Startseite » Rezepte » Bärlauchsuppe mit Kartoffeln und Kichererbsen

Bärlauchsuppe mit Kartoffeln und Kichererbsen

Eine leckere und gesunde Frühlingssuppe

Ein Teller Bärlauchsuppe mit Kartoffeln und Kichererbsen
Die Suppe ist lecker und gesund im Frühling.

Eine sehr leckere Suppe für die Bärlauchzeit (Mitte März bis Mitte Mai).

Die Bärlauchsuppe ist super gesund mit Kartoffeln und Kichererbsen.

Ein Teller mit veganer Bärlauchsuppe mit Kartoffeln und Kichererbsen

Ich füge auch noch tiefgekühlten Blattspinat zu.

Du kannst die Suppe aber auch nur mit Bärlauch (ohne Spinat) kochen.

Die Bärlauchsuppe ist:

  • vegan
  • gesund und lecker
  • kalorienarm und sättigend
  • ideal zum Abnehmen

BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.


Zutaten

Zutaten für Bärlauchsuppe mit Kartoffeln und Kichererbsen

Für 4 Portionen brauchst Du:

  • 100 g frischer Bärlauch
  • 100 g Blattspinat
    tiefgekühlt oder frisch
    (Du kannst auch 200 g Bärlauch nehmen, ohne Spinat.)
  • 50 g Staudensellerie
    (1 Stange Sellerie)
  • eine mittelgroße Zwiebel
    (ca. 90 g)
  • 300 g Kartoffeln
    (geschält gewogen, ca. 2-3 Kartoffeln)
  • 1 Dose Kichererbsen
    (265 g Abtropfgewicht)
  • 1,5 bis 2 Esslöffel Gemüsebrühe Pulver
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 bis 2 Esslöffel Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
Das könnte auch etwas für Dich sein:
Veganes Bärlauchpesto >>>

Rezept

Bärlauchsuppe mit Kartoffeln und Kichererbsen

Gericht: Suppe
Küche: Deutsch
Art: Vegan
Schlagwort: einfach, gesund, schnell
Fertig in: 30 Minuten
Portionen: 4
Kalorien: 203 kcal
Eine leckere Frühlingssuppe. Schnell, einfach und gesund.
Drucken Pin Bewerten

Zutaten

  • 100 g Bärlauch
  • 100 g Blattspinat tiefgeforen oder frisch
  • 1 Stange Staudensellerie 50 g
  • 1 Zwiebel ca. 90 g
  • 300 g Kartoffeln ca. 23 Kartoffeln, geschält gewogen
  • 1 Dose Kichererbsen 265 g, abgetropft
  • 750 ml Wasser
  • 1,5-2 EL Gemüsebrühe Pulver
  • 2 EL Öl
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

Vorbereiten:

  • 100 g frischen Bärlauch fein schneiden.
  • 1 Zwiebel fein würfeln.
  • 1 Stange Staudensellerie fein würfeln.
  • 2 bis 3 Kartoffeln schälen und würfeln.
    (Du brauchst ca. 300 g Kartoffelwürfel.)
  • 1 Dose Kichererbsen in ein Sieb abgießen.
    (265 g abgetropft)
  • Zitrone auspressen.
    (Du brauchst 12 EL Zitronensaft.)

Andünsten:

  • In einem Topf 2 EL Öl erhitzen.
  • Zwiebel und Sellerie 5 Minuten andünsten.

Kochen:

  • Zufügen:
    750 ml Wasser
    1,52 EL Gemüsebrühe Pulver
    die gewürfelten Kartoffeln
  • Zum Kochen bringen.
    Dann 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

Suppe fertigstellen:

  • Zu der Suppe zufügen:
    100 g Bärlauch
    100 g Blattspinat (gefroren oder frisch)
    265 g Kichererbsen
  • Weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  • Abschmecken mit:
    Salz und Pfeffer
    2 EL gehackte Petersilie (gefroren oder frisch)
    12 EL Zitronensaft

Guten Appetit!

  • Wenn Du magst, kannst Du auch noch eine Zehe Knoblauch pressen und ganz kurz mit der Zwiebel und dem Sellerie mit andünsten.
Nutrition Facts
Bärlauchsuppe mit Kartoffeln und Kichererbsen
Amount Per Serving
Calories 203 Calories from Fat 72
% Daily Value*
Fett 8g12%
gesättigte Fettsäuren 1g5%
Kohlenhydrate 24g8%
Zucker 4g4%
Eiweiß 6g12%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.
Merk Dir dieses Rezept auf Pinterest
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @veggie_einhorn oder benutze den Hashtag #veggieeinhorn!

Für Dein Pinterest 👇

Auf Deiner Rezepte Pinnwand merken

Bärlauchsuppe mit Kartoffeln und Kichererbsen serviert in einem Teller
⬆️ Merk Dir die Bärlauchsuppe auf Pinterest. ⬆️

Varianten

  • Du kannst Bärlauch und Blattspinat mischen.
  • Oder nur Bärlauch nehmen.
  • Außerhalb der Bärlauchzeit kannst Du auch nur Spinat nehmen.
  • Statt Zwiebel kannst Du auch Frühlingszwiebeln verwenden.
  • Wer mag, kann auch noch eine Zehe Knoblauch pressen.
    (Mit dem Sellerie und der Zwiebel ganz kurz mit andünsten)

Kalorien und Nährwerte

Das Rezept ergibt 4 Portionen.

Eine Portion hat 219 Kalorien.

Nährwerte pro Portion
Kalorien:219 kcal
Fett:10 g
gesättigte Fettsäuren:1 g
Kohlenhydrate:25 g
Zucker:4 g
Eiweiß:6 g

Wie findest Du die Bärlauchsuppe mit Kartoffeln und Kichererbsen?

Hast Du Fragen oder Ideen zum Rezept? 🙂
Bitte schreib einen Kommentar.

Bitte teile das Rezept auf Facebook.
Danke schön! ♥

Liebe Grüße,
🙂 Deine Karen


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.