Startseite » Rezepte » Vegane Brokkoli-Reispfanne mit Kichererbsen & Erdnussmus

Vegane Brokkoli-Reispfanne mit Kichererbsen & Erdnussmus

Leckere vegane Reispfanne mit Brokkoli, Kichererbsen und Erdnussmus.

Vegane Reispfanne mit Brokkoli und Kichererbsen auf einem Teller
Lecker und gesund

Sehr einfaches veganes Rezept mit wenigen Zutaten:
Brokkoli, Reis, Kichererbsen und Erdnussmus.

Schnell gemacht mit tiefgekühltem Brokkoli und Kichererbsen aus der Dose.

Super Rezept für den Feierabend und auch zum Mitnehmen gut geeignet.

Eine Pfanne mit Brokkoli, Reis und Kicherebsen
Reispfanne mit Brokkoli, Kichererbsen und Erdnussmus

Die Reispfanne ist:

vegan
✔ vegetarisch
✔ glutenfrei
✔ ohne Soja
✔ schnell und einfach
✔ gesund und lecker
✔ mit VIDEO

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.


Zutaten

Zutaten für vegane Reispfanne mit Brokkoli, Kichererbsen und Erdnussmus
Für 3 Portionen:
(Nutze den Portions-Umrechner, falls Du mehr oder weniger Portionen machen möchtest.)

  • 100 g Naturreis
  • 1 EL Gemüsebrühepulver (zum Reis kochen)
  • 250 ml Wasser (zum Reis kochen)
  • Eine Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 600 g Brokkoli (tiefgekühlt oder frisch)
  • 1 EL Gemüsebrühepulver
  • 75 ml Wasser (zum Brokkoli kochen)
  • 1 Dose Kichererbsen (240 g)
  • 4 EL Erdnussmus (oder Erdnussbutter)
  • 2 EL Petersilie (tiefgekühlt oder frisch)
  • Pfeffer & evtl. Salz

Verwendete Produkte

Brokkoli Petersilie

Olivenöl Reis Kichererbsen Erdnussmus

Gemüsebrühe Salz Pfeffer Zwiebel

Das könnte auch etwas für Dich sein:
Linsen Dal >>>


Vegane Reispfanne mit Brokkoli, Kichererbsen und Erdnussmus

Brokkoli-Reis-Pfanne mit Kichererbsen & Erdnussmus

Gericht: Hauptgericht
Küche: Deutsch
Art: Vegan
Schlagwort: brokkoli kichererbsen, brokkoli reis, vegan
Fertig in: 35 Minuten
Portionen: 3 Portion
Kalorien: 496 kcal
Vegane Brokkoli Reispfanne mit Kichererbsen und Erdnussmus - schnell, einfach und lecker! Mit VIDEO und Schritt-für-Schritt Fotos.
Drucken Pin Bewerten

Zutaten

REIS KOCHEN:

  • 100 g Naturreis
  • 1 EL Gemüsebrühe Pulver für den Reis
  • 250 ml Wasser zum Reis kochen

PFANNE:

  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 600 g Brokkoli tiefgekühlt oder frisch
  • 1 EL Gemüsebrühe Pulver
  • 75 ml Wasser
  • 240 g Kichererbsen aus der Dose
  • 4 EL Erdnussmus oder Erdnussbutter
  • 2 EL Petersilie tiefgekühlt oder frisch
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

IM TOPF: REIS KOCHEN

  • In einen Topf geben:
    100 g Naturreis
    250 ml Wasser
    1 EL Gemüsebrühe Pulver
  • Zum Kochen bringen.
  • Dann Hitze reduzieren.
    25 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis alle Flüssigkeit aufgesogen ist.

VORBEREITEN:

  • 1 Zwiebel fein würfeln.
  • 1 Dose Kichererbsen (240 g) aus der Dose in ein Sieb abgießen.

IN DER PFANNE:

  • 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Zwiebelwürfel 2 Minuten andünsten.
  • In die Pfanne zufügen:
    600 g Brokkoli (gefroren und unaufgetaut oder frisch)
    75 ml Wasser
    1 EL Gemüsebrühe Pulver
  • Brokkoli garen:
    Deckel auf die Pfanne setzen.
    10 Minuten kochen.
  • Zufügen:
    240 g abgetropfte Kichererbsen
    4 EL Erdnussmus (oder Erdnussbutter)
    den gekochten Reis
    2 EL Petersilie
  • Kurz erwärmen.
  • Abschmecken mit Pfeffer und evtl. Salz.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Guten Appetit!

Chili-Flocken:
Wer es scharf mag, gibt noch einige Chiliflocken dazu.
Foto-Anleitung:
Schau Dir auch die > SCHRITT-FÜR-SCHRITT FOTOS an.
Kalorien & Nährwerte (pro Portion):
496 kcal | 18 g Eiweiß | 19 g Fett | 49 g Kohlenhydrate
Nutrition Facts
Brokkoli-Reis-Pfanne mit Kichererbsen & Erdnussmus
Amount Per Serving
Calories 496 Calories from Fat 171
% Daily Value*
Fett 19g29%
gesättigte Fettsäuren 3g15%
Kohlenhydrate 49g16%
Zucker 6g7%
Eiweiß 18g36%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8.400 kJ/2000 kcal).
Merk Dir dieses Rezept auf Pinterest
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Markiere @veggie_einhorn in Deinem Bild auf Instagram!

👇 Für Dein Pinterest 👇

Auf Deiner Rezepte Pinnwand merken

⬆️ Merk Dir die Brokkoli Pfanne auf Pinterest. ⬆️


SCHRITT FÜR SCHRITT FOTOS:

250 ml Wasser und 100 g Naturreis in einen Topf geben.
1 EL Gemüsebrühepulver zufügen.
Einmal aufkochen. Dann Hitze reduzieren und 25 Minuten köcheln lassen.
Bis der Reis das ganze Wasser aufgenommen hat.
Reis kochen mit Gemüsebrühepulver

1 Zwiebel würfeln
Zwiebel würfeln
Gekochter Reis und Zwiebelwürfel

1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
Öl erhitzen

Zwiebelwürfel 2 Minuten andünsten.
Zwiebel andünsten

600 g Brokkoli zufügen.
Tiefgefrorenen Brokkoli zufügen

75 ml Wasser zufügen.
Wasser zufügen

1 EL Gemüsebrühepulver zufügen.
Gemüsebrühepulver zufügen

Mit Deckel 10 Minuten kochen.
Mit Deckel kochen

1 Dose Kichererbsen zufügen.
= 240 g abgetropfte Kichererbsen
Abgetropfte Kichererbsen zufügen

4 EL Erdnussmus zufügen.
(Erdnussbutter geht auch.)
Erdnussmus zufügen

Den gekochten Reis zufügen.
Gekochten Reis zufügen

Würzen mit 2 EL Petersilie (tiefgekühlt oder frisch),
Pfeffer & Salz.
(nach Geschmack evtl. Chiliflocken)
Petersilie, Pfeffer und Salz

Alles kurz mit erwärmen.
Schon ist die leckere vegane Brokkoli-Reis-Pfanne mit Kichererbsen fertig.

Schau Dir auch das Rezeptvideo an.

Reis mit Brokkoli und Kichererbsen auf dem Teller serviert

Wenn Du die Reispfanne soßiger haben möchtest, kannst Du einfach etwas mehr Wasser zugeben.
Und natürlich geht auch immer mehr Erdnuss-Mus. 😀

Die vegane Reispfanne mit Brokkoli und Kichererbsen schmeckt super lecker und macht richtig satt.
Sie ist sehr vitamin- und eiweißreich.
Eine gesunde vollwertige Mahlzeit.

ⓥ GUTEN APPETIT! ♥

Reispfanne mit Kichererbsen, Brokkoli und Erdnussmus auf einem Teller
Vegan, lecker und gesund
WEITERE REZEPTE – GENAUSO GUT!

  1. Vegane gefüllte Paprika mit Reis und Champignons >>
  2. Bulgursalat >>
  3. Kichererbsen-Reis-Curry >> (mit Kokosmilch und Erdnussbutter)

Bestell Dir den Newsletter:

 


Wie findest Du die Brokkoli Reispfanne mit Kichererbsen?

Hast Du Fragen oder Ideen zum Rezept? 🙂
Bitte schreib einen Kommentar.

Bitte teile das Rezept auf Facebook.
Danke schön! ♥

Liebe Grüße,
🙂 Deine Karen


2 Kommentare zu „Vegane Brokkoli-Reispfanne mit Kichererbsen & Erdnussmus“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.