 486 kcal
Super leckerer Schokokuchen mit Banane und Sahnecreme ✓ Für eine 26 cm Springform ✓ Einfaches Rezept ✓
Drucken Pin Bewerten

Equipment

  • Springform 26 cm

Zutaten

TEIG:

  • 500 g Mehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 225 g Zucker
  • 2 Tüten Vanillezucker
  • 50 g Kakaopulver
  • ¼ TL Salz
  • 200 ml Sojamilch
  • 130 g neutrales Öl
  • 350 ml Mineralwasser

FÜLLUNG:

  • 600 ml vegane Schlagsahne Soyatoo
  • 2 Tüten Sahnesteif
  • 25 g Zucker
  • 1 Tüte Vanillezucker
  • 100 g vegane Raspelschokolade
  • 2-3 Bananen

Anleitungen

  • Die vegane Schlagsahne in den Kühlschrank stellen.
  • Eine 26 cm große Springform einfetten und mit Backpapier auslegen.
  • Backofen vorheizen auf 180 °C Ober-Unterhitze

BODEN:

  • Trockene Zutaten in einer Schüssel mischen:
    500 g Mehl
    1 Packung Backpulver
    225 g Zucker
    2 Packungen Vanillezucker
    50 g Kakao
    ¼ TL Salz
    Alles gut vermischen.
  • Feuchte Zutaten zufügen:
    200 ml Sojamilch
    130 g Öl (= 150 ml)
    350 ml Mineralwasser
    Gut verrühren und sofort in die gefettete Springform füllen.
    (Nicht zu lange rühren.)
  • Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (Ober-Unterhitze) 50 Minuten backen.
  • Den Boden in der Springform vollständig auskühlen lassen.
  • Den abgekühlten Kuchen aus der Form nehmen.
    Mit einem Esslöffel ca. 1 cm tief aushöhlen.
    Außen einen kleinen Rand stehen lassen (ca. 2 cm breit).
    Den herausgekratzten Teig in eine Schüssel geben und zerkrümeln.
    (wird später oben drüber gekrümelt)

FÜLLUNG:

  • In einem kleinen Schüsselchen mischen:
    2 Packungen Sahnesteif
    25 g Zucker
    1 Tüte Vanillezucker
  • 600 ml gekühlte vegane Schlagsahne in eine Rührschüssel geben.
    Mit einem Handmixer 30 Sekunden kurz mixen.
    Dann während des Mixens die Mischung von Sahnesteif, Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen.
    Jetzt noch ca. 3 Minuten weiter mixen, bis die Sahne steif ist.
  • 100 g vegane Raspelschokolade unter die geschlagene Sahne mischen.
  • 23 Bananen (je nach Größe) der Länge nach halbieren.
    Den ausgehöhlten Boden mit den halbierten Bananen auslegen.
    Der Boden soll ganz mit Bananen bedeckt sein.
    (Du kannst die Bananen auch in Scheiben schneiden.)
  • Die Sahnecreme mit der Raspelschokolade drin hügelförmig auf dem Kuchenboden mit den Bananen verteilen.
  • Den aufgehobenen zerkrümelten Teig oben drauf verteilen.
  • Den Maulwurfkuchen mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Guten Appetit!

  • Der Kuchen kann auch über Nacht im Kühlschrank ziehen und am nächsten Tag gegessen werden.
  • Die vegane Schlagsahne SOYATOO funktioniert sehr gut. Die Creme bleibt fest und der Kuchen läuft nicht auseinander.
Nutrition Facts
Veganer Maulwurfkuchen
Amount Per Serving (1 Stück (bei 12 Stücken))
Calories 486 Calories from Fat 176
% Daily Value*
Fett 19.5g30%
gesättigte Fettsäuren 8.3g42%
Kohlenhydrate 67g22%
Zucker 30.6g34%
Eiweiß 9.9g20%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8.400 kJ/2000 kcal).
Merk Dir dieses Rezept auf Pinterest
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Markiere @veggie_einhorn in Deinem Bild auf Instagram!
Ein Stück veganer Maulwurfkuchen
Cremig, schokoladig und mit Banane: Der köstliche Maulwurfkuchen kommt immer gut an.

👇 Für Dein Pinterest 👇

Auf Deiner Kuchen Pinnwand merken

Veganer Maulwurfkuchen Pinterest 42113
⬆️ Merk Dir den Maulwurfkuchen auf Pinterest. ⬆️

Welches Mehl kann ich nehmen?

Der Kuchen gelingt mit Weizenmehl 405, Weizenmehl 550 und Dinkelmehl 630.

Weizenmehl Type 405, Weizenmehl Type 550 und Dinkelmehl Type 630
Du kannst alle diese Mehlsorten verwenden: Weizenmehl Type 405, Weizenmehl Type 550 oder Dinkelmehl Type 630.

Welche Pflanzenmilch kann ich nehmen?

  • Du kannst jede pflanzliche Milch verwenden.
  • Du kannst auch Pflanzenmilch mit Vanille oder Kakao nehmen. Schmeckt sehr lecker.
Sojamilch natur, Soja Drink Vanille, Oatly Hafermilch Kakao
Du kannst jede pflanzliche Milch verwenden. Z.B. auch mit Vanillegeschmack oder mit Kakao.

Welche vegane Schlagsahne kann ich nehmen?

  • Der Maulwurfkuchen gelingt immer mit der veganen Schlagsahne von Soyatoo.
Eine Packung Soyatoo Soy Whip und eine Packung Cocos Whip
Ich empfehle diese vegane Schlagsahne: SOYATOO Soy Whip oder SOYATOO Cocos Whip. Sie lässt sich gut aufschlagen und bleibt fest.
  • Es gibt zwei Sorten: Sojasahne (Soy Whip) und Kokossahne (Cocos Whip). Es gehen beide.
  • Eine Packung enthält 300 ml. Für einen Maulwurfskuchen brauchst Du 2 Packungen (600 ml).
  • Die Sahnecreme bleibt schön fest und der Kuchen läuft nicht auseinander.
  • Auch nach 2 Tagen noch formstabil und lecker. 🙂

Geht es auch ohne Mineralwasser?

  • Ja, Du kannst den Teig auch einfach mit Leitungswasser zubereiten.
  • Sprudelwasser mit Kohlensäure macht den Teig lockerer.
  • Aber es geht auch mit normalem Wasser.

Kann ich den Maulwurfkuchen vorbereiten?

  • Ja, Du kannst den Maulwurfkuchen sehr gut einen Tag vorher zubereiten.
  • Dann kann er schön über Nacht im Kühlschrank ziehen.
  • Er schmeckt sogar 2 Tage später auch noch gut. 🙂

Dr. Oetker Maulwurfkuchen Backmischung enthält Gelatine

Die Maulwurfkuchen Backmischung von Dr. Oetker ist nicht vegetarisch (und nicht vegan).

Eine Packung Dr Oetker Maulwurfkuchen Backmischung mit Gelatine
Die Dr Oetker Maulwurfkuchen Backmischung ist mit Gelatine.

Die Zutaten enthalten Gelatine.

Zutaten Dr Oetker Maulwurfkuchen Backmischung mit Gelatine
Zutaten Dr. Oetker Maulwurfkuchen: Die Backmischung ist nicht vegan und nicht mal vegetarisch. Enthält GELATINE.

Der vegane Maulwurfkuchen ist super einfach und lecker
– ganz ohne Backmischung schnell gemacht. 🙂

Ein Stück veganer Maulwurfkuchen mit Bananen
Veganer Maulwurfkuchen mit Bananen kommt immer gut an.

KALORIEN:

Das Rezept ergibt 1 Maulwurfkuchen mit 12 Stücken.

1 Stück hat 486 Kalorien

19,5 g Fett | 67 g Kohlenhydrate | 9,9 g Eiweiß

Wie findest Du den veganen Maulwurfkuchen?

Hast Du Fragen oder Ideen zum Rezept? 🙂
Bitte schreib einen Kommentar.

Bitte empfehle das Rezept weiter auf Facebook oder mit WhatsApp.
Danke schön! ♥

Liebe Grüße,
🙂 Deine Karen


4 Kommentare zu „Veganer Maulwurfkuchen“

  1. 5 stars
    Hallo Karen! Das Rezept ist super. Der Kuchen war sehr lecker und einfach zu machen. Ich habe auch überlegt für einen Geburtstag Maulwurfmuffins mit diesem Rezept zu probieren. Welche Backzeit würdest du empfehlen? Lg

  2. Jacqueline Petersen

    5 stars
    Ich habe dieses Rezept schon oft verwendet und die ganze Familie liebt es! Jetzt frage ich mich, ob ich das Rezept genauso, nur als Muffins backen kann?

    1. Liebe Jacqueline,
      herzlichen Dank! ❤️
      Ich freue mich sehr, dass der Maulwurfkuchen Euch schmeckt. 🙂
      Ich habe noch keine Maulwurfmuffins gemacht, aber ich denke, es müsste klappen.
      Liebe Grüße,
      Deine Karen 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung