Startseite » Rezepte » Kochen » Veganer Grünkohleintopf mit Räuchertofu

Veganer Grünkohleintopf mit Räuchertofu

Deftiger Grünkohl Eintopf mit Räuchertofu

Veganer Grünkohleintopf mit Kartoffeln & Räuchertofu
Herzhafter Grünkohl Eintopf mit Räuchertofu

Ein herzhaftes Rezept für veganen Grünkohl mit Räuchertofu und Kartoffeln.

Der vegetarische Grünkohleintopf ist lecker gewürzt mit Senf.

Er hat ein deftiges Aroma durch den geräucherten Tofu.

Mit tiefgekühltem Grünkohl ist der Eintopf sehr einfach und schnell.

(Frischer Grünkohl geht natürlich auch.)

Der Grünkohleintopf ist:

  • vegan
  • vegetarisch
  • ohne Fleisch
  • herzhaft und deftig
  • einfach und lecker

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.


ZUTATEN:

Zutaten Grünkohl, Kartoffeln, Senf, Räuchertofu
Zutaten für den Grünkohleintopf

Für 4 Portionen brauchst Du:

  • 1000 g Grünkohl
    (tiefgekühlt oder frisch)
  • 750 g Kartoffeln
  • 400 g Zwiebeln
  • 350 g Räuchertofu
  • 1 Esslöffel Öl
    (zum Braten des Räuchertofus)
  • 4 Esslöffel vegane Margarine
    (für den Eintopf)

Gewürze:

  • 4 Esslöffel Gemüsebrühe Pulver
  • 6 Esslöffel veganer Senf
  • Salz & Pfeffer

Inhaltsverzeichnis:

Deftiger vegetarischer Grünkohleintopf
Deftiger Grünkohl Eintopf mit Räuchertofu

Verwendete Produkte:

Tiefgekühlter Grünkohl, Zwiebeln, Kartoffeln
Tiefgekühlter Grünkohl, Zwiebeln und Kartoffeln
Bratöl, Räuchertofu, Senf, Margarine
Rapsöl | Margarine | Räuchertofu | Senf | Gemüsebrühe Pulver | Salz & Pfeffer
Das könnte auch etwas für Dich sein:
Schnelle vegane Bratensoße >>>
Veganer Grünkohleintopf mit Räuchertofu

Veganer Grünkohleintopf mit Räuchertofu

Gericht: Hauptgericht
Küche: vegan
Art: Vegan
Schlagwort: grünkohl vegan räuchertofu
Fertig in: 1 Stunde
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 542 kcal
Herzhafter Grünkohleintopf mit Räuchertofu ✓ Vegetarisch und vegan ✓ Super lecker und herzhaft ✓
Drucken Pin Bewerten

Zutaten

  • 1000 g Grünkohl tiefgekühlt oder frisch
  • 750 g Kartoffeln
  • 400 g Zwiebel
  • 350 g Räuchertofu
  • 350 ml Wasser
  • 4 EL Vegane Margarine
  • 4 EL Gemüsebrühe Pulver
  • 6 EL Veganer Senf
  • 1 EL Öl zum Braten des Räuchertofus
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • KARTOFFELN & ZWIEBELN WÜRFELN:
    Kartoffeln schälen und würfeln.
    Zwiebeln schälen und würfeln.
  • ZWIEBELN ANDÜNSTEN:
    Margarine in Topf erhitzen.
    Zwiebeln 5 Minuten andünsten.
  • GRÜNKOHL ZUFÜGEN:
    Grünkohl, Wasser und Gemüsebrühepulver zufügen.
    5 Minuten kochen, bis der Grünkohl aufgetaut ist.
  • KARTOFFELN ZUFÜGEN:
    Gewürfelte Kartoffeln zufügen.
    60 Minuten köcheln lassen.
    Ab und zu umrühren.
  • RÄUCHERTOFU BRATEN:
    Während der Grünkohl und die Kartoffeln kochen, den Räuchertofu zubereiten:
    Räuchertofu würfeln.
    1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen.
    Gewürfelten Räuchertofu braten, bis er schön gebräunt ist.
    Ca. 12 Minuten.
  • SENF & RÄUCHERTOFU ZUFÜGEN:
    Wenn der Grünkohl und die Kartoffeln fertig gekocht sind:
    Senf & gebratenen Räuchertofu zufügen.
    Abschmecken mit Salz & Pfeffer.

Video

➜ Hier klicken für Video:

Guten Appetit!

Der Eintopf kann sehr gut vorbereitet werden.
Aufgewärmt schmeckt er sogar noch besser. 
Nährwertangaben
Veganer Grünkohleintopf mit Räuchertofu
Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Brennwert
542
% RM*
Fett
 
22
g
34
%
gesättigte Fettsäuren
 
4
g
20
%
Kohlenhydrate
 
51
g
17
%
Zucker
 
6
g
7
%
Eiweiß
 
25
g
50
%
* RM = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (2000kcal)
Merk Dir dieses Rezept auf Pinterest
Gefällt Dir dieses Rezept?Bitte bewerte das Rezept. Dankeschön! ❤
 

PROBIER AUCH:

Vegetarischer Grünkohl Eintopf
Vegetarischer Grünkohl Eintopf (vegan)

Wie kann ich den Eintopf noch deftiger würzen?

  • Durch den Räuchertofu und den Senf ist der Eintopf sehr herzhaft
  • Noch deftiger wird es mit etwas Rauchsalz
  • Rauchsalz sparsam dosieren
  • Erstmal wenig nehmen, lieber nachwürzen
  • Es ist super würzig und sorgt für einen deftigen, rauchigen Geschmack

Geht auch normaler Tofu?

  • Für diesen Eintopf ist Räuchertofu am besten.
  • Räuchertofu sorgt für einen super leckeren, herzhaften Geschmack.
  • Normaler Tofu (Naturtofu) geht auch, aber er sollte dann besonders gut gewürzt werden:
  • Naturtofu würfeln und mit Küchenpapier gut trocknen.
  • In Öl anbraten und 3-4 Esslöffel Sojasoße zufügen.
  • Dann mit Rauchsalz würzen.
  • (Rauchsalz ist wichtig, aber sparsam dosieren.)

Was muss ich bei frischem Grünkohl beachten?

  • Bei Verwendung von frischem Grünkohl (statt tiefgefrorenem):
  • Frischer Grünkohl muss länger kochen.
  • 20 Minuten kochen, bevor die Kartoffeln dazu kommen.
  • Insgesamt 80 Minuten Kochzeit.

Bitte bestell Dir den Newsletter:  

 

KALORIEN:

Das Rezept ergibt 4 Portionen.

Eine Portion hat 542 Kalorien.

22 g Fett | 51 g Kohlenhydrate | 25 g Eiweiß


Wie findest Du den Grünkohl Eintopf?

Hast Du Fragen oder Ideen zum Rezept? 🙂
Bitte schreib einen Kommentar.

Bitte empfehle das Rezept weiter auf Facebook oder mit WhatsApp.
Danke schön! ♥

Liebe Grüße,
🙂 Deine Karen

MEHR LECKERE REZEPTE:


23 Kommentare zu „Veganer Grünkohleintopf mit Räuchertofu“

  1. Gerade nachgekocht, mega lecker! 🙂 werd ich bestimmt noch öfter so kochen. Habe noch ein paar Tropfen Liquid Smoke mit rein gemacht

  2. 5 stars
    Ich schreibe sonst nie Bewertungen, aber dieses Rezept hat sie wirklich verdient!!!

    Es schmeckt einfach SUPER SUPER lecker!!!

    Bin glücklich endlich ein so tolles Grünkohl Rezept gefunden zu haben 🙂

    Statt der Margarine habe ich pflanzliches Zwiebelschmalz verwendet und auch ein paar Lorbeerblätter mit einkochen lassen 🙂

    Klasse Rezept !

  3. 5 stars
    Vielen Dank für dieses tolle Rezept, dass ich immer wieder gerne koche.
    Einfach in der Zubereitung und superlecker!
    Und ein großes Lob und vielen Dank für diesen tollen Blog, alles sehr alltagstauglich und einfach ohne endlos lange Zutatenlisten.
    Da macht veganes Kochen Spaß! Weiter so!

  4. 5 stars
    Och menno, wie super lecker ist DAS denn 🙂 ??!!!! Bisher dachte ich, dass es kein wirklich leckeres vegetarisches Rezept für Grünkohl gibt …

      1. 5 stars
        Karen, das ist wirklich ÜBERIRDISCH lecker 😀 !!!
        Ganz liebe Grüße von Christina !!!

  5. 5 stars
    Ganz tolles Rezept! Ich habe schon öfters mal Grünkohl gekocht, seit ich vegan lebe, aber es hat mich nie mehr so „überzeugt“. Dieses Rezept habe ich mir direkt ausgedruckt und in die Küche getan, damit ich es nie wieder verliere. 😉 Super lecker! Vielen, vielen Dank!
    LG Nina

    1. Liebe Nina, vielen Dank! ❤️ Schön dass der vegane Grünkohl Dir gut geschmeckt hat und das Rezept Dich „überzeugen“ konnte. 🙂 Das freut mich total. Liebe Grüße, Deine Karen 🙂

      1. 5 stars
        Wow, aufgrund der super Bewertung war ich ja zuversichtlich, dass es schmecken wird – aber dass es so toll wird, hätte ich nicht erwartet!
        Super leckere Alternative zu den üblichen Eintöpfen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung