Startseite » Rezepte » Backen » Vegane Schoko Cookies

Vegane Schoko Cookies

Einfache vegane Schoko Cookies ohne Ei

Einfache vegane Schoko Cookies ohne Ei
Vegane Schoko Cookies ohne Ei

Schnelle vegane Schoko Cookies ohne Ei.
Es ist ein einfaches Rezept mit wenig Zutaten.

Innen weich und außen leicht knusprig.
Super lecker!

Ein veganer Double Chocolate Cookie

Es sind große amerikanische Double Chocolate Cookies mit 9 cm Durchmesser.

Diese Cookies sind super schokoladig und kommen immer sehr gut an.
Alle lieben sie.❤️

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.

📋 Inhalts-
verzeichnis


👍 Die Schoko Cookies sind:

  • vegan
  • ohne Ei
  • einfach und schnell
  • super lecker

🌱 Zutaten

Zutaten für vegane Schoko Cookies ohne Ei

Für 8 Cookies brauchst Du:

  • 100 g vegane Schokolade
  • 85 g vegane Butter
  • 85 g Mehl
    (Weizenmehl Type 405)
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
    (8 g)
  • 15 g Kakaopulver
    (Backkakao)
  • eine kleine Prise Salz
  • ein halber Teelöffel Natron
    (2,5 g)

🛒 Verwendete Produkte

Diese Produkte habe ich verwendet:

Eine Tafel vegane Schokolade und eine Packung Backkakao
1. Vegane Schokolade | 2. Kakaopulver
Vegane Butter, Mehl und Zucker
1. Vegane Butter | 2. Mehl | 3. Zucker
Natron, Vanillezucker und Salz
1. Natron | 2. Vanillezucker | 3. Salz

👇 REZEPT 👇

👇 REZEPT 👇

So wird’s gemacht:

Für 8 Cookies
(Große American Cookies | 9 cm Durchmesser)

Vorbereiten

  • 85 g vegane Butter aus dem Kühlschrank nehmen.
  • Bei Zimmertemperatur weich werden lassen.
  • (Oder ganz kurz in den vorheizenden Backofen stellen.)

Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

100 g vegane Schokolade mit einem Messer in kleine Stückchen hacken.

Ofen vorheizen auf 180 °C Umluft.


Teig

  • In einer Schüssel mischen:
  • 85 g Mehl
  • ein halber Teelöffel Natron (= 2,5 g)
  • 15 g Kakaopulver
  • kleine Prise Salz
  • Alles sehr gut mit dem Mehl vermischen.
  • In eine zweiten Schüssel geben:
  • 85 g vegane Butter (weich, Zimmertemperatur)
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker (8 g)

Mit einem Handmixer (Rührhaken) die vegane Butter mit dem Zucker gut durchmixen.

  • Die Mehl-Kakao-Natron-Mischung zu der Butter-Zucker-Mischung geben.
  • Kurz weiter mixen.
  • Alles gleichmäßig mischen.

👉 Keine Flüssigkeit zufügen.

  • Jetzt noch die 100 g gehackte Schokolade zufügen.
  • Mit einem Rührlöffel oder am besten mit den Händen gleichmäßig unter den Teig mischen.

Cookies formen

  • Aus dem Teig 8 Kugeln formen.
  • 1 Kugel = 45 g
  • Die Kugeln zwischen den Händen etwas flach drücken und zu runden Scheiben formen.
  • 6,5 cm Durchmesser
  • Die Scheiben mit ausreichend Abstand auf das Backblech mit Backpapier legen.
  • Die Cookies laufen beim Backen noch auseinander.
    (9 cm Durchmesser nach dem Backen)
  • 8 Cookies pro Backblech
    (normales Ofenbackblech)

Backen

  • Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (Umluft) 9 Minuten backen.

Abkühlen lassen

  • Die Cookies sind noch sehr weich, wenn sie aus dem Ofen kommen.
  • Das Backblech auf ein Abkühlgitter stellen.
  • Die Cookies nicht bewegen, bis sie abgekühlt sind.
  • Dann die Cookies vom Blech nehmen.

💚 Guten Appetit! 💚

💚 Lass es Dir schmecken. 💚

Hier findest Du
👉 alle veganen Schoko Rezepte

Für Dein Pinterest 👇

Auf Deiner Rezepte Pinnwand merken 👇

Einfache vegane Double Chocolate Cookies

👍 Weitere Rezepte – genauso gut!

  1. Vegane Waffeln
  2. Vegane Plätzchen
  3. Veganer Schokokuchen


📌 Benötigte Küchenhelfer

  • Schneidebrett und Messer zum Schokolade hacken
  • Zwei Rührschüsseln
  • Handmixer
  • Backblech
  • Backpapier
  • Abkühlgitter

✔️ Immer am Start:


😃 Wie findest Du die veganen Schoko Cookies?

Bitte schreib einen Kommentar.
Danke schön! ♥

Hier findest Du alle veganen Backrezepte.

Liebe Grüße,
Deine Karen 🦄😃

Karen Wilkening

Probier auch
👉 Vegane Schokomuffins


Geschenke für Veganer entdecken

🖨️ Rezept zum Ausdrucken

Mit Portions-Umrechner.
(Anzahl bei „Portionen“ ändern.)

Vegane Schoko Cookies

Vegane Schoko Cookies

Gericht: Backen
Küche: Amerikanisch
Art: Laktosefrei, Vegan, Vegetarisch
Schlagwort: double chocolate, einfach, ohne ei, weich
Fertig in: 20 Minuten
Portionen: 8 Cookies
Kalorien: 226 kcal
Einfaches Rezept für vegane Schoko Cookies. Super lecker und sehr beliebt. Weiche amerikanische Double Chocolate Cookies ohne Ei.
Drucken Pin Bewerten

Zutaten

  • 100 g vegane Schokolade
  • 85 g vegane Butter
  • 85 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 15 g Kakaopulver
  • 1 kleine Prise Salz
  • ½ TL Natron

Anleitungen

Vorbereiten

  • 85 g vegane Butter aus dem Kühlschrank nehmen.
    Bei Zimmertemperatur weich werden lassen.
    (Oder ganz kurz in den vorheizenden Backofen stellen.)
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • 100 g vegane Schokolade mit einem Messer in kleine Stückchen hacken.
  • Ofen vorheizen auf 180 °C Umluft.

Teig

  • In einer Schüssel mischen:
    85 g Mehl
    0,5 TL Natron (= 2,5 g)
    15 g Kakaopulver
    1 kleine Prise Salz
  • Alles sehr gut mit dem Mehl vermischen.
  • In eine zweiten Schüssel geben:
    85 g vegane Butter (weich, Zimmertemperatur)
    75 g Zucker
    1 Päckchen Vanillezucker (8 g)
  • Mit einem Handmixer (Rührhaken) die vegane Butter mit dem Zucker gut durchmixen.
  • Die Mehl-Kakao-Natron-Mischung zu der Butter-Zucker-Mischung geben.
    Kurz weiter mixen.
    Alles gleichmäßig mischen.
  • Jetzt noch die 100 g gehackte Schokolade zufügen.
    Mit einem Rührlöffel oder mit den Händen gleichmäßig unter den Teig mischen.

Cookies formen

  • Aus dem Teig 8 Kugeln formen.
    (1 Kugel = 45 g)
  • Die Kugeln etwas flach drücken zu Scheiben.
    (6,5 cm Durchmesser)
  • Die Scheiben mit ausreichend Abstand auf das Backblech mit Backpapier legen.

Backen

  • Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (Umluft) 9 Minuten backen.
  • Die Cookies sind noch sehr weich, wenn sie aus dem Ofen kommen.
  • Das Backblech auf ein Abkühlgitter stellen und die Cookies nicht bewegen, bis sie abgekühlt sind.
  • Dann die Cookies vom Blech nehmen.

Guten Appetit!

Nährwertangaben
Vegane Schoko Cookies
Portionsgröße
 
1 Cookie (44 g)
Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Brennwert
226
% RM*
Fett
 
13
g
20
%
gesättigte Fettsäuren
 
7.4
g
37
%
Kohlenhydrate
 
24.5
g
8
%
Zucker
 
16.5
g
18
%
Eiweiß
 
2.3
g
5
%
* RM = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (2000kcal)
Merk Dir dieses Rezept auf Pinterest
Gefällt Dir dieses Rezept?Bitte bewerte das Rezept. Dankeschön! ❤

👍 Auch sehr lecker:

  1. Muffins ohne Ei



📊 Kalorien und Nährwerte

Das Rezept ist für 8 große Cookies.

1 Cookie = 44 g

1 Cookie hat 226 Kalorien.
100 g haben 513,5 Kalorien.

Nährwertangaben
Vegane Schoko Cookies
Portionsgröße
 
1 Cookie (44 g)
Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Brennwert
226
% RM*
Fett
 
13
g
20
%
gesättigte Fettsäuren
 
7.4
g
37
%
Kohlenhydrate
 
24.5
g
8
%
Zucker
 
16.5
g
18
%
Eiweiß
 
2.3
g
5
%
* RM = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (2000kcal)

Nährwerte pro 100 g und pro Portion: ⬇️

Nährwertepro 100 gpro Cookie (44 g)
Kalorien:513,5 kcal226 kcal
Fett:29,6 g13 g
gesättigte Fettsäuren:16,8 g7,4 g
Kohlenhydrate:55,6 g24,5 g
Zucker:37,4 g16,5 g
Eiweiß:5,2 g2,3 g

Alle Angaben ohne Gewähr.

Hier sind die Nährwerte der einzelnen Zutaten: ⬇️

Kalorien von veganen Schoko Cookies

Rezept Tipp:
👉 Nussplätzchen

❤️ Bitte abonniere meinen Newsletter.
❤️ Bitte empfehle Veggie Einhorn weiter.
❤️ Danke schön! ❤️


4 Kommentare zu „Vegane Schoko Cookies“

  1. 5 stars
    Hallo Karen, das Rezept ist der Oberhammer! Ich habe anstelle von weissem Zucker Rohrohrzucker genommen und das Mehl mit Hafermehl ersetzt. Ich habe das Blech vor einer Stunde aus dem Ofen genommen und kann gar nicht mehr aufhören zu essen, das halbe Blech ist tatsächlich schon weg. Vielen herzlichen Dank!
    Liebe Grüsse, Doris

    1. Vielen Dank, liebe Doris! ❤️❤️❤️
      Ich freue mich sehr, dass die Cookies Dir gut schmecken.
      Danke vielmals für die Tipps mit dem Rohrohrzucker und dem Hafermehl. 😀
      Alles Liebe,
      Deine Karen 😀 ❤️

  2. 5 stars
    Hallo, meine Schwester Sybille ist Veganerin und ich bin Hobbykoch-bäcker. Gestern bekam ich neue Rezepte die meine Schwester erhielt, mit der bitte das nach und nach zu probieren.
    Also Punkt eins.
    Die Erklärung, das ganze Rezept ist super mega gut erklärt, das ist traumhaft und da fehlt nichts. Zb 180 Grad UMLUFT. Das fehlt wirklich überall und man muss Raten. Hier nicht, ich finde das spitzenklasse.
    Jetzt ist meine Sis nicht da und ich habe die Cookies für sie als Überaschung gemacht.
    Das ist Punkt 2
    Ich habe ja schon vieles gemacht und versucht aber diese Cookies sind der absolute Megaknaller. Wahnsinn wie gut die schmecken. 7 bleiben für meine sis aber wenn sie nicht bald heim kommt dann könnten das weniger werden 🙂
    Grosses Kompliment von Herzen weil Hammerguuuuuuuuuuuut.
    Na da wird sich aber eine freuen wenn was bleibt hihi.
    LG von Thomas

    1. Lieber Thomas,
      herzlichen Dank! ❤️❤️❤️
      Ich freue mich total, dass das Rezept Dir gut gefällt und die Schoko Cookies Dir schmecken.
      Deine Schwester wird sich sicher freuen! 😀 😀 😀
      Ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
      Deine Karen 😀

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung