Startseite » Rezepte » Kochen » Ofenkartoffeln mit veganem Kräuterquark und Salat

Ofenkartoffeln mit veganem Kräuterquark und Salat

Einfaches Rezept für Ofenkartoffeln mit veganem Kräuterquark.

Dazu gibt es einen frischen grünen Salat mit Tomaten und veganem Dressing.

Alles ganz einfach und schnell gemacht – und vor allem super lecker.

Die Kartoffeln mit Kräuterquark sind:

vegan
✔ vegetarisch
✔ glutenfrei
✔ einfach
✔ lecker
✔ mit VIDEO

BEITRAG ENTHÄLT WERBELINKS
Ofenkartoffeln mit veganem Kräuterquark und Salat

Zutaten für Ofenkartoffeln mit veganem Kräuterquark und Salat:

Zutaten für Ofenkartoffeln mit veganem Kräuterquark und Salat

 

➜ Hier klicken für Video:
 
Bestell Dir den »Newsletter«
 
Geschenke für Veganer entdecken

Ofenkartoffeln mit veganem Kräuterquark und Salat

Ofenkartoffeln mit veganem Kräuterquark und Salat

Gericht: Hauptgericht
Küche: vegan
Art: Vegan
Schlagwort: veganer kräuterquark
Fertig in: 55 Minuten
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 746 kcal
Leckere Ofenkartoffeln mit veganem Kräuterquark und frischem Salat. Einfach und lecker. Mit VIDEO.
Drucken Pin Bewerten

Zutaten

Ofenkartoffeln:

  • 800 g Kartoffeln roh, geschält gewogen
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Veganer Kräuterquark:

  • 400 g Veganer Quark 1 Becher Alpro Go On = 400g
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Petersilie tiefgekühlt oder frisch
  • 2 EL Schnittlauch tiefgekühlt oder frisch
  • Salz und Pfeffer

Salat:

  • 1 Kopf Salat
  • 250 g Kirschtomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Aceto Balsamico Essig Balsamico Essig
  • 1 EL Wasser
  • 1 EL Petersilie tiefgekühlt oder frisch
  • 1 EL Schnittlauch tiefgekühlt oder frisch
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • OFENKARTOFFELN:
    Die geschälten, rohen Kartoffeln in gleich große Stücke schneiden.
    In einer Schüssel die Kartoffelstücke vermischen mit:
    Olivenöl
    Salz & Pfeffer
    In einer Auflaufform im vorgeheizten Ofen backen.
    45 Minuten bei 180°C
  • VEGANER KRÄUTERQUARK:
    Veganen Quark (Alpro Go On) verrühren mit:
    Zitronensaft (nicht zu viel)
    Kräuter (Petersilie & Schnittlauch)
    Salz & Pfeffer
  • SALAT:
    Salat waschen, trocknen und ggf. Blätter etwas klein schneiden.
    Cherrytomaten halbieren.

    DRESSING:
    Olivenöl, Balsamicoessig und etwas Wasser mischen.
    Mit Kräutern (Petersilie & Schnittlauch) und Salz & Pfeffer abschmecken.
    Salatblätter und Cherrytomaten mit dem Dressing vermischen.

Video

➜ Hier klicken für Video:

Guten Appetit!

Veganer Quark:
Pflanzlichen Quark gibt es von alpro (Go On) und Provamel (Soya Alternative zu Quark).
Festkochende Kartoffeln nehmen:
Als Ofenkartoffeln eigenen sich am besten festkochende oder vorwiegend festkochende Kartoffeln.
Nährwertangaben
Ofenkartoffeln mit veganem Kräuterquark und Salat
Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Brennwert
746
% RM*
Fett
 
34
g
52
%
gesättigte Fettsäuren
 
4
g
20
%
Kohlenhydrate
 
79
g
26
%
Zucker
 
9
g
10
%
Eiweiß
 
21
g
42
%
* RM = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (2000kcal)
Merk Dir dieses Rezept auf Pinterest
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Bitte bewerte das Rezept. Dankeschön! ❤
 


MEHR LECKERE REZEPTE:

 

Vegane Ofenkartoffeln mit Kräuterquark und Salat:

Für 2 Portionen brauchst Du:

  • Ofenkartoffeln:
  • 800 g Kartoffeln roh, geschält gewogen
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • Veganer Kräuterquark:
  • 1 Becher Veganer Quark (400 g) z.B. Alpro GO On
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Petersilie (tiefgekühlt oder frisch)
  • 2 EL Schnittlauch (tiefgekühlt oder frisch)
  • Salz & Pfeffer
  • Salat:
  • 1 Kopf Salat
  • 250 g Cherrytomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL veganer Aceto Balsamico (Balsamico Essig)
  • 1 EL Wasser
  • 1 EL Petersilie (tiefgekühlt oder frisch)
  • 1 EL Schnittlauch (tiefgekühlt oder frisch)
  • Salz & Pfeffer

Ofenkartoffeln mit Kräuterquark kannst Du ganz einfach vegan zubereiten.
Mit einem frischen Salat dazu wird daraus eine komplette Mahlzeit.

Kopfsalat, Kartoffeln, Cherrytomaten, Zitrone

Für die veganen Backkartoffeln schälst Du einfach die Kartoffeln und schneidest sie in etwa gleich große Stücke.
Öl, Salz und Pfeffer dazu und ab gehts in den Ofen.

Während die Kartoffeln im Ofen backen kannst Du den Dip anrühren:

Hierfür vermischt Du einfach veganen Quarkersatz mit Zitronensaft, Petersilie, Schnittlauch, Salz und Pfeffer.

Veganer Quark, Schnittlauch, Petersilie

Fertig ist der vegane Kräuterquark.

Veganen Quarkersatz gibt es von Alpro und Provamel.

Hier habe ich den veganen Quark von Alpro verwendet (Alpro Go On).

Dieses Rezept für Ofenkartoffeln mit veganem Quark und einem frischen Beilagensalat ist wirklich sehr einfach gemacht und schmeckt ganz wunderbar.

Als frische Beilage habe ich hier einen grünen Blattsalat mit Tomaten.

Das einfache vegane Salatdressing besteht aus Aceto Balsamico, Öl, Kräutern, Salz und Pfeffer.

Olivenöl, veganer Aceto Balsamico Essig, Salz und Pfeffer

Nicht jeder Balsamico-Essig ist vegan.
Der hier verwendete Aceto Balsamico von Kühne ist vegan.

Die einfachsten Rezepte sind oft die besten.
Sehr leckere Kombination von gebackenen Kartoffeln, veganem Kräuterquark und einem frischen grünen Salat mit Tomaten.

Schau Dir auch das Rezeptvideo an.

Einfach vegan kochen | Leckere Ofenkartoffeln mit veganem Kräuterquark und Salat | Veganes Mittag oder Abendessen | Vegane Rezepte deutsch mit VIDEO #VeggieEinhorn

ⓥ GUTEN APPETIT! ♥

Probier auch dieses Rezept:

>>> Zu allen Rezepten


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung