Startseite » Rezepte » Kochen » Salate » Nudelsalat mit Pesto

Nudelsalat mit Pesto

Schnell, einfach und sehr lecker

Nudelsalat mit Pesto serviert auf einem Teller
Nudelsalat mit Pesto

Leckerer Nudelsalat mit getrockneten Tomaten, Cherrytomaten und Rucola.

Schnelles Dressing mit rotem Pesto (grünes geht auch).

Der Nudelsalat ist:

  • vegetarisch und vegan
  • einfach und schnell
  • super lecker
  • sehr beliebt (kommt immer gut an)

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.


ZUTATEN:

Zutaten für Nudelsalat mit Pesto
Zutaten für Nudelsalat mit Pesto

Für 8 Portionen brauchst Du:

  • 500 g Nudeln
    (Penne, Farfalle oder Spirelli / Fussili)
  • 1 Glas rotes Pesto (190 g)
    (grünes Pesto geht auch)
  • 1 Glas getrocknete Tomaten in Öl (180 g)
  • 250 g Cherrytomaten
  • 125 g Rucola
  • 50 g Pinienkerne

Kräuter & Gewürze:

  • 1 Packung tiefgekühlte Kräutermischung (50 g)
    (z.B. 6-Kräuter oder Italienischer Kräutermix
  • 4 – 5 Stängel frisches Basilikum
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Salz & Pfeffer
Nudeln (Penne), Cherrytomaten und Rucola
Als Nudeln eignen sich z.B. Penne sehr gut.
Rotes Pesto, ein Glas getrocknete Tomaten in Öl und Pinienkerne
1 Glas rotes Pesto (190 g) und 1 Glas getrocknete Tomaten in Öl (180 g)
Salz, Pfeffer und tiefgekühlte Kräutermischung
Frisches Basilikum und Knoblauch
Nudelsalat mit Pesto fertig angerichtet

Nudelsalat mit Pesto

Gericht: Salat
Küche: Italienisch
Art: Vegan
Schlagwort: nudelsalat mit pesto
Fertig in: 20 Minuten
Portionen: 8 Portionen
Kalorien: 414 kcal
Sehr einfach, schnell und unglaublich lecker. ▶ Dieser Nudelsalat mit Pesto, getrockneten und frischen Tomaten, Rucola und Pinienkernen ist sehr beliebt. ▶ Kommt immer gut an.
Drucken Pin Bewerten

Zutaten

  • 500 g Nudeln
  • 190 g rotes Pesto (oder grünes Pesto, geht beides)
  • 180 g getrocknete Tomaten (aus dem Glas, in Öl)
  • 250 g Kirschtomaten
  • 125 g Rucola
  • 50 g Pinienkerne

Kräuter + Gewürze:

  • 50 g tiefgekühlte Kräuter z.B. 6-Kräuter-Mischung, italienische Kräuter
  • 4 Stängel frisches Basilikum
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • 500 g Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Abgießen und mit kaltem Wasser abspülen.
  • 50 g Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
  • 125 g Rucola etwas klein schneiden.
    250 g Cherrytomaten halbieren.
    Frische Basilikumblätter fein schneiden.
    Eine Zehe Knoblauch pressen.
    180 g getrocknete Tomaten abgießen und fein schneiden.
  • In einer großen Schüssel mischen:
    Nudeln, Pinienkerne, Rucola, Cherrytomaten, Basilikum, Knoblauch, getrocknete Tomaten
    190 g Pesto
    50 g tiefgekühlte Kräutermischung
  • Abschmecken mit schwarzem Pfeffer und evtl. Salz.

Guten Appetit!

Der Salat kann ruhig noch etwas durchziehen (1 – 2 Stunden).
(Schmeckt aber auch sofort.)
Nährwertangaben
Nudelsalat mit Pesto
Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Brennwert
414
% RM*
Fett
 
17
g
26
%
gesättigte Fettsäuren
 
2
g
10
%
Kohlenhydrate
 
50
g
17
%
Zucker
 
5
g
6
%
Eiweiß
 
11
g
22
%
* RM = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (2000kcal)
Merk Dir dieses Rezept auf Pinterest
Gefällt Dir dieses Rezept?Bitte bewerte das Rezept. Dankeschön! ❤

MEHR LECKERE SALATE:

Zutaten für Nudelsalat in einer Schüssel
Zutaten
Nudelsalat mit Pesto in einer Salatschüssel
Fertiger Salat
Nudelsalat mit Pesto auf einem Teller
Lecker

KALORIEN:

Das Rezept ergibt 8 Portionen.

Eine Portion hat 414 Kalorien.

17 g Fett | 50 g Kohlenhydrate | 11 g Eiweiß

Wie findest Du den Nudelsalat?

Bitte schreib einen Kommentar. 🙂

Liebe Grüße,
🙂 Deine Karen ♥


PROBIER AUCH:


18 Kommentare zu „Nudelsalat mit Pesto“

      1. Herzlichen Dank, liebe Diana! ❤️❤️❤️
        Ich freue mich riesig, dass der Nudelsalat Dir geschmeckt hat. 😀
        Alles Liebe,
        Deine Karen 🙂

    1. Dankeschön, liebe Bianca! ❤️❤️❤️ Ich freue mich total, dass der Nudelsalat mit Pesto bei Deinen Kids gut ankommt. 😀 😀 😀
      Alles Liebe, Deine Karen 😀

      1. Schnell, einfach und extrem lecker! Großartig, ganz tolles Rezept, Sohnemann war begeistert, und selbst Papa, der bei Rucola und Pinienkernen erst die Nase rümpfte, möchte das jetzt häufiger essen.

      1. Liebe Karin,
        herzlichen Dank! ❤️❤️❤️
        Ich freue mich sehr, dass Du den Nudelsalat schon öfter gemacht hast und dass Deine Gäste begeistert waren. 😀 😀
        Alles Liebe,
        Deine Karen 😀 ❤️

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung