Startseite » Rezepte » Veganer Nachtisch » Veganer Biskuit für Tiramisu

Veganer Biskuit für Tiramisu

Biskuit für Veganes Tiramisu

Backblech mit veganem Biskuit für Tiramisu
Veganer Biskuit auf dem Blech

Mit diesem lockeren, fluffigen Biskuit kannst Du ein tolles Veganes Tiramisu machen.

Das Rezept ist einfach.

Du kannst den veganen Biskuit super am Vortag vorbereiten.

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.

📋 Inhalts-
verzeichnis


👍 Der Biskuit für Tiramisu ist:

  • vegan
  • ohne Ei
  • fluffig und locker

🌱 Zutaten

Zutaten für veganen Biskuit für Tiramisu

Du brauchst:

Backblech 42 x 29 cm

Trockene Zutaten:

  • 260 g Mehl
    (Weizenmehl 550, Weizenmehl 405 oder Dinkelmehl 630)
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Teelöffel Backpulver
    (12 g)
  • ein Viertel Teelöffel Salz
    (2 g)

Feuchte Zutaten:

  • 75 g neutrales Öl
    (oder Rapsöl mit Buttergeschmack)
  • 250 g Mineralwasser
    (Sprudelwasser mit viel Kohlensäure)

Außerdem:

  • 1 Esslöffel vegane Margarine oder Öl
    zum Einfetten des Backblechs

🛒 Verwendete Produkte

Diese Produkte habe ich verwendet:

Eine Packung Zucker und eine Packung Mehl
1. Zucker | 2. Mehl
Backpulver, Vanillezucker und Salz
1. Backpulver | 2. Vanillezucker | 3. Salz
Eine Flasche Mineralwasser und eine Flasche hoch erhitzbares Bratöl
1. Mineralwasser (Sprudelwasser) | 2. Neutrales Öl


✅ So wird’s gemacht:

👇 REZEPT 👇

Biskuit für Veganes Tiramisu

Vorbereiten

Backblech (42 x 29 cm) einfetten.

Mit einem Backpinsel etwas vegane Margarine (oder Öl) verteilen. ⬇️

Backblech mit einem Backpinsel einfetten

Mit Backpapier auslegen. ⬇️

Backpapier auf das Blech legen

👉 Das Einfetten sorgt dafür, dass das Backpapier gut an das Blech angepasst werden kann (angeklebt).

👉 Du kannst das Backpapier auch mit Wasser anfeuchten, damit es am Backblech haftet. Funktioniert auch.

  • Jetzt den Backofen vorheizen auf 180 °C
  • Ober-Unterhitze

Trockene Zutaten

  • In eine Schüssel geben: ⬇️
  • 260 g Mehl
  • 175 g Zucker
  • 1 Tüte Vanillezucker (8 g)
  • 12 g Backpulver (4 Teelöffel)
  • ein Viertel Teelöffel Salz (2 g)
Trockene Zutaten für veganen Biskuit in einer Rührschüssel
  • Die trockenen Zutaten sehr gut miteinander vermischen. ⬇️
Die vermischten trockenen Zutaten in der Schüssel

Feuchte Zutaten zufügen

Neutrales Öl wird in die Schüssel zugefügt.
  • 250 g Mineralwasser (Sprudelwasser) mit viel Kohlensäure zufügen. ⬇️
Sprudelwasser wird in die Rührschüssel gegossen.
  • Mit einem Rührlöffel kurz gut umrühren. ⬇️
Der vegane Biskuitteig wird mit einem Löffel gerührt.

👉 Nicht lange rühren.
Keinen elektrischen Mixer nehmen.

Nicht lange rühren.

Teig auf das Blech gießen

Den Teig nicht lange stehen lassen, sondern sofort auf das Backblech gießen. ⬇️

Der Teig wird aus der Schüssel auf das Backblech gegossen.

Vorsichtig verteilen. ⬇️

Den Biskuitteig vorsichtig verteilen.
  • Das Blech mit dem Teig sofort in den Ofen schieben. ⬇️
  • Der Backofen muss schon fertig vorgeheizt sein.
Das Blech wird in den Backofen geschoben.

Backen

  • Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (Ober-Unterhitze) backen. ⬇️
  • 20 bis 22 Minuten.
Der vegane Biskuit wird im Ofen gebacken.

Aus dem Ofen nehmen. ⬇️

Der fertig gebackene Biskuit wird mit Ofenhandschuhen aus dem Ofen geholt.

Den Biskuit auf dem Blech ganz auskühlen lassen. ⬇️

Blech mit veganem Biskuit auf einem Abkühlgitter.

👉 Du kannst den Biskuit auch schon am Vortag backen.
Und am nächsten Tag das Tiramisu machen.

Den Biskuit für Tiramisu verwenden

  • Es ergibt 2 Lagen von Biskuit in der Tiramisu-Form.

Es gibt zwei Möglichkeiten, den Biskuit für das Tiramisu zu schneiden:

  • ERSTE MÖGLICHKEIT:
  • Den Biskuit in Platten in der Größe der Tiramisu-Form zuschneiden.
    (So dass es ziemlich genau in die Form passt.)
  • ODER:
  • ZWEITE MÖGLICHKEIT:
  • Den Biskuit in Streifen zuschneiden und dann die Streifen in die Tiramisu-Form legen.
  • (Ähnlich wie Löffelbiskuit)

SO MACHE ICH ES: ⬇️

Der Biskuit vom Backblech (42 x 29 cm) passt genau für diese Auflaufform von IKEA (Vardagen 29 x 23 cm).

Dazu den Biskuit quer durchschneiden. ⬇️

Backblech mit veganem Biskuit und eine Auflaufform für das Tiramisu

Vorsichtig vom Backpapier lösen. ⬇️

Der Biskuit wird vom Backpapier abgelöst.
Der Biskuit wird vom Blech genommen.

Der vegane Biskuit ist echt super:
Schön elastisch und fluffig. ⬇️

Der vegane Biskuit wird hochgehoben.

Den Biskuit in die Auflaufform für das Tiramisu legen. ⬇️

Der Biskuit wird in die Auflaufform gelegt

Es sind zwei Schichten Biskuit für das Tiramisu. ⬇️

Auflaufform mit Biskuit und die zweite Hälfte des Biskuits auf dem Backblech

Jetzt geht es mit diesem Rezept weiter:
👉 Veganes Tiramisu

Für Dein Pinterest 👇

Auf Deiner Rezepte Pinnwand merken 👇

Blech mit veganem Biskuit für Tiramisu

Hier findest Du
👉 alle veganen Nachtisch Rezepte

📌 Benötigte Küchenhelfer

  • Backblech 42 x 29 cm
  • Backpinsel zum Einfetten des Bleches
  • Backpapier
  • Rührschüssel
  • Rührlöffel
  • Abkühlgitter

✔️ Immer am Start:


😃 Wie findest Du den veganen Biskuit für Tiramisu?

Bitte schreib einen Kommentar.
Danke schön! ♥

Hier findest Du alle veganen Rezepte.

Liebe Grüße,
Deine Karen 🦄😃

Karen Wilkening

👍 Auch sehr gut:

  1. Veganer Obstboden


Geschenke für Veganer entdecken

🖨️ Rezept zum Ausdrucken

Mit Portions-Umrechner.
(Anzahl bei „Portionen“ ändern.)

Veganer Biskuit für Tiramisu

Veganer Biskuit für Tiramisu

Gericht: Kuchen
Küche: Deutsch
Art: Vegan
Schlagwort: biskuit, einfach, mit öl, ohne ei, schnell, vegan
Fertig in: 35 Minuten
Portionen: 1 Biskuit
Kalorien: 2336 kcal
Veganer Biskuit für Veganes Tiramisu mit Mascarpone
Drucken Merken Bewerten

Equipment

Zutaten

Trockene Zutaten:

  • 260 g Mehl Weizenmehl 405, Weizenmehl 550 oder Dinkelmehl 630
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker 8 g
  • 4 TL Backpulver (12 g)
  • ¼ TL Salz 2 g

Feuchte Zutaten:

Außerdem:

  • 1 EL vegane Margarine oder Öl zum Einfetten des Backblechs

Anleitungen

  • Backblech (42 x 29 cm) mit Öl oder veganer Margarine einfetten und mit Backpapier auslegen.
  • Backofen vorheizen auf 180 °C
    Ober-Unterhitze

Trockene Zutaten mischen:

  • In eine Schüssel geben:
    260 g Mehl
    175 g Zucker
    1 Tüte Vanillezucker (8 g)
    4 TL Backpulver (12 g)
    0,25 TL Salz (2 g)
    Gut vermischen.

Feuchte Zutaten zufügen:

  • 75 g neutrales Öl 
    250 g Mineralwasser mit viel Kohlensäure
  • Mit einem Rührlöffel kurz gut umrühren.
    (Nicht lange rühren)
  • Teig auf das Backblech gießen.
    Vorsichtig verteilen.
    Sofort backen.

Backen

  • Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (Ober-Unterhitze) 20 bis 22 Minuten backen.
  • Aus dem Ofen nehmen.
    Auf dem Blech ganz auskühlen lassen.

Den Biskuit für Tiramisu verwenden

  • Den Biskuit in Platten in der Größe der Tiramisuform zuschneiden.
  • ODER:
  • Oder den Biskuit in Streifen zuschneiden und dann die Streifen in die Tiramisuform legen.
    (Ähnlich wie Löffelbiskuit)
  • Du brauchst 2 Lagen von Biskuit in der Tiramisuform.

Guten Appetit!

Hier ist das Tiramisu-Rezept mit diesem Biskuit: Veganes Tiramisu mit Mascarpone
 
Nährwertangaben
Veganer Biskuit für Tiramisu
Portionsgröße
 
1 Biskuit (656 g)
Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Brennwert
2336
% RM*
Fett
 
77.7
g
120
%
gesättigte Fettsäuren
 
6.65
g
33
%
Kohlenhydrate
 
374.6
g
125
%
Zucker
 
184.9
g
205
%
Eiweiß
 
27.7
g
55
%
* RM = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (2000kcal)
Merk Dir dieses Rezept auf Pinterest
Gefällt Dir dieses Rezept?Bitte bewerte das Rezept. Dankeschön! ❤


📊 Kalorien und Nährwerte

Das Rezept ist für einen Biskuit = 656 g.

(Der Biskuit wird für dieses Rezept verwendet: Veganes Tiramisu mit Mascarpone)

Der Biskuit hat 2336 Kalorien.
100 g haben 356 Kalorien.

Nährwertangaben
Veganer Biskuit für Tiramisu
Portionsgröße
 
1 Biskuit (656 g)
Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Brennwert
2336
% RM*
Fett
 
77.7
g
120
%
gesättigte Fettsäuren
 
6.65
g
33
%
Kohlenhydrate
 
374.6
g
125
%
Zucker
 
184.9
g
205
%
Eiweiß
 
27.7
g
55
%
* RM = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (2000kcal)

Nährwerte pro 100 g und für den ganzen Biskuit: ⬇️

Nährwertepro 100 gganzer Biskuit (656 g)
Kalorien:356 kcal2336 kcal
Fett:11,8 g77,7 g
gesättigte Fettsäuren:1,01 g6,65 g
Kohlenhydrate:57,1 g374,6 g
Zucker:28,2 g184,9 g
Eiweiß:4,2 g27,7 g

Alle Angaben ohne Gewähr.

Hier sind die Nährwerte der einzelnen Zutaten: ⬇️

Nährwerte Tabelle von veganem Biskuit für Tiramsu

Probier auch:
👉 Veganer Erdbeerkuchen

❤️ Bitte abonniere meinen Newsletter.
❤️ Bitte empfehle Veggie Einhorn weiter.
❤️ Danke schön! ❤️


7 Kommentare zu „Veganer Biskuit für Tiramisu“

  1. 5 stars
    Habe ich schon so oft gemacht und bin euch einen Kommentar schuldig ganz tolles Rezept! Danke dafür!
    Probier es jetzt mal in der Springform, mal schauen ob das gelingt ☺️

    1. Danke schön, liebe Julia! ❤️❤️❤️
      Ich freue mich total, dass Du den Biskuit schon oft gebacken hast.
      Ich hoffe, er gelingt auch in der Springform.
      Alles Liebe,
      Deine Karen 😀

  2. 5 stars
    Sehr lecker, wir haben jetzt schon 2x Tiramisu gemacht und heute versuche ich eine Himbeer-Biskuitrolle mit diesem Teig. Danke! 🙂

    1. Hallo Sandi,

      vielen herzlichen Dank! ❤️❤️❤️

      Ich freue mich sehr, dass Ihr schon zwei Mal Tiramisu gemacht habt und es Euch geschemeckt hat. 😀 😀 😀

      Super Idee mit der Biskuitrolle! Ich hoffe, der Teig ist elastisch genug dafür.

      Viel Erfolg und liebe Grüße,
      Deine Karen 😀 ❤️

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung