Startseite » Rezepte » Backen » Waffeln » Vegane Waffeln

Vegane Waffeln

Bestes Rezept für vegane Waffeln

Vegane Waffeln auf einem Teller
Vegane Waffeln

Diese veganen Waffeln sind schön fluffig und sehr lecker.

Es sind die besten veganen Waffeln.

Vegane Waffeln mit Puderzucker
Die veganen Waffeln sind sehr beliebt.

Diese Waffeln kommen immer sehr gut an.

Sie sind schön locker und schmecken einfach himmlisch.

👍 Die veganen Waffeln sind:

  • die Besten
  • super lecker
  • sehr beliebt

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.


📋 Inhaltsverzeichnis

🌱 Zutaten

Zutaten für vegane Waffeln

Für 8 Waffeln brauchst Du:

Herzwaffeleisen

  • 250 g Mehl
    (Weizenmehl 405, Weizenmehl 550 oder Dinkelmehl 630)
  • 125 g vegane Butter
    (vegane Margarine)
  • 350 g Sojamilch
    (oder andere Pflanzenmilch)
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • ein halbes Päckchen Backpulver
  • eine kleine Prise Salz

🛒 Verwendete Produkte

Diese Produkte habe ich verwendet:

Zucker, Sojadrink, Mehl Type 405
1. Zucker | 2. Sojamilch | 3. Mehl
Weinsteinbackpulver, Vanillezucker, Alsan-S Margarine, Salz
1. Backpulver | 2. Vanillezucker | 3. Vegane Margarine | 4. Salz

Hier findest Du noch mehr
👉 Vegane Waffelrezepte


✔️ So wird’s gemacht

Für 8 Waffeln

Margarine weich werden lassen

  • Als erstes die vegane Margarine aus dem Kühlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur weich werden lassen.
  • Du brauchst 125 g Margarine für den Waffelteig.
  • Und 30 g Margarine zum Einfetten des Waffeleisens.

Trockene Zutaten mischen

  • In einer Rührschüssel mischen:
  • 250 g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 kleine Prise Salz 
  • Trockene Zutaten gut miteinander vermischen.
  • Das Waffeleisen vorheizen.

Margarine-Zucker-Mischung

  • In einer zweiten Rührschüssel mischen:
  • 125 g weiche vegane Margarine (Zimmertemperatur)
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker (8 g)
  • Mit den Rührhaken eines Handmixers verrühren.

Alles vermischen

  • Die Mehl-Backpulver-Mischung zu der Margarine-Zucker-Mischung zufügen.
  • Weiter mixen.
  • Dann 350 g Sojamilch (oder andere Pflanzenmilch) zufügen und kurz weiter mixen.

Waffeln backen

  • Das vorgeheizte Waffeleisen einfetten.
  • Weiche Margarine mit einem Backpinsel auf beiden Flächen des Waffeleisens verteilen.
  • 8 Waffeln backen.
  • Bei mittlerer Hitze.
  • Ca. viereinhalb Minuten pro Waffel.
  • Das Waffeleisen immer langsam öffnen, damit die Waffel sich besser lösen kann.
  • Für jede Waffel das Waffeleisen neu einfetten.

💚 Guten Appetit! 💚

✨ Was passt zu den Waffeln?

Für Dein Pinterest 👇

Auf Deiner Rezepte Pinnwand merken 👇

Ein Teller mit veganen Waffeln mit Puderzucker
⬆️ Merk Dir die Waffeln auf Pinterest ⬆️

👍 Weitere Rezepte – genauso gut!

  1. Veganer Schokokuchen
  2. Veganer Käsekuchen


📌 Benötigte Küchenhelfer

  • Praktisch:
    Holzgabel zum Waffeln aus dem Waffeleisen nehmen
    (schont die Antihaftbeschichtung)

✔️ Immer am Start:

Doppelwaffeleisen von Tefal
  • Bestes Doppelwaffeleisen
  • Tefal hat die besten Antihaftbeschichtungen
  • Waffeleisen für 2 Waffeln
  • Mit einstellbarer Temperatur
  • Bei Amazon bestellen >>

🖨️ Rezept zum Ausdrucken

Mit Portions-Umrechner.
(Anzahl bei „Portionen“ ändern.)

Vegane Waffeln auf einem Teller

Vegane Waffeln

Gericht: Frühstück, Snack
Küche: Deutsch, Österreichisch
Art: Laktosefrei, Vegan, Vegetarisch
Schlagwort: fluffig, mit margarine, ohne butter, ohne ei, ohne milch
Fertig in: 15 Minuten
Portionen: 8 Waffeln
Kalorien: 336 kcal
Die besten veganen Waffeln. Diese Waffeln kommen immer sehr gut an.
Drucken Pin Bewerten

Equipment

Zutaten

Trockene Zutaten

  • 250 g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 kleine Prise Salz

Margarine und Zucker

  • 125 g vegane Margarine weich, zimmerwarm
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Außerdem

  • 350 g Sojamilch oder andere Pflanzenmilch
  • 30 g vegane Margarine zum Einfetten des Waffeleisens

Anleitungen

  • Als erstes die vegane Margarine aus dem Kühlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur weich werden lassen.
    Du brauchst 125 g Margarine für den Waffelteig.
    Und 30Margarine zum Einfetten des Waffeleisens.

Trockene Zutaten mischen:

  • In einer Rührschüssel mischen:
    250 g Mehl
    ½ Päckchen Backpulver
    1 kleine Prise Salz 
  • Trockene Zutaten gut miteinander vermischen.
  • Das Waffeleisen vorheizen.

Margarine-Zucker-Mischung:

  • In einer zweiten Rührschüssel mischen:
    125 g weiche vegane Margarine (Zimmertemperatur)
    125 g Zucker
    1 Päckchen Vanillezucker (g)
  • Mit den Rührhaken eines Handmixers verrühren.

Alles mischen

  • Die Mehl-Backpulver-Mischung zu der Margarine-Zucker-Mischung zufügen.
  • Weiter mixen.
  • Dann 350 g Sojamilch (oder andere Pflanzenmilch) zufügen und kurz weiter mixen.

Waffeln backen

  • Das vorgeheizte Waffeleisen einfetten.
    (Weiche Margarine mit einem Backpinsel auf beiden Flächen des Waffeleisens verteilen.)
  • 8 Waffeln backen.
    Bei mittlerer Hitze.
    Ca. 4 ½ Minuten pro Waffel.
  • Das Waffeleisen immer langsam öffnen, damit die Waffel sich besser lösen kann.
  • Für jede Waffel das Waffeleisen neu einfetten.

Guten Appetit!

Hier findest Du noch mehr vegane Waffelrezepte.
Nährwertangaben
Vegane Waffeln
Portionsgröße
 
1 Waffel 81g
Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Brennwert
336
% RM*
Fett
 
16.7
g
26
%
gesättigte Fettsäuren
 
7.8
g
39
%
Salz
 
0.39
g
7
%
Kohlenhydrate
 
41.4
g
14
%
Zucker
 
18.2
g
20
%
Eiweiß
 
4.5
g
9
%
* RM = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (2000kcal)
Merk Dir dieses Rezept auf Pinterest
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Bitte bewerte das Rezept. Dankeschön! ❤

👍 Auch sehr lecker:

  1. Vegane Plätzchen
  2. Muffins ohne Ei


😃 Wie findest Du die veganen Waffeln?

Bitte schreib einen Kommentar.
Danke schön! ♥

Hier findest Du alle veganen Backrezepte.

Liebe Grüße,
Deine Karen 🦄😃

Karen Wilkening

📊 Kalorien und Nährwerte

Das Rezept ist für 8 Waffeln.

1 Waffel hat 336 Kalorien.
100 g haben 414,8 Kalorien.

Nährwertangaben
Vegane Waffeln
Portionsgröße
 
1 Waffel 81g
Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Brennwert
336
% RM*
Fett
 
16.7
g
26
%
gesättigte Fettsäuren
 
7.8
g
39
%
Salz
 
0.39
g
7
%
Kohlenhydrate
 
41.4
g
14
%
Zucker
 
18.2
g
20
%
Eiweiß
 
4.5
g
9
%
* RM = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (2000kcal)
Nährwertepro 100 gpro Waffel (81 g)
Kalorien:414,8 kcal336 kcal
Fett:20,6 g16,7 g
gesättigte Fettsäuren:9,64 g7,8 g
Kohlenhydrate:51,1 g41,4 g
Zucker:22,4 g18,2 g
Eiweiß:5,57 g4,5 g

Alle Angaben ohne Gewähr.

Hier sind die Nährwerte der einzelnen Zutaten:

Kalorien Tabelle von veganen Waffeln

Probier auch:
👉 Fanta Kuchen ohne Ei


4 Kommentare zu „Vegane Waffeln“

    1. Liebe Susanne,
      dankeschön! ❤️❤️❤️ Ich freue mich riesig, dass die Rezepte Dir gefallen und die Waffeln Dir gut geschmeckt haben. 😀
      Viele Grüße,
      Deine Karen 😀

  1. 5 stars
    Hallo,
    die Waffeln sind sehr lecker und haben bei mir auch nicht am Waffeleisen geklebt!
    Danke für das Rezept!
    Grüße
    Tanja

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung