Startseite » Lebensmittel » Vegane Kuvertüre

Vegane Kuvertüre

Packungen mit veganer Kuvertüre
Vegane Kuvertüre

Kuvertüre ist wichtig zum Backen, als Kuchenglasur und für die Zubereitung von Süßspeisen.

Doch nicht alle Sorten sind vegan.

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.

Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben auf der Verpackung.

👉 Mehr vegane Lebensmittel


Was ist Kuvertüre?

Kuvertüre ist Schokolade zum Überziehen und Dekorieren von Kuchen, Gebäck und Pralinen und für Cremes und Füllungen.

Sie wird geschmolzen verwendet.

Kuvertüre enthält mehr Fett als normale Schokolade, damit sie beim Schmelzen dünnflüssiger wird und sich besser verarbeiten lässt.

Vegane dunkle Kuvertüre
Gute Zartbitterkuvertüre enthält nur Kakaomasse (Kakaobutter und Kakaopulver) und Zucker.

Ist Kuvertüre vegan?

Kuvertüre ist nicht immer vegan.

Kuvertüre besteht aus Kakaomasse, Kakaobutter und Zucker.
Sie enthält Lecithin als Emulgator.
Diese Zutaten sind vegan.

Es gibt auch Kuvertüre mit Milchpulver.
Diese ist dann nicht vegan.


Was kann an Kuvertüre nicht vegan sein?

Kuvertüre kann Milch enthalten:

  1. Vollmilchpulver
  2. Magermilchpulver
  3. Süßmolkenpulver

Man sollte in jedem Fall vor dem Kauf auf die Zutatenliste schauen.

Vollmilchkuvertüre

Vollmilchkuvertüre ist nicht vegan.
Sie enthält Vollmilchpulver.

Vollmilchkuvertüre im Supermarkt
Vollmilchkuvertüre ist NICHT VEGAN.
Sie enthält Vollmilchpulver.

Es gibt keine vegane Vollmilchkuvertüre.

Weiße Kuvertüre

Weiße Kuvertüre ist ebenfalls nicht vegan.
Sie enthält Vollmilchpulver und Süßmolkenpulver.

Weiße Kuvertüre im Supermarkt
Weiße Kuvertüre ist NICHT VEGAN.
Sie enthält Milchpulver und Süßmolkenpulver.

Es gibt keine vegane weiße Kuvertüre.

Zartbitterkuvertüre

Zartbitterkuvertüre (dunkle Kuvertüre) ist oft vegan, aber nicht immer.
Es gibt auch Zartbitterkuvertüre, die Milchpulver enthält (z.B. von Dr. Oetker und Kaufland).

Eine Packung Dr. Oetker Zartbitter Kuvertüre im Supermarkt
Die Zartbitter Kuvertüre von Dr. Oetker ist NICHT VEGAN.
Sie enthält Magermilchpulver.

Es gibt aber viele Zartbitterkuvertüren, die vegan sind.

👉 Wenn Du vegane Kuvertüre kaufen willst, vor dem Kauf die Zutatenliste checken.
Die Zartbitterkuvertüre von Dr. Oetker enthält z.B. Milchpulver und ist nicht vegan.


Liste von veganen Kuvertüren Marken

1. Dr. Oetker Edel Kuvertüre

Von Dr. Oetker ist nur die Edel Kuvertüre vegan.

Eine Packung Edel Kuvertüre von Dr. Oetker
Dr. Oetker Edel Kuvertüre ist vegan.
Vegane Zutaten von Dr. Oetker Edel Kuvertüre

2. Rewe Zartbitter

Eine Packung vegane Zartbitterkuvertüre von Rewe
Zartbitter Kuvertüre von Rewe ist vegan.
Zutaten von Rewe Beste Wahl Zartbitterkuvertüre

3. Edeka Zartbitter

Eine Packung Edeka Zartbitter Schokoladenkuvertüre
Edeka Zartbitter Schokoladenkuvertüre ist vegan.
Vegane Zutaten von Edeka Zartbitterkuvertüre

4. Netto Backfee

Eine Packung Zartbitterkuvertüre von Backfee
Zartbitter Kuvertüre von Backfee gibt es bei Netto. Sie ist vegan.
Vegane Zutaten von Backfee Kuvertüre Zartbitter

5. Alnatura

Eine Packung Zartbitterkuvertüre von Alnatura
Alnatura Zartbitterkuvertüre ist vegan.
Zutatenliste auf der Packung von Alnatura Zartbitterkuvertüre

Vegane Rezepte mit Kuvertüre / Backschokolade

Für diese Rezepte kannst Du vegane Kuvertüre oder vegane Schokolade verwenden:

  1. Vegane Nussecken
  2. Veganer Schokokuchen
  3. Vegane Schokotorte

Verarbeitung von Kuvertüre

  • Kuvertüre wird grob zerkleinert und dann im Wasserbad geschmolzen.
  • Dabei darf kein Wasser in die Kuvertüre gelangen.
  • Sie muss sorgfältig temperiert werden und darf nicht zu heiß werden.
  • Höchstens 40 – 45 °C
  • Wird die Kuvertüre zu stark erhitzt, kristallisiert die Kakaobutter beim Abkühlen nicht gleichmäßig.
  • Dann wird die Oberfläche matt und stumpf und die Kakaobutter setzt sich als graue Fettkristalle ab (Fettreif).
👉 Damit die Kuvertüre schön glänzt, gibt es einen Trick:
  1. Die grob gehackte Kuvertüre zuerst im Wasserbad erhitzen(auf 40 °C).
  2. Dann aus dem Wasserbad nehmen und unter ständigem Rühren etwas abkühlen lassen (auf 25 – 27 °C).
  3. Dann wieder ins Wasserbad geben und erneut leicht erhitzen (nur auf 30 °C).
  4. Dann sofort verwenden.
👉 Kuvertüre in der Mikrowelle schmelzen:
  1. Kuvertüre grob zerkleinern.
  2. Bei 400 Watt 10 Minuten in der Mikrowelle erwärmen.
  3. Dabei mehrmals umrühren.
  4. Nicht zu stark erhitzen.

Was ist der Unterschied von Schokolade, Kuvertüre und Kakaoglasur ?

Schokolade

Schokolade besteht aus Kakaomasse, Kakaobutter, Zucker und Lecithin.

Sie enthält meistens weitere Zutaten wie Nüsse, Mandeln, Nougat usw.

Viele Schokoladensorten enthalten auch unvegane Zuaten wie z.B. Milchpulver oder Butterreinfett.

Kuvertüre

Kuvertüre enthält mehr wertvolle Kakaobutter als normale Schokolade und meist weniger Zucker.

Die Kakaoverordnung schreibt in Deutschland mindestens 31 % Kakaobutter für Kuvertüre vor.

Durch den höheren Fettgehalt eignet sich Kuvertüre besser für gleichmäßige Schokoladenglasuren als normale Schokolade.

Die Backschokolade muss mit etwas Fingerspitzengefühl geschmolzen werden.

Einfacher ist die Zubereitung von Kakaoglasur:

Kakaoglasur

Kakaoglasur besteht aus Fett, Zucker, Kakao und einem Emulgator.

Oft sind auch unvegane Zutaten wie Milchpulver enthalten.

Kakaoglasur ist leichter zu verarbeiten als Kuvertüre, da sie durch den höheren Fettgehalt eine niedrigere Schmelztemperatur haben.

Deswegen ist sie auch für Backanfänger leicht verwendbar.

Kakaoglasuren sind kostengünstiger und nicht so hochwertig wie echte Schokolade.
Sie dürfen nicht als Schokolade bezeichnet werden.

Die Glasur wird dann als „kakaohaltige Fettglasur“ bezeichnet.

👉 Auch interessant:
Ist Nutella vegan?


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.